Mythos Nil

  • Insel-Dorf, Viktoriasee. Vergrößern
    Insel-Dorf, Viktoriasee.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Terra Mater/Harald P
  • Fischer bei der Arbeit, Viktoriasee. Vergrößern
    Fischer bei der Arbeit, Viktoriasee.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Terra Mater/Harald P
  • Ufer des Viktoriasees. Vergrößern
    Ufer des Viktoriasees.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Terra Mater/Harald P
  • Fischer am Ufer des Viktoriasees. Vergrößern
    Fischer am Ufer des Viktoriasees.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Terra Mater/Harald P
  • Die Pyramiden von Gizeh, Ägypten. Vergrößern
    Die Pyramiden von Gizeh, Ägypten.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Terra Mater/Harald P
  • Angola-Stummelaffe, Nyungwe-Nationalpark. Vergrößern
    Angola-Stummelaffe, Nyungwe-Nationalpark.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Terra Mater/Harald P
  • Lobelien Nektarvogel, Murchison-Falls-Nationalpark. Vergrößern
    Lobelien Nektarvogel, Murchison-Falls-Nationalpark.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Terra Mater/Harald P
  • Vegetation in den Bergen des Ruwenzori-Nationalparks. Vergrößern
    Vegetation in den Bergen des Ruwenzori-Nationalparks.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Terra Mater/Harald P
  • Vegetation in den Bergen des Ruwenzori-Nationalparks. Vergrößern
    Vegetation in den Bergen des Ruwenzori-Nationalparks.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Terra Mater/Harald P
  • Ruwenzori-Gebirge, Ruwenzori-Nationalpark. Vergrößern
    Ruwenzori-Gebirge, Ruwenzori-Nationalpark.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Terra Mater/Harald P
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Mythos Nil

Infos
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2014
3sat
So., 25.11.
14:00 - 14:45
Folge 1, Im Land der tausend Quellen


Im Alten Ägypten war es keine Frage, woher der Nil kommt: Er war einfach ein Geschenk der Götter. Doch bereits in der Römerzeit machte man sich auf die Suche nach den Quellen dieses Stroms. Und seit Forscher Ende des 19. Jahrhunderts die am weitesten von der Mündung entfernte Quelle fast 1000 Kilometer südlich des Victoriasees entdeckten, steht fest, dass der Nil der längste Fluss der Erde ist. Die Reise entlang des Nils beginnt im Quellgebiet. Ein Fluss von einer derartigen Größe hat zwangsläufig viele Quellen. Was bereits den Römern als "Mondberge" bekannt war, heißt heute Ruwenzori: das drittgrößte Gebirge Afrikas mit Gipfeln über 5000 Meter Höhe. Sämtliches Wasser, das an den Berghängen abregnet, fließt in den Nil. Auf seinem Weg passiert es traumhafte Landschaften, in denen Erika-Heidekräuter baumhoch werden und Lobelien meterhohe Blütenstände haben - und das, obwohl nur ein einziges Tier im Ruwenzori in der Lage ist, sie auch zu befruchten. Weiter südlich ist der Nyungwe-Nationalpark, der größte zusammenhängende Bergwald Ost- und Zentralafrikas. Von Meerkatzen und Mantelaffen bis hin zu Riesenameisen findet man dort eine Vielfalt seltener Tier- und Pflanzenarten. Wasser gibt es das ganze Jahr über reichlich. Es sammelt sich schließlich im größten See Afrikas, dem Victoriasee. Er war berühmt für seine Artenvielfalt. Dann wurde dort jedoch, um die Fangquoten der Fischer zu steigern, eine besondere Fischart ausgesetzt. Diese vermehrte sich explosionsartig und hat inzwischen fast alle anderen Fischvorkommen im See ausgerottet. Das ist nur eines von vielen Problemen im "Land der tausend Quellen".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Der Böhmerwald

Der Böhmerwald

Natur+Reisen | 25.11.2018 | 09:30 - 10:13 Uhr
3.43/502
Lesermeinung
3sat Elefantenherde im Sudd.

Mythos Nil - Über Stromschnellen in die Wüste

Natur+Reisen | 25.11.2018 | 14:45 - 15:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
3sat Xhosa - ein Mädchen in Südafrika.

Traumflug durch Afrika - Von Kapstadt nach Kenia - Von Kapstadt zur Kalahari

Natur+Reisen | 25.11.2018 | 15:30 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr