NaturNah

  • Eine reiche Gemüseernte in diesem Sommer - trotz Trockenheit. Vergrößern
    Eine reiche Gemüseernte in diesem Sommer - trotz Trockenheit.
    Fotoquelle: NDR
  • Der alte Mähdrescher ist schon einige Jahrzehnte alt - leistet aber noch immer gute Dienste für die Biobauern. Vergrößern
    Der alte Mähdrescher ist schon einige Jahrzehnte alt - leistet aber noch immer gute Dienste für die Biobauern.
    Fotoquelle: NDR
  • Der Biobetireb Hof Hoher Schönberg mit seinen Wiesen und Anbauflächen rings herum im Klützer Winkel nahe der Ostsee. Vergrößern
    Der Biobetireb Hof Hoher Schönberg mit seinen Wiesen und Anbauflächen rings herum im Klützer Winkel nahe der Ostsee.
    Fotoquelle: NDR
Report, Dokumentation
NaturNah

NDR
Di., 20.11.
18:15 - 18:45
Erntezeit auf dem Ur-Bauernhof


Mit Treckern, die über 50 Jahre alt sind, und Mähdreschern von anno dazumal betreiben Biobauer Jörg Altmann und seine Kollegen auf dem Hof Hoher Schönberg im Klützer Winkel ihren Ernteeinsatz. Um ihre Maschinen am Laufen zu halten, müssen sie sich jedoch immer wieder etwas einfallen lassen. Hinzu kommen die extremen Wetterbedingungen in diesem Sommer. Aber sind sie überhaupt davon betroffen? Vom Sommer bis zum Herbst haben die Filmemacher die verschiedenen Arbeiten auf dem Biohof Hoher Schönberg mit der Kamera begleitet. Rund ein Dutzend Menschen aus ganz unterschiedlichen Berufen verwirklicht hier einen Traum: gesunde Lebensmittel nachhaltig zu erzeugen. Hier wird noch in ursprünglicher handwerklicher Weise Acker-und Gartenbau sowie Viehzucht betrieben. Alte Haustierrassen, Schweine, Kühe, Schafe und Ziegen werden auf dem Hof ganz traditionell gehalten, in Kleingruppen und artgemäß. Auch Futtermittel wie Heu, Stroh, Rüben und Getreide, versuchen die Biolandwirte auf diesem Hof komplett selber zu erzeugen. Aber gelingt ihnen das in diesem Jahr?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Elenantilopenkälber.

Im Bann der Drachenberge

Report | 20.11.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR An der Küste Thailands haben Langschwanzmakaken sich auf die Nahrung spezialisiert, die die Ebbe nach und nach freigibt. Dabei verwenden sie Steine als Werkzeug, um Muschelschalen aufzubrechen.

Abenteuer Erde - Auf Leben und Tod - 6. Die Küste

Report | 20.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.18/5011
Lesermeinung
3sat Die Familie bespricht die ungewisse Zukunft des Betriebes.

Im Schatten des Glücks

Report | 20.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr