NDR WissensCheck

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: NDR
Report, Wirtschaft und Konsum
NDR WissensCheck

NDR
Do., 04.10.
06:35 - 07:20
Katze oder Hund?


Mehr als 20 Millionen Katzen und Hunde gibt es in Deutschland. Für ihre Besitzerinnen und Besitzer ist ein Leben ohne sie unvorstellbar, die Haustiere sind fester Begleiter im Alltag und haben oft den Status eines Familienmitglieds. Tierliebe, die auch ihren Preis hat. Rund 17.000 Euro geben Hundehalter durchschnittlich für ihren vierbeinigen Freund im Laufe seines Lebens aus. Bei Katzen sind es rund 12.000 Euro. Summen, bei denen es Hunde- und Katzenkritikern ganz schwindlig wird. Sie sind der Meinung: Hunde und Katzen machen Dreck, sind gefährlich und haben in Wohnungen nichts zu suchen. Warum lieben trotzdem so viele Menschen Hunde und Katzen? Und wieso lehnen andere sie ab? Der "NDR WissensCheck" über Tier-Mensch-Beziehungen, Seminare gegen die Angst vor Hunden und das geheime Leben von Katze und Hund. Und: "WissensCheck"-Moderator Tim Berendonk ruft zum ultimativen Duell zwischen Katze und Hund und testet ihre Intelligenz. Unterstützung bekommt er von Haustierexpertin Kate Kitchenham. Sie kennt Hunde und Katzen aus dem Effeff und erklärt die Testergebnisse. Unter anderem behandelt der "NDR WissensCheck" diese Themen zu Hund und Katze: Wie kann man Hund oder Katze verstehen? Der Mensch hört zwar nur das Bellen vom Hund oder Miauen der Katze, doch tatsächlich kommunizieren Hunde und Katzen sehr viel differenzierter mit dem Menschen. Hunde beispielsweise sind in der Lage, den Gesichtsausdruck und die Bewegungen eines Menschen zu deuten und entsprechend zu reagieren. Katzen haben gelernt, dass Herrchen und Frauchen am schnellsten reagieren, wenn sie sich in dem Frequenzbereich zu Wort melden, in dem sonst Babys und Kinder schreien. Der "NDR WissensCheck" informiert über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Mensch-Tier-Kommunikation. Hund und Katze allein zu Haus Verzweifelte Hundebesitzer, die nach einer kurzen Abwesenheit in eine von ihrem tierischen Liebling verwüstete Wohnung zurückkommen; Katzenhalter, die erstaunt feststellen, dass ihr Haustier noch in einer anderen Familie lebt. Sind Katzen und Hunde allein zu Hause, reagieren sie anders als viele Menschen es erwarten. Katzen ziehen nachts kilometerweite Kreise um die eigene Wohnung und mutieren vom Schmusekater zum kalten Jäger. Viele Hunde hingegen stehen oft unter Stress und leiden nachweislich unter Trennungsschmerz. Der "NDR WissensCheck" untersucht das geheime Leben der Haustiere. Liebst du noch oder quälst du schon? Viele Menschen bauen eine enge Beziehung zu den Tieren auf, mit denen sie zusammenleben. Einige von ihnen überschütten ihre Vierbeiner geradezu mit Liebe und Fürsorge. Vom Feinkostfutter bis hin zur Zahnspange, nichts ist unmöglich. Doch was hat das für Folgen für Hund und Katze? Der "NDR WissensCheck" prüft die Fakten zum Thema übertriebene Tierliebe.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Logo

Service: Zuhause - Freiverkäufliche Mittel gegen Stress

Report | 29.09.2018 | 08:00 - 08:30 Uhr
3/5014
Lesermeinung
SWR Eva Röder mit speziellen Duftaromen für Staubsauger.

Welchen Staubsauger brauche ich wirklich? - Preiswert, nützlich, gut?

Report | 09.10.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Die vierköpfige Familie Hagemann, die ihr Markengerät von Yvonne Willicks (r) mit einem Strommesser hat verkabeln lassen, kommt zur Auswertung. Das Markengerät soll laut Herstelle nur knapp 76 Euro Strom im Jahr verbrauchen. Nach Auswertung sind es fast doppelt so viele Stromkosten. Dr Jasmin Geppert, Energieexpertin der Uni Bonn (im Bild links) erklärt, worauf man achten muss, damit das nicht passiert.

Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks

Report | 10.10.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.31/5026
Lesermeinung
News
Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr

Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr