NaturNah

Report, Menschen
NaturNah

NDR
Do., 06.12.
11:30 - 12:00
Tarnen, lauern, warten: Mit Tierfilmern unterwegs


Trotz gefrorener Finger und eiskalter Füße liegt Thomas Hardt stundenlang auf der Lauer. Nur jetzt im Winter hat er die Chance, den seltenen Eisvogel mit seiner Kamera zu erwischen. Jeden Tag ist der Naturfotograf aus Gifhorn dem Vogel mit dem strahlend blauen Gefieder auf der Spur, hofft jedes Mal auf das perfekte Bild, die große Szene. Auch sein Kollege Thomas Plack lauert für eine perfekte Aufnahme stundenlang im Tarnzelt. Kraniche mit ihren Jungtieren im Nebel, Blau schillernde Eisvögel bei der Nahrungssuche oder majestätische Seeadler bei der Gänsejagd: Mit viel Geduld und ihren riesigen Teleobjektiven gelingen den beiden Tierfilmern spektakuläre und einzigartige Videoaufnahmen. Die Region Gifhorn ist ein wahres Vogelparadies, seit 20 Jahren ist Thomas Hardt hier als Tierfotograf und -filmer unterwegs. Vor allem der Eisvogel hat es ihm angetan. Doch in letzter Zeit vertreibt der Sperber, eine wendige Greifvogelart, den seltenen Vogel von seinen gewohnten Futterplätzen. Das bedroht auch die Tierfilmerei von Thomas Hardt. Die Dokumentation aus der Reihe "NaturNah" begleitet die beiden Tierfilmer aus Gifhorn bei ihren Einsätzen und zeigt, wie es ihnen gelingt, mit Teleobjektiv und Kamera selbst extreme Aufnahmen zu machen und der heimischen Tierwelt so nahe zu kommen wie kaum ein anderer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Tierfilmer Thomas Hardt in dem Versteck in seinem Garten.

NaturNah - Tarnen, lauern, warten: Mit Tierfilmern unterwegs

Report | 04.12.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Abends werden über 300 Gänse in den Stall getrieben. Das lieben vor allem die Kinder.

Typisch! - Iris und die Gänse

Report | 06.12.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Logo Besonders normal

Besonders normal - "Die Kraft in mir!"

Report | 07.12.2018 | 12:30 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Was passiert eigentlich mit Computern und Fernsehern, die hierzulande aussortiert werden? Die ZDFinfo-Doku "Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika" (Mittwoch, 14. November, 20.15 Uhr) erzählt von einem Slum in Afrika, wo der Elektroschrott die Lebensgrundlage darstellt.

Die ZDFinfo-Doku zeigt, wo die in Europa ausrangierten Elektronikartikel landen und erklärt, weshalb…  Mehr

Spike Lee ist putzmunter. Dem Regisseur gelang vor Kurzem mit seiner Satire "Blackkklansman" ein großer Hit.

Eine neuseeländische Zeitung hat auf ihrer Titelseite den Oscarpreisträger Spike Lee mit dem verstor…  Mehr

Die Juroren von "The Taste":  Roland Trettl, Frank Rosin, Cornelia Poletto, Alexander Herrmann (v.l.)

Bei diesem Gast-Juror von "The Taste" fühlen sich plötzlich die Star-Köche Frank Rosin und Roland Tr…  Mehr

Ohne Tulpen und Windmühlen: Hannes Jaenickes "Amsterdam-Krimi" unterscheidet sich - positiv - von sonstigen Postkarten-Donnerstags-Krimis der ARD.

Hannes Jaenicke spielt im "Amsterdam-Krimi" einen verdeckten Ermittler. Im Interview erzählt er, was…  Mehr

Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr