Nader und Simin - Eine Trennung

Nader und Simin - Eine Trennung Vergrößern
Spielfilm, Drama
Nader und Simin - Eine Trennung

Infos
Originaltitel
Jodaeiye Nader az Simin
Produktionsland
F, IRN
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 14. Juli 2011
DVD-Start
Do., 26. Januar 2012
Servus TV
Fr., 25.10.
03:40 - 05:35


Für die Zukunft ihrer 11-jährigen Tochter Termeh ist Simin zu allem bereit. Auch wenn sie sich deshalb nach 14 Jahren Ehe von ihrem Mann Nader trennen muss. Dabei war geplant, dass die Familie geschlossen die Heimatstadt Teheran verlässt und ins Ausland emigriert. Aber nun möchte Nader doch seinen pflegbedürftigen Vater nicht allein zurücklassen. Simin reicht die Scheidung ein und trennt sich mit Tochter Termeh von ihrem Gatten. Die junge Razieh soll sich an ihrer Stelle um Naders Vater kümmern. Die Körperpflege des alten Mannes überfordert die streng gläubige, aus ärmlichen Verhältnissen stammende Iranerin. Eines Tages findet Nader seinen Vater bewusstlos und ans Bett gefesselt vor, zudem fehlt Geld aus der Familienkasse. Von Razieh keine Spur. Als sie schließlich zurückkehrt, stößt Nader die Pflegerin aus der Wohnung. Simin erfährt, dass Razieh im Krankenhaus liegt und vermutlich durch Naders Rauswurf ihren ungeborenen Sohn verloren hat. Nader droht die Verurteilung wegen Totschlags. Simin versucht zwischen den Parteien zu vermitteln. Doch weder Nader noch Razieh und ihr wütender Ehemann Hodjat sind zu Konzessionen bereit. Die Handlung von "Nader und Simin - Eine Trennung" könnte so oder ähnlich in vielen Teilen der Welt ablaufen. Auch die Aussage des Films, dass jegliches Gerichtsurteil willkürlich sein kann und nichts mit Glück und Unglück der Beteiligten zu tun haben muss, scheint länderübergreifend. Die Kunst von Regisseur und Drehbuchautor Asghar Farhadi besteht darin, zu zeigen, welche komplexen sozialen und politischen Implikationen im Iran damit einhergehen. Das spannende Drama wurde mit über 40 Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem Oscar als Bester fremdsprachiger Film.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Nader und Simin - Eine Trennung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Nader und Simin - Eine Trennung"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Bei ihrer Ankunft in der isländischen Abgeschiedenheit wird das Mädchen Sól (Gríma Valsdóttir) von ihrem Onkel Karl (Ingvar E. Sigurðsson) vom Bus abgeholt.

Der Schwan

Spielfilm | 24.10.2019 | 00:55 - 02:20 Uhr
1/501
Lesermeinung
arte Christa-Maria Sieland (Martina Gedeck) und Georg Dreyman (Sebastian Koch).

Das Leben der Anderen

Spielfilm | 24.10.2019 | 13:45 - 15:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.99/50100
Lesermeinung
WDR Oleg (Alexander Yatsenko, Mi.) pendelt zwischen anstrengenden Schichten und zerrissenem Privatleben hin und her.

Arrhythmia

Spielfilm | 24.10.2019 | 23:25 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Fünf Menschen arbeiten an der Einführung einer neuen Antibaby-Pille, deren gesundheitliche Risiken auf wahren Geschichten anspielen. Die Task Force spielt (von links): Nina Kronjäger, Luise Wolfram, Cem-Ali Gültekin, Oliver Fleischer und Stephan Kampwirth.

2009 brachten Pharmakonzerne eine neue Anti-Baby-Pille auf den Markt, ohne im Beipackzettel vor dem …  Mehr

Bei einem Spaziergang durch die wildromantischen Wälder der Normandie erklärt Martin (Fabrice Luchini) der Engländerin Gemma (Gemma Arterton) die französische Kunst des Lebens und Genießens.

Martins neue Nachbarin heißt mit Nachnamen Bovery und hat auch sonst einige Ähnlichkeiten zur berühm…  Mehr

Hier sehen Sie alle Produkte und Deals der sechsten Staffel von "Die Höhle der Löwen".

Mit elf neuen Folgen kehrt die VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" zurück. In der sechsten Staffel…  Mehr

Pascal von der Straaten(links) und Francesco Fragile(rechts) haben sich mit ihrem Song "San Mariyes - San Marino" für den Beitrag von San Marino beworben.

Für den Eurovision Song Contest 2020 haben sich die beiden Hamburger Pascal Strehler und Robert Haus…  Mehr

"Bergdoktor"-Darsteller Hans Sigl macht sich auf Facebook über die Berichterstattung der Yellowpress lustig.

Hans Sigl alias "Der Bergdoktor" spricht humorvoll Klartext auf Facebook: Mit einem gehörigen Seiten…  Mehr