Nachwuchs für die Bundespolizei

  • Die Anwärter der Bundespolizei im ersten Ausbildungsjahr vor ihrer Vereidigung. Vergrößern
    Die Anwärter der Bundespolizei im ersten Ausbildungsjahr vor ihrer Vereidigung.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
  • Die Anwärter der Bundespolizei im ersten Ausbildungsjahr bei einer Teamübung. Vergrößern
    Die Anwärter der Bundespolizei im ersten Ausbildungsjahr bei einer Teamübung.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
  • Die Anwärter der Bundespolizei in Oerlenbach beim Einsatztraining mit Helikopter. Vergrößern
    Die Anwärter der Bundespolizei in Oerlenbach beim Einsatztraining mit Helikopter.
    Fotoquelle: ZDF/Luca Basuino
  • Die Anwärter warten vor ihrer Unterkunft auf den Start ihres Unterrichts. Vergrößern
    Die Anwärter warten vor ihrer Unterkunft auf den Start ihres Unterrichts.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
  • Beim Einsatztraining der Bundespolizei lernen die Anwärter, wie sie sich bei einer Demonstration verhalten. Vergrößern
    Beim Einsatztraining der Bundespolizei lernen die Anwärter, wie sie sich bei einer Demonstration verhalten.
    Fotoquelle: ZDF/Jerome Simon
  • Erste Übungen sollen den Anwärtern Sicherheit im Umgang mit der Dienstwaffe geben. Vergrößern
    Erste Übungen sollen den Anwärtern Sicherheit im Umgang mit der Dienstwaffe geben.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
  • Anwärterinnen Christina (29, l.) und Selina (24, r.) nehmen zum ersten Mal ihre Waffe auseinander. Vergrößern
    Anwärterinnen Christina (29, l.) und Selina (24, r.) nehmen zum ersten Mal ihre Waffe auseinander.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
  • Die Anwärter der Bundespolizei im Ausbildungszentrum in Oerlenbach. Vergrößern
    Die Anwärter der Bundespolizei im Ausbildungszentrum in Oerlenbach.
    Fotoquelle: ZDF/Luca Basuino
  • Die Anwärter der Bundespolizei im ersten Ausbildungsjahr vor ihrer Vereidigung. Vergrößern
    Die Anwärter der Bundespolizei im ersten Ausbildungsjahr vor ihrer Vereidigung.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
  • Erste Demonstrationen zum Umgang mit der Dienstwaffe. Vergrößern
    Erste Demonstrationen zum Umgang mit der Dienstwaffe.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
  • Logo "ZDF.reportage". Vergrößern
    Logo "ZDF.reportage".
    Fotoquelle: ZDF/FeedMee
Report, Beruf und Bildung
Nachwuchs für die Bundespolizei

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Do., 24.05.
13:10 - 13:40
Zwischen Schulbank und Schießstand


Die Bundespolizei in Deutschland hat viele Aufgaben: Sie bewacht die Grenzen an Land und an See. Sie ist für den innerdeutschen Schutz von Bahnhöfen, Flughäfen und Ministerien zuständig. Bei Fußballspielen und Demonstrationen sorgt sie für ausreichend Sicherheit. Für viele junge Menschen ist Polizist ein Traumjob. Rund 21 000 Bewerber hat die Bundespolizei durchschnittlich im Jahr - und das auf 2600 Stellen. Damit hier nur die Besten ausgewählt werden, bedarf es eines harten Auswahlverfahrens. Zwei, die von einer Karriere als Bundespolizisten träumen, sind Joann (16) und Josef (18) aus Bayern. Die quirlige Joann liebt Action und glaubt, dass sie sich bei der Bundespolizei voll entfalten kann. Ähnlich geht es Josef, der bereits im Rahmen von Praktika bei der Bundespolizei reingeschnuppert hat. Die einzige Hürde: das Eignungsauswahlverfahren. Und das hat es in sich: In einem mehrstufigen Test mit Elementen aus Sport, Allgemeinwissen und medizinischen Untersuchungen müssen die Bewerber ihre Eignung unter Beweis stellen. Nur die Besten schaffen es in die Ausbildung. Diesen Schritt haben die Polizei-Anwärter Sebastian (36) und seine Kollegen bereits hinter sich. Während der Ausbildung in der Akademie im bayerischen Oerlenbach lernen sie alle wichtigen Aufgabengebiete der Bundespolizei von der Pike auf. Und für ihren Traumberuf müssen sie einiges leisten. Hier stehen neben wöchentlichen Leistungsüberprüfungen in den Fächern Recht und Einsatzlehre auch der richtige Umgang mit der Dienstwaffe und Sport auf dem Plan. Die "ZDF.reportage" begleitet Bewerber und Anwärter der Bundespolizei über mehrere Monate und zeigt die Ausbildung hautnah - vom Auswahlverfahren bis zum Beginn der Ausbildung, von den ersten Übungsstunden mit der Dienstwaffe bis zu Einsätzen in verschiedenen Praktika.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Edelsteinfasser/-in

Edelsteinfasser/-in

Report | 04.06.2018 | 06:35 - 06:50 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Hochbaufacharbeiter/-in

Hochbaufacharbeiter/-in

Report | 04.06.2018 | 06:50 - 07:05 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Holzmechaniker/-in Herstellen von Bauelementen, Holzpackmittel

Holzmechaniker/-in Herstellen von Bauelementen, Holzpackmittel

Report | 05.06.2018 | 06:15 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr