Nachwuchs für die Bundespolizei

  • Beim Einsatztraining der Bundespolizei lernen die Anwärter, wie sie sich bei einer Demonstration verhalten. Vergrößern
    Beim Einsatztraining der Bundespolizei lernen die Anwärter, wie sie sich bei einer Demonstration verhalten.
    Fotoquelle: ZDF/Jerome Simon
  • Erste Übungen sollen den Anwärtern Sicherheit im Umgang mit der Dienstwaffe geben. Vergrößern
    Erste Übungen sollen den Anwärtern Sicherheit im Umgang mit der Dienstwaffe geben.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
  • Erste Demonstrationen zum Umgang mit der Dienstwaffe. Vergrößern
    Erste Demonstrationen zum Umgang mit der Dienstwaffe.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
  • Die Anwärter der Bundespolizei in Oerlenbach beim Einsatztraining mit Helikopter. Vergrößern
    Die Anwärter der Bundespolizei in Oerlenbach beim Einsatztraining mit Helikopter.
    Fotoquelle: ZDF/Luca Basuino
  • Die Anwärter der Bundespolizei im ersten Ausbildungsjahr bei einer Teamübung. Vergrößern
    Die Anwärter der Bundespolizei im ersten Ausbildungsjahr bei einer Teamübung.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
  • Die Anwärter der Bundespolizei im Ausbildungszentrum in Oerlenbach. Vergrößern
    Die Anwärter der Bundespolizei im Ausbildungszentrum in Oerlenbach.
    Fotoquelle: ZDF/Luca Basuino
  • Anwärterinnen Christina, 29, l.) und Selina, 24 r.) nehmen zum ersten Mal ihre Waffe auseinander. Vergrößern
    Anwärterinnen Christina, 29, l.) und Selina, 24 r.) nehmen zum ersten Mal ihre Waffe auseinander.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
  • Logo "ZDF.reportage". Vergrößern
    Logo "ZDF.reportage".
    Fotoquelle: ZDF/Joanna Michna
  • Die Anwärter warten vor ihrer Unterkunft auf den Start ihres Unterrichts. Vergrößern
    Die Anwärter warten vor ihrer Unterkunft auf den Start ihres Unterrichts.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
  • Die Anwärter der Bundespolizei im ersten Ausbildungsjahr vor ihrer Vereidigung. Vergrößern
    Die Anwärter der Bundespolizei im ersten Ausbildungsjahr vor ihrer Vereidigung.
    Fotoquelle: ZDF/Stephanie Golluscio
Report, Beruf und Bildung
Nachwuchs für die Bundespolizei

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Sa., 22.09.
19:45 - 20:15
Zum ersten Mal auf Streife


Die Bundespolizei in Deutschland hat viele Aufgaben: Sie bewacht die Grenzen an Land und an See. Sie ist für den innerdeutschen Schutz von Bahnhöfen, Flughäfen und Ministerien zuständig. Bei Fußballspielen und Demonstrationen sorgt sie für ausreichend Sicherheit. Für viele junge Menschen ist Polizist ein Traumjob. Rund 21 000 Bewerber hat die Bundespolizei durchschnittlich im Jahr - und das auf 2600 Stellen. Damit hier nur die Besten ausgewählt werden, bedarf es eines harten Auswahlverfahrens. Zwei, die von einer Karriere als Bundespolizisten träumen, sind Joann (16) und Josef (18) aus Bayern. Die quirlige Joann liebt Action und glaubt, dass sie sich bei der Bundespolizei voll entfalten kann. Ähnlich geht es Josef, der bereits im Rahmen von Praktika bei der Bundespolizei reingeschnuppert hat. Die einzige Hürde: das Eignungsauswahlverfahren. Und das hat es in sich: In einem mehrstufigen Test mit Elementen aus Sport, Allgemeinwissen und medizinischen Untersuchungen müssen die Bewerber ihre Eignung unter Beweis stellen. Nur die Besten schaffen es in die Ausbildung. Diesen Schritt haben die Polizei-Anwärter Sebastian (36) und seine Kollegen bereits hinter sich. Während der Ausbildung in der Akademie im bayerischen Oerlenbach lernen sie alle wichtigen Aufgabengebiete der Bundespolizei von der Pike auf. Und für ihren Traumberuf müssen sie einiges leisten. Hier stehen neben wöchentlichen Leistungsüberprüfungen in den Fächern Recht und Einsatzlehre auch der richtige Umgang mit der Dienstwaffe und Sport auf dem Plan. Die "ZDF.reportage" begleitet Bewerber und Anwärter der Bundespolizei über mehrere Monate und zeigt die Ausbildung hautnah - vom Auswahlverfahren bis zum Beginn der Ausbildung, von den ersten Übungsstunden mit der Dienstwaffe bis zu Einsätzen in verschiedenen Praktika.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Seit 2016 werden neue Lernmethoden wie die Nutzung von Tablets in ausgewählten französischen Schul- und Vorschulklassen getestet.

Die Schule von morgen - Schule und Hirn

Report | 22.09.2018 | 21:35 - 22:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat "Das hat auch 'Fack Ju Göhte'- Niveau". Julia W. ist eigentlich aus Berufung Lehrerin, manchmal verzweifelt sie im Unterricht.

Lehrer am Limit - Kurz vor Burnout im Bildungssystem

Report | 24.09.2018 | 23:50 - 00:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Petja Meidlinger coacht Lehramtsstudierende an der Uni München.

Klasse Lehrer?

Report | 18.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr