Nach dem Massaker - Flucht vom Platz des Himmlischen Friedens

Report, Dokumentation
Nach dem Massaker - Flucht vom Platz des Himmlischen Friedens

Infos
Originaltitel
Nach dem Massaker - Flucht vom Platz des Himmlischen Friedens
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2016
Spiegel Geschichte
So., 16.09.
00:40 - 01:45


Im Frühjahr 1989 protestieren chinesische Studenten auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking. Sie setzen sich für mehr Freiheit und die Demokratisierung der Gesellschaft ein. Anfang Juni schlägt die kommunistische Führung den Aufstand brutal nieder. Die angegebene Zahl der Todesopfer variiert bis heute zwischen mehreren hundert und einigen tausend. Die Anführer der Bewegung, die nicht ums Leben kommen, werden zu Staatsfeinden erklärt und auf Fahndungslisten gesetzt. Über ein Dutzend der Gesuchten und hunderte ihrer Sympathisanten können sich dennoch ins Ausland absetzen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II In liebevoller Handarbeit stellt Hans-Jörg die Dildos in seiner kleinen Werkstatt her und bringt die Unikate dann erfolgreich an den Mann bzw. die Frau. Er hat sich auf das Exklusive, das Besondere spezialisiert.

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE - Sextoys! - Vibrationsalarm in Deutschlands Betten

Report | 25.09.2018 | 01:05 - 01:55 Uhr
3.26/5031
Lesermeinung
WDR Lokalzeit - Logo

Lokalzeit aus Aachen

Report | 25.09.2018 | 02:30 - 03:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Beim Ironman Hawaii müssen die Triathleten auch einen Marathon zurücklegen (Symbolfoto).

Der Ironman Hawaii ist seit Jahren fest in deutscher Hand. Ob beim wichtigsten Triathlon-Wettkampf d…  Mehr

Michael Bully Herbig steht wie kein Zweiter nahezu synonym für das Comedy-Genre. Nun probiert er sich in einem gänzlich anderen Genre aus - und überzeugt auf ganzer Linie!

Mit dem Thriller "Ballon" legt Michael Bully Herbig sein Meisterstück vor und zeigt endgültig, dass …  Mehr

Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigt Herz für den Fußball-Fan ohne Pay-TV-Abo. Er weiß aber auch: "Bis auf Weiteres ist es nicht zu verhindern."

Seit dieser Saison läuft die Champions League nur noch im Pay-TV. Den Vereinen bringt das zwar zusät…  Mehr

Heidi Klum verlässt "Project Runway". Nun spricht sie über ihre potenzielle Nachfolgerin.

Nachdem Heidi Klum der US-Castingshow "Project Runway" den Rücken gekehrt hat, wird spekuliert, wer …  Mehr

Eindrucksvoller Start: Conor (Yannik Meyer) überrascht die nackte Eva (Claudelle Deckert) in der Küche.

Yannik Meyer schlüpft bei "Unter uns" als vierter Schauspieler in die Rolle des Conor Weigel. Sein e…  Mehr