NaturNah

  • Zweimal im Jahr bekommt die Sau hier auf dem Hof Ferkel - in einem mit Stroh ausgelegten Stall und nicht auf Spaltböden. Auch die Ferkel dürfen noch längere Zeit bei der Sau bleiben. Vergrößern
    Zweimal im Jahr bekommt die Sau hier auf dem Hof Ferkel - in einem mit Stroh ausgelegten Stall und nicht auf Spaltböden. Auch die Ferkel dürfen noch längere Zeit bei der Sau bleiben.
    Fotoquelle: NDR
  • Hühner, die viel Auslauf haben, im Boden scharren und picken können, so wie es ihrer Art entspricht. Vergrößern
    Hühner, die viel Auslauf haben, im Boden scharren und picken können, so wie es ihrer Art entspricht.
    Fotoquelle: NDR
  • Der Biohof Hoher Schönberg. Vergrößern
    Der Biohof Hoher Schönberg.
    Fotoquelle: NDR
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
NaturNah

NDR
Di., 13.11.
18:15 - 18:45
Frühling auf dem Ur-Bauernhof


Rund ein Dutzend Menschen aus ganz unterschiedlichen Berufen verwirklicht auf dem Hof Hoher Schönberg im Klützer Winkel nahe der Ostsee einen Traum: gesunde Lebensmittel nachhaltig zu erzeugen. In kleinbäuerlicher Wirtschaftsweise betreiben sie Viehzucht, Acker- und Gartenbau. Alles ohne künstlichen Dünger und Pflanzenschutzmittel, stattdessen Kreislaufwirtschaft mit viel Handarbeit. Und es funktioniert. Ihre Kunden kommen inzwischen aus dem In- und Ausland. Vor etwa 20 Jahren hat Jörg Altmann das originale, zum Teil wieder aufgebaute Zweiständerfachwerkhaus von 1860 gekauft. Der staatlich geprüfte Wirtschafter stellte die stillgelegte Hofstelle mit über 25 Hektar Ackerfläche auf ökologischen Landbau um. Doch es ist viel mehr daraus geworden, eine ökologische Urproduktion, eine Art Urbauernhof wie vor 100 Jahren. Jörg Altmanns Motto: Gesunde Pflanzen, gesunde Tiere bedeuten gesunde Menschen. "NaturNah" begleitet Jörg Altmann und seine Kollegen in der ersten Folge der zweiteiligen Dokumentation durchs Frühjahr bei ihrer täglichen Arbeit. Bei ihnen kommen nur alte Maschinen und natürliche Materialien zum Einsatz. Die Reportage zeigt, dass man auch mit zwei Milchkühen, ein paar Schweinen, Schafen und Ziegen erfolgreich wirtschaften kann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Die Wildlife-Cops

Die Wildlife-Cops - Strand-Patrouille(Fugitive on the Run)

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 12:15 - 13:15 Uhr
4/501
Lesermeinung
3sat Die scheuen Haselmäuse sind in unseren Hecken immer seltener anzutreffen

NETZ NATUR - Der Sinn des Lebens

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 13:15 - 14:05 Uhr
3.57/507
Lesermeinung
arte Wasser ist Zukunft

Wasser ist Zukunft - Der Jordan - Fluss des Friedens?

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 15:50 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr

Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr