NaturNah

  • Das Ehepaar Angelika und Michael Balz hat auf der "Arche Wilhelminenhof" in Bakum (Landkreis Vechta) seinen Lebenstraum verwirklicht. Vergrößern
    Das Ehepaar Angelika und Michael Balz hat auf der "Arche Wilhelminenhof" in Bakum (Landkreis Vechta) seinen Lebenstraum verwirklicht.
    Fotoquelle: NDR
  • Angelika und Michael Balz ernten Blumenkohl für die Mitglieder ihrer "Solidarischen Landwirtschaft", die mit ihren Beiträgen den Wilhelminenhof unterstützen und dafür einen Teil der Ernte bekommen. Vergrößern
    Angelika und Michael Balz ernten Blumenkohl für die Mitglieder ihrer "Solidarischen Landwirtschaft", die mit ihren Beiträgen den Wilhelminenhof unterstützen und dafür einen Teil der Ernte bekommen.
    Fotoquelle: NDR
  • Familie Balz nimmt die Wintergerste unter die Lupe. "Wann dreschen wir endlich?", fragt der 7-jährige Hinnerk. Vergrößern
    Familie Balz nimmt die Wintergerste unter die Lupe. "Wann dreschen wir endlich?", fragt der 7-jährige Hinnerk.
    Fotoquelle: NDR
Report, Dokumentation
NaturNah

NDR
Di., 18.12.
18:15 - 18:45
Überleben im Land der Großbauern


Der Landkreis Vechta in Niedersachsen ist bekannt für industrielle Landwirtschaft, Großmastbetriebe und Gülleprobleme. Eine Kleinbauernfamilie geht dort ganz andere Wege. Angelika und Michael Balz erhalten auf ihrem Arche Wilhelminenhof in Bakum vom Aussterben bedrohte alte Nutztierrassen und betreiben naturnahe traditionelle Landwirtschaft. Und das in einer Region, in der die Bedingungen für Kleinbauern besonders schwierig sind und sie von ihren großen Nachbarn zumeist belächelt werden. So sind Pachtflächen in der Region besonders teuer und für Kleinbauern wie Familie Balz kaum noch erschwinglich. Für ihre Rinderherde braucht Familie Balz dringend neue Weideflächen, da alte Pachtverträge nicht verlängert wurden. Von dem Angler Rotvieh alter Zuchtrichtung gibt es nur noch 350 Herdbuchtiere. Doch ohne neue Weiden, kann sie die Herde nicht halten. Obendrein mangelt es wegen der langen Dürre in diesem Sommer an Futtergetreide, um sie und auch die anderen seltenen Nutztiere durch den Winter zu bringen. Die Dokumentation aus der Reihe "NaturNah" zeigt, wie sich eine Kleinbauernfamilie gegen die großen Nachbarn behauptet und ihren Traum von einem Archehof lebt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie

Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas - Abschied von Jake(Goodbye Jake)

Report | 19.12.2018 | 17:15 - 18:15 Uhr (noch 23 Min.)
3.58/5031
Lesermeinung
SWR made in Südwest
Logo

made in Südwest - Oh Tannenbaum - Fichten-Schorsch und seine Weihnachtsbäume

Report | 19.12.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
WDR Zwischen Lichterkette, Lieblingsplätzchen und Last-Minute-Hausputz. So wird die Weihnachtszeit ein Fest.

Yvonne Willicks - Meine besten Haushaltstipps

Report | 19.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bei "hart aber fair" ging es am Montag zur Sache (von links): Claus Strunz (Journalist und TV-Moderator), Antje Hermenau (Politikberaterin; ehemalige Grünen-Politikerin; Dirk Roßmann, (Unternehmer, Gründer und Geschäftsführer der Drogeriemarktkette Rossmann), Michel Abdollahi (NDR-Moderator, Journalist, Künstler und Literat) und Annette Behnken (evangelische Pastorin) stellten sich den Fragen von Moderator Frank Plasberg (rechts).

Nach der Sendung am Montag wurde die Facebook-Seite von "Hart aber fair" mit rechten Hasskommentaren…  Mehr

Die mediensatirische Familienserie "Labaule und Erben" mit unter anderem Uwe Ochsenknecht, Inka Friedrich (zweite von links) und Irm Herrmann (rechts) läuft ab Donnerstag, 10.1., 22 Uhr, im SWR. Bereits ab 27. Dezember ist sie in der Mediathek abrufbar.

Eigentlich ist Harald Schmidt ja im wohlverdienten TV-Ruhestand. Doch da bleibt dem Entertainer offe…  Mehr

Wie gut wird der eigentlich sehr dünne Michael Kessler als dicker Reiner Calmund aussehen? - Im Vordergrund das Original - und mit dem Rücken zugewandt: Michael Kessler in seiner Calmund-Maske. Zu sehen in "Kessler ist ... Reiner Calmund" am Freitag, 18.1., 22.50 Uhr.

Michael Kesslers immer noch unterschätzte Personality-Doku "Kessler ist ..." kehrt mit vier neuen Ve…  Mehr

Kann der 80-jährige Fritz mit "O sole mio" bei "The Voice Senior" überzeugen?

Sänger wie der 80-jährige Fritz wollen bei "The Voice Senior" die Coaches begeistern. Die Jury erwar…  Mehr

Frank Rosin will sich in Zukunft viel gesünder ernähren als bisher. Dass ein Sternekoch auch durch Junkfood verführbar ist, dafür ist er das beste Beispiel. Im Interview zur neuen Show "Rosins Fettkampf" erklärt er, warum.

Beruflich hat er sich zwei Sterne und einen beachtlichen TV-Ruhm erkocht. Privat liebt er Currywurst…  Mehr