Mythos Wald

  • Die Waldmaus ist ein scheuer Bewohner unserer Wälder. Mit Vorliebe frisst sie Eicheln und Bucheckern. Vergrößern
    Die Waldmaus ist ein scheuer Bewohner unserer Wälder. Mit Vorliebe frisst sie Eicheln und Bucheckern.
    Fotoquelle: © NDR/Nautilus Film /NDR Naturfilm
  • Naturfilmer Jan Haft richtet die Kamera aus, um die Fliegenpilze perfekt in Szene zu setzen. Vergrößern
    Naturfilmer Jan Haft richtet die Kamera aus, um die Fliegenpilze perfekt in Szene zu setzen.
    Fotoquelle: © NDR/Nautilus Film /NDR Naturfilm
  • Rothirschbrunft - im Herbst sind die Wälder Deutschlands erfüllt vom Echo ihrer Stimmen. Vergrößern
    Rothirschbrunft - im Herbst sind die Wälder Deutschlands erfüllt vom Echo ihrer Stimmen.
    Fotoquelle: © NDR/Nautilus Film /NDR Naturfilm
  • Universum Spezial: "Wunderwelt Wald", "(2) - Der Kampf ums Licht." Einst war ganz Mitteleuropa von dichten Urwäldern bedeckt. Der römische Autor Tacitus schrieb: Die Bäume waren so gewaltig, dass die Legionäre unter ihren Wurzeln hindurch reiten konnten. Doch diese Wälder sind lange verschwunden, nur einige grüne Inseln scheinen die Zeiten überdauert zu haben. Die zweiteilige Dokumentation "Wunderwelt Wald" erzählt in imposanten Bildern die Geschichte dieser letzten Oasen und ihrer Bewohner, wie sie noch nie zuvor erzählt wurde. Der zweite Teil portraitiert den Kampf einzelner Pflanzenarten ums lebensnotwendige Licht, zeigt die Regenerationsfähigkeit der Vegetation nach verheerenden Waldbränden und wie schnell sich tierische Waldbewohner diesen Veränderungen anpassen müssen. Ein Film von Jan Haft.  SENDUNG: ORF3 - FR - 13.03.2020 - 18:30 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Vergrößern
    Universum Spezial: "Wunderwelt Wald", "(2) - Der Kampf ums Licht." Einst war ganz Mitteleuropa von dichten Urwäldern bedeckt. Der römische Autor Tacitus schrieb: Die Bäume waren so gewaltig, dass die Legionäre unter ihren Wurzeln hindurch reiten konnten. Doch diese Wälder sind lange verschwunden, nur einige grüne Inseln scheinen die Zeiten überdauert zu haben. Die zweiteilige Dokumentation "Wunderwelt Wald" erzählt in imposanten Bildern die Geschichte dieser letzten Oasen und ihrer Bewohner, wie sie noch nie zuvor erzählt wurde. Der zweite Teil portraitiert den Kampf einzelner Pflanzenarten ums lebensnotwendige Licht, zeigt die Regenerationsfähigkeit der Vegetation nach verheerenden Waldbränden und wie schnell sich tierische Waldbewohner diesen Veränderungen anpassen müssen. Ein Film von Jan Haft. SENDUNG: ORF3 - FR - 13.03.2020 - 18:30 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.
    Fotoquelle: © NDR/Nautilus Film /NDR Naturfilm
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Mythos Wald

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2008
Phoenix
Sa., 11.04.
16:30 - 17:15
Folge 2, Der Kampf ums Licht


"Mythos Wald" zeigt die Kämpfe von Wildschweinkeilern und die Hirschbrunst im Herbst. Die Zuschauer erleben, wie im Frühjahr verspielte Fuchswelpen ihren Bau verlassen, und folgen den Erlebnissen einer Wildschweinrotte. Die zweiteilige Dokumentation will aber nicht nur erstaunliches Tierverhalten analysieren, sondern das Unsichtbare sichtbar machen. Sehr lange Zeitrafferaufnahmen, extreme Zeitlupen und neue Makrooptiken zeigen Phänomene, die dem menschlichen Auge sonst verschlossen bleiben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Spiegel Geschichte High altitude wide shot, looking west over Oakland, toward the Bay Bridge and downtown San Francisco

Amerika von oben - 24h San Francisco

Natur + Reisen | 11.04.2020 | 16:45 - 17:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der Hochgebirgssee Issyk-Kul liegt auf etwa 1600 Meter und ist eine Schatzgrube für Archäologen. Bei einer Tauchexpedition wurden 1000 Jahre alte Scherben einer versunkenen Siedlung aus der Blütezeit der Seidenstraße geborgen.

Kirgistan - Hochgebirgsland voller Schätze

Natur + Reisen | 11.04.2020 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Der Traumgarten von Familie Schwanhäußer im Dietersheimer Ortsteil Altheim. Rund um das Wasserschloss erstreckt sich ein abwechslungsreicher Landschaftsgarten voller Gestaltungsideen.

Frankens Traumgärten

Natur + Reisen | 12.04.2020 | 16:15 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als Nazan trägt Vildan Cirpan (links, mit Gamze Senol) bei GZSZ ein Kopftuch.

Seit Kurzem spielt Vildan Cirpan in der der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mit. In der Ro…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Familie hat Vorrang: John Kelly verzichtet aufgrund einer Erkankung auf seine Teilnahme an der vierten Entscheidungsshow von "Let's Dance".

Nach seinem endgültigen Ausstieg bei "Let's Dance" aus familiären Gründen hat John Kelly nun erklärt…  Mehr

Am kommenden Montag werden Laura Maack und Manuel Denniger erstmals live am Set mit ihren Zuschauern via Schalte kommunizieren.

Besondere Maßnahme in der Corona-Krise: RTLZWEI sendet ab sofort das Format "Berlin – Tag und Nacht …  Mehr

Steffen Hallaschka und Günther Jauch wollten eigentlich 30 Jahre "Stern TV" feiern.

Am 1. April wollte RTL eigentlich das Jubiläum von "Stern TV" feiern. Wegen der Corona-Krise hat sic…  Mehr