Nachtblende

Spielfilm, Melodram
Nachtblende

Infos
Originaltitel
Nachtblende
Produktionsland
Deutschland / Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1974
Altersfreigabe
18+
DVD-Start
Do., 17. Februar 2005
Sky Nostalgie
Fr., 28.09.
00:30 - 02:25


Hochkarätig besetztes Melodram, eine der besten und skandalumwittertsten Leistungen von Romy Schneider. - Fotoreporter Servais trifft bei Dreharbeiten die hübsche Nadine . Um der erfolglosen Schauspielerin eine Karriere zu ermöglichen, nimmt er einen Job als Pornofilmer an.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Nachtblende" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Früher war Muriel (Sophie Marceau) eine sehr unabhängige Frau, das hat sich nach dem tragischen Verkehrsunfall vor einigen Jahren geändert, der sie an den Rollstuhl fesselte

Cartagena - Zwischen Liebe und Tod

Spielfilm | 24.09.2018 | 02:15 - 03:48 Uhr
Prisma-Redaktion
2/505
Lesermeinung
arte Rückeroberung: Rosalie (Romy Schneider) erfährt, dass der reumütige César inzwischen das Ferienhaus am Meer gekauft hat, in dem sie ihre Kindheit verbrachte.

César und Rosalie

Spielfilm | 28.09.2018 | 14:05 - 15:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.78/509
Lesermeinung
arte Eine schrecklich nette Familie: Mutter Beth (Mary Tyler Moore, li.), Vater Calvin (Donald Sutherland, Mi.) und Sohn Conrad Jarrett (Timothy Hutton, re.).

Eine ganz normale Familie

Spielfilm | 08.10.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.22/509
Lesermeinung
News
Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr