Natur im Garten

  • Schaugarten im Museumsdorf Niedersulz, Niederösterreich. Vergrößern
    Schaugarten im Museumsdorf Niedersulz, Niederösterreich.
    Fotoquelle: ORF / Talk TV / Natur im Garten/Leopold Mayrhofer
  • Dr. Magdalena Papp (Kulturvermittlerin im Museumsdorf Niedersulz und Volkskundlerin), Biogärtner Karl Ploberger. Vergrößern
    Dr. Magdalena Papp (Kulturvermittlerin im Museumsdorf Niedersulz und Volkskundlerin), Biogärtner Karl Ploberger.
    Fotoquelle: ORF / Talk TV / Natur im Garten/Leopold Mayrhofer
  • Natur im Garten-Koch Benjamin Schwaighofer zaubert aus wilden Kräutern wie Bärlauch, Giersch und Kerbel ein herzhaftes Frühlings-Wildkräuter-Pesto. Vergrößern
    Natur im Garten-Koch Benjamin Schwaighofer zaubert aus wilden Kräutern wie Bärlauch, Giersch und Kerbel ein herzhaftes Frühlings-Wildkräuter-Pesto.
    Fotoquelle: ORF / Talk TV / Natur im Garten/Leopold Mayrhofer
  • Natur im Garten-Koch Benjamin Schwaighofer zaubert aus wilden Kräutern wie Bärlauch, Giersch und Kerbel ein herzhaftes Frühlings-Wildkräuter-Pesto. Vergrößern
    Natur im Garten-Koch Benjamin Schwaighofer zaubert aus wilden Kräutern wie Bärlauch, Giersch und Kerbel ein herzhaftes Frühlings-Wildkräuter-Pesto.
    Fotoquelle: ORF / Talk TV / Natur im Garten/Leopold Mayrhofer
  • Im Bild: Karl Ploberger. Vergrößern
    Im Bild: Karl Ploberger.
    Fotoquelle: ORF/Pressefoto Neumayr/Susi Berger
Natur+Reisen, Pflanzen
Natur im Garten

Infos
Produktionsland
A
ORF2
Do., 18.04.
11:10 - 11:35


Mit den Pflanzen im Garten geht auch gleichzeitig das Herz auf. Zuschauer erhalten hier nützliche Infos und Tipps rund um Bepflanzung, Pflege und Gestaltung ihrer Gärten oder Balkone.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Gänseblümchen (Bellis perennis) aufs Brot.

Querbeet Classix

Natur+Reisen | 26.04.2019 | 11:10 - 11:55 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
MDR Logo

MDR Garten

Natur+Reisen | 27.04.2019 | 12:15 - 12:45 Uhr
4/506
Lesermeinung
3sat "Traumgärten am Kap - Mit dem Biogärtner in Südafrika", Gartenspezialist Karl Ploberger nimmt die Zuseher mit auf eine einzigartige Reise in die Kapprovinz in Südafrika. Das Land ist vor allem wegen der einzigartigen Vegetation interessant.Ploberger besucht den berühmten Botanischen Garten "Kirstenbosch", zwei Weingüter, ein Sozialprojekt, eine Gemüse- und Obstplantage und das historische Garten-Denkmal "Old Nectar". Ein abwechslungsreicher Streifzug durch die Südafrikanische Flora!
Auf der einen Seite der Atlantische Ozean, auf der anderen Seite der Indische - ein Land, umspült von zwei Weltmeeren. Aber nicht nur deswegen ist Südafrika für Gartenfreunde so interessant, sondern vor allem wegen der einzigartigen Pflanzenwelt. Karl Ploberger nimmt seine Zuseher mit auf eine abwechslungsreiche Reise in die Kapprovinz in Südafrika.
Im südlichsten Land Afrikas findet Ploberger nicht nur die wild wachsende Pelargonie, die bei uns als Balkonblume sehr beliebt ist, sondern auch die Protea, auch bekannt als "Kaprose", die Nationalblume Südafrikas! "Fynbos" ist der wissenschaftliche Überbegriff für das vorherrschende Ökosystem, in dem neben den Proteen vor allem Erika und Seilgrasgewächse gedeihen. Viele dieser Pflanzen sind endemisch, sie wachsen also nur in diesem Teil der Erde!
Die Gartenreise beginnt im berühmten Botanischen Garten "Kirstenbosch" mit einer der größten Sammlungen hier heimischer Arten. Eine der Pflanzen hat sogar einen Bezug zu Österreich - sie heißt "Weltwitschie" und wurde nach ihrem Entdecker, einem Kärtner Botaniker, benannt.
Am Wein kommt man in Südafrika nicht vorbei! Einige der Weingüter haben auch herrliche, üppig blühende Gärten, Ploberger stattet den Weingütern "Vergelegen" und "Rustenberg" einen Besuch ab. "The Old Nectar" wird ein Garten genannt, der die Auszeichnung "Nationales Historisches Denkmal" trägt. Im Sozialprojekt "Edith Stephens Park" werden auch Bildungsprogramme für die ärmere Bevölkerungsschicht angeboten. In den "Babylonstore

Traumgärten am Kap - Mit dem Biogärtner in Südafrika

Natur+Reisen | 30.04.2019 | 11:40 - 12:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mister Hitparade: Dieter Thomas Heck war von 1969 bis 1984 im TV-Einsatz.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag der Hitparade. Thomas Gottschalk moderiert die Jubiläumsshow mit v…  Mehr

Gegenüberstellung: Gorniak (vor dem Fenster) steht unter Druck.

Die Dresdner Ermitler sind einem Psychopathen auf der Spur, doch die Jagd nach ihm ist nervenzerreiß…  Mehr

Luca und Natalie waren auf derselben Grundschule. Was machen sie heute, zwölf Jahre danach?

"Die Kinder der Utopie" porträtiert sechs Jugendliche, die gemeinsam zur Grundschule gegangen sind u…  Mehr

Klar, in Deutschland fühlt sich der gebürtige Brite Ross Antony mittlerweile pudelwohl, doch eines fehlt dem Musiker hierzulande: Ein echtes Königshaus!

Ross Antony besitzt seit einiger Zeit neben der britischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Nun…  Mehr

Mimi und Josefin feiern mit ihren Coaches.

Premiere in der siebten Staffel der SAT.1-Castingshow "The Voice Kids": Zum ersten Mal hat ein Duo g…  Mehr