Nachbarn sind zum Ärgern da

  • Nachbarschaftlicher Kleinkrieg in einer Reihenhaussiedlung am Rande Münchens: Hausbesitzer Otto Sauser (Georg Thomalla, m.) hat wenig Freude mit seinen neuen Mietern und alle Hände voll zu tun, die Animositäten zwischen Neureichen, Neunmalklugen und Biedermännern zu Vergrößern
    Nachbarschaftlicher Kleinkrieg in einer Reihenhaussiedlung am Rande Münchens: Hausbesitzer Otto Sauser (Georg Thomalla, m.) hat wenig Freude mit seinen neuen Mietern und alle Hände voll zu tun, die Animositäten zwischen Neureichen, Neunmalklugen und Biedermännern zu
    Fotoquelle: KirchMedia
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: KirchMedia
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: KirchMedia
Spielfilm, Komödie
Nachbarn sind zum Ärgern da

Infos
Originaltitel
Nachbarn sind zum Ärgern da
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1970
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Mi., 30. Dezember 1970
Sky Nostalgie
Di., 18.09.
14:20 - 16:00


Toller Klaumauk von Peter Weck mit vielen deutschen Stars und Thomas Ohrner in seiner ersten Rolle. - Hausbesitzer Otto Sauser hat nur Ärger mit seinen Mietern. Der Kleinkrieg zwischen den Neureichen, Neunmalklugen und Biedermännern hat erst ein Ende, als die gesamte Meute gemeinsam gegen Sauser vor Gericht zieht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Nachbarn sind zum Ärgern da" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Charly Gibbons (Benno Sterzenbach, Mitte) ist ein gefährlicher Verbrecher, der über Leichen geht. Egon Schilling (Friethjof Vierock, r.) hat allen Grund, sich vor ihm zu fürchten. Zum Glück sind Langfinger-Max (Heinz Rühmann, 2. v. l.) und sein Freund Arthur (Hans Hessling, l.) rechtzeitig zur Stelle, um die Situation zu entschärfen.

Max, der Taschendieb

Spielfilm | 20.10.2018 | 17:30 - 19:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/509
Lesermeinung
3sat Peter Bach (Peter Alexander, stehend), zweifacher Doktor, ist versehentlich als Lehrer an der Zwergschule von Tuttelbach gelandet, fühlt sich aber mit seinem Neffen Jan (Heintje, 4. v. li.) sehr wohl dort.

Hurra, die Schule brennt!

Spielfilm | 21.10.2018 | 15:30 - 17:05 Uhr
3.71/5038
Lesermeinung
3sat Carlotta Ramirez (Maria Sebaldt) ist von Brasilien nach Wien gekommen, um als Hauptaktionärin an der Generalversammlung eines großen Wirtschaftsunternehmens teilzunehmen. Im brasilianischen Generalkonsulat lernt sie Dr. Otto Wilder (Peter Alexander) kennen.

Charleys Tante

Spielfilm | 21.10.2018 | 17:05 - 18:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/505
Lesermeinung
News
Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr

Nach ihrem 16. Geburtstag muss sich Sabrina entscheiden: Will sie Mensch oder Hexe sein? Beim magischen Initiationsritual kommt sie noch einmal ins Grübeln.

Horror statt Sitcom: Mit der düsteren Neuauflage der Kult-Serie "Sabrina – total verhext" erfindet N…  Mehr

Bye bye, ARD: Gerhard Delling verlässt den Sender, dem er mehr als drei Jahrzehnte lang treu war.

Gerhard Delling moderierte über 30 Jahre lang die "Sportschau" – nun hat er keine Lust mehr auf den …  Mehr