Nashorn, Zebra & Co.

Nashorn, Zebra & Co. Vergrößern
Nashorn, Zebra & Co.
Fotoquelle: BR/Bildarchiv
Natur+Reisen, Tiere
Nashorn, Zebra & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
ARD
Heute
16:10 - 17:00
Folge 330, Ein Faultierumzug


Das Format wirft seit 2006 einen Blick hinter die Kulissen des Münchner Tierparks "Hellabrunn". Gezeigt wird der Arbeitsalltag von Tierärzten und -pflegern, mit all seinen kleinen und großen Tücken.
Was muss bei einem Faultierumzug alles beachtet werden? Faultiere machen ja immer einen gemütlichen Eindruck, aber das täuscht: Sie können recht widerspenstig sein. In der Polarwelt schaut die neue Tierärztin nach Haui. Haui ist ein Mähnenrobbenbulle mit gut 400 Kilo, für Tierärztin Meike ein ungewohnter Patient. Was sein muss, muss sein: Für diesen Job melden sich kaum Freiwillige und auch Frank ist nicht gerade begeistert, doch gewissenhaft ist er mit dem Hochdruckreiniger auf der Pavian-Anlage unterwegs. Die kleinen Pandas haben Besuch von einer Tierpflegerin aus Nürnberg. Annette führt die Kollegin durchs Revier. Bei den Tigern wird es spannend, die Tierpfleger kommen mit Erfrischungen im Gepäck an.
Was Elefantenkuh Temi auf den Magen geschlagen ist, ob Andrea mit den Schildturakos Freundschaft schließen kann und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn sehen die Zuschauer in dieser neuen Folge von "Nashorn, Zebra & Co.".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Auf Borneo wird der Lebensraum für Orang-Utans immer kleiner. Ihre Heimat wird für Palmplantagen zerstört. Mütter werden von Wilderer getötet. Die Babys wurden in einer Rettungsstation liebevoll aufgezogen. Hier wird es aber immer enger. Das Ziel ist, dass alle Waisen irgendwann in die Wildnis zurückkehren und frei leben können. Bild: Ein Orang-Utan in der Borneo Orangutan Survival Foundation (BOS).

natur exclusiv - Orang-Utans - Zurück in die Wildnis

Natur+Reisen | 16.07.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Ein Heuler, der ins Auswilderungsbecken darf.

Seehund, Puma & Co. - Eis für Eisbären

Natur+Reisen | 16.07.2018 | 11:05 - 11:55 Uhr
3.27/5015
Lesermeinung
NDR Wilhelma: Das Maurische Landhaus innerhalb des Maurischen Gartens.

Eisbär, Affe & Co.

Natur+Reisen | 16.07.2018 | 17:10 - 18:00 Uhr
3.81/5031
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr