Abinav und die junge Reva verfolgen das gleiche Ziel: Sie wollen im Filmbusiness endlich durchstarten! Während Abinav als Schauspieler auf seinen großen Durchbruch wartet, will Reva als unerfahrene Filmchoreographien ihren Weg in Bollywood gehen. Die beiden lernen sich bei einem Vorsprechen in Mumbai kennen. Abinav ist ein völlig untalentierter Tänzer und als er ein Jobangebot bekommt ist er auf die Hilfe von der glücklosen Reva angewiesen. Beide trainieren gemeinsam und verlieben sich ineinander. Durch Revas Hilfe schafft es Abinav in Bollywood als tanzender Schauspieler Fuß zu fassen. Reva hingegen hat klare Vorstellung von ihren Choreographien und eckt bei den Produzenten damit an. Ohne Job wachsen nun auch Revas Geldsorgen. Abinav hingegen startet durch und schwimmt in Geld und Reichtum. Als Abinav sich zunehmend verändert, beendet Reva die Beziehung. Doch in Bollywood kreuzen sich die Wege immer wieder und so treffen sich die beiden einige Jahre später erneut und müssen feststellen, dass sie noch immer mehr verbindet als die reine Liebe zum Film.