Mythos Kongo

  • 34: Die BangweulusŸmpfe sind Heimat des Schuhschnabels. UngefŠhr 1.000 dieser merkwŸrdigen Všgel leben hier noch. Vergrößern
    34: Die BangweulusŸmpfe sind Heimat des Schuhschnabels. UngefŠhr 1.000 dieser merkwŸrdigen Všgel leben hier noch.
    Fotoquelle: NDR
  • Dichte Nebelschleier liegen Ÿber Kapishya: Hier entspringt einer der QuellflŸsse des Kongo. Vergrößern
    Dichte Nebelschleier liegen Ÿber Kapishya: Hier entspringt einer der QuellflŸsse des Kongo.
    Fotoquelle: NDR
  • Sein RŸckenkamm verleiht dem KammchamŠleon seinen Namen. Vergrößern
    Sein RŸckenkamm verleiht dem KammchamŠleon seinen Namen.
    Fotoquelle: NDR
  • Nilpferde verbringen die Nacht damit, in der Umgebung zu grasen. FrŸh am Morgen kommen sie zurŸck zum Wasser. Vergrößern
    Nilpferde verbringen die Nacht damit, in der Umgebung zu grasen. FrŸh am Morgen kommen sie zurŸck zum Wasser.
    Fotoquelle: NDR
  • Die BangweulusŸmpfe gehšren zum Flusssystem des Kongos. Der Kongo verlŠuft durch mehrere LŠnder, er bildet unter anderem die Grenze zwischen Sambia und der Demokratischen Republik Kongo. Vergrößern
    Die BangweulusŸmpfe gehšren zum Flusssystem des Kongos. Der Kongo verlŠuft durch mehrere LŠnder, er bildet unter anderem die Grenze zwischen Sambia und der Demokratischen Republik Kongo.
    Fotoquelle: NDR
  • Eine Waldelefantenkuh mit ihrem Kalb in Dzanga Bai - einer Lichtung, die auch ãDorf der ElefantenÒ genannt wird. Vergrößern
    Eine Waldelefantenkuh mit ihrem Kalb in Dzanga Bai - einer Lichtung, die auch ãDorf der ElefantenÒ genannt wird.
    Fotoquelle: NDR
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Mythos Kongo

Infos
Online verfügbar von 13/08 bis 20/08
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
arte
Di., 13.08.
17:45 - 18:35
Fluss der Extreme


Seine Größe und Kraft sind dem Fluss Kongo noch nicht anzusehen, wenn er als Chambeshi im Norden Sambias entspringt. Einmal im Jahr ist die Quellregion des Kongos die Arena für eines der größten Tierspektakel der Welt: Millionen von Flughunden entern ein winziges Waldstück, um sich an reifen Früchten die Bäuche voll zu schlagen. Der Chambeshi fließt nach Bangweulu, in ein gigantisches Sumpfgebiet. Verdeckt im Dickicht lauert der Schuhschnabel auf Beute. Aufrechtstehend ist dieser Vogel fast so groß wie ein Mensch. Um am Kongo zu überleben, mussten sich die Tiere an extreme Bedingungen anpassen. So hat die Evolution hier einzigartige Wesen hervorgebracht, zum Beispiel Fische mit Lungen oder Flügeln oder solche, die an Land jagen gehen. Dem Flusslauf folgend, führt die Flussreise weiter in den Dschungel im Südosten der Demokratischen Republik Kongo. Hinter der Stadt Kisangani wird der Kongo breit und ruhig, haushohe Sandinseln türmen sich im Fluss auf. Durchzogen von kleinen Urwaldflüssen bilden sie eigene, kleine Lebensräume. Wundersame Kreaturen wie der Schmetterlingsfisch und Aalwels haben hier ganz eigene Strategien entwickelt, um im nahrungsarmen Wasser zu überleben. Der Kongo speist den zweitgrößten Regenwald der Erde. Hier liegt die Heimat der Waldelefanten. Immer wieder zieht es sie an einen einzigen, magischen Ort: die Urwaldlichtung Dzanga Bai, was so viel heißt wie "das Dorf der Elefanten". Mit ihnen kommen unzählige andere Waldbewohner. Was macht diesen Ort so besonders? Das ist ein weiteres Geheimnis des Kongos.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Das Artland im Norden des Osnabrücker Landes ist geprägt durch Pferdezucht und Jahrhunderte alte Hofeichen.

Das Osnabrücker Land - Waschbären und Wildschweine

Natur+Reisen | 22.08.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr (noch 19 Min.)
/500
Lesermeinung
HR Wildes Japan

Wildes Japan - Tropenstrand und Bärenland

Natur+Reisen | 22.08.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr (noch 19 Min.)
3.17/506
Lesermeinung
arte unterwegs

Südtirol - Die Dolomiten

Natur+Reisen | 22.08.2019 | 11:05 - 11:40 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
News
"Hubert ohne Staller" mit Girwidz (Michael Brandner, links) und Hubert (Christian Tramitz) geht im Oktober in eine zweite Staffel.

Die ARD-Vorabendserie "Hubert ohne Staller" hat den Abgang von Helmfried von Lüttichau quotentechnis…  Mehr

Simone Thomalla musste für ihre politische Stellungnahme jede Menge Kritik einstecken. Nun äußerte sie sich in einem Interview zu den Anfeindungen. Aktuell steht sie für neue Folgen ihrer beliebten ZDF-Reihe "Frühling" vor der Kamera.

Wegen ihrer Teilnahme an der Kampagne "Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland" sah sich Sim…  Mehr

Hat gut lachen: Dwayne Johnson ist wieder der bestbezahlte Schauspieler der Welt.

Nach der Hochzeit hat Dwayne "The Rock" Johnson noch einen weiteren Grund zur Freude: Laut "Forbes"-…  Mehr

Quentin Tarantino und seine Frau Daniella Pick werden Eltern.

Spätes Vaterglück für Starregisseur Quentin Tarantino: Der 56-Jährige und seine Frau Daniella (35) e…  Mehr

Ausgerechnet der hochgewachsene Jean Dujardin mimt den in der Tat ziemlich kleinen Freund von Virginie Efira.

Kann die Liebe zwischen einem kleinwüchsigen Mann und einer normal gewachsenen Frau funktionieren? D…  Mehr