NaturNah

  • Bei der Umgestaltung des Gartens im Stift Fischbeck arbeiten die Stiftsdamen mit den Naturschützern zusammen. In Zeiten des weltweiten Insektensterbens soll hier eine Blumenwiese für Wildbienen entstehen. Vergrößern
    Bei der Umgestaltung des Gartens im Stift Fischbeck arbeiten die Stiftsdamen mit den Naturschützern zusammen. In Zeiten des weltweiten Insektensterbens soll hier eine Blumenwiese für Wildbienen entstehen.
    Fotoquelle: NDR/DOCMATV/Christian Neumann
  • Kräuterbeete sind ein fester Bestandteil innerhalb der Klostergärten. Hier bedient man sich nicht nur für die regionale Küche. Auch viele Heilpflanzen werden seit Jahrhunderten kultiviert. Vergrößern
    Kräuterbeete sind ein fester Bestandteil innerhalb der Klostergärten. Hier bedient man sich nicht nur für die regionale Küche. Auch viele Heilpflanzen werden seit Jahrhunderten kultiviert.
    Fotoquelle: NDR/DOCMATV/Christian Neumann
  • Seit 1.000 Jahren wird der Garten des Stift Fischbeck bewirtschaftet. Jetzt sollen brach liegende Flächen nach historischem Vorbild umgestaltet werden. Vergrößern
    Seit 1.000 Jahren wird der Garten des Stift Fischbeck bewirtschaftet. Jetzt sollen brach liegende Flächen nach historischem Vorbild umgestaltet werden.
    Fotoquelle: NDR/DOCMATV/Christian Neumann
Report, Dokumentation
NaturNah

NDR
Di., 23.07.
18:15 - 18:45
Geheimnisvolle Klostergärten


Historische Gärten beherbergen lebendige Schätze wie vom Aussterben bedrohte Obstsorten, Heilkräuter und seltene Tiere. Doch diese Gärten sind in Gefahr. Nach jahrhundertelanger Bewirtschaftung drohen sie nun zu verschwinden. Sabine Washof kämpft für den Erhalt dieser Gärten. Als Leiterin des BUND-Projektes "Schatztruhe kulturhistorische Obstgärten" steht sie nun vor einer großen Herausforderung: Sie möchte den Klostergarten vom Stift Fischbeck in Hessisch Oldendorf bei Hameln nach historischem Vorbild umgestalten. Das Stift hat eine lange Tradition: Seit über 1.000 Jahren leben hier Frauen in christlicher Gemeinschaft. Davon zeugt auch der Klostergarten mit seiner 1.000-jährigen Eibe und dem Kräutergarten. Doch manche Flächen liegen brach. Für Sabine Washof beginnt eine spannende Reise durch Niedersachsen. In traditionsreichen Gärten sucht sie nach seltenen Pflanzen und Obstsorten, die im Garten von Stift Fischbeck ein neues Zuhause finden sollen. Gemeinsam mit den Damen des Stifts beginnt dann die aufwendige Pflanzaktion. Und dann heißt es: warten auf den Frühling. Erst dann zeigt sich durch Aufkeimen und Blütenpracht, ob sich die Mühen gelohnt haben. Die Dokumentation aus der Reihe "NaturNah" begleitet Sabine Washof ein Jahr lang auf ihrer Reise und taucht tief ein in die Ästhetik historischer Gärten. Dabei kommt es zu besonderen Einblicken in die Welt hinter den Klostermauern mit Geschichten über Menschen, Pflanzen und wilde Tiere.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR La Porte de Cailhau. Das Stadttor, durch das man vom Hafen kommend eintrat.

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit - Bordeaux und Le Havre, Frankreich

Report | 25.08.2019 | 09:25 - 09:55 Uhr (noch 29 Min.)
3.09/5011
Lesermeinung
BR Hoch über dem Inntal thront die Maria Locherboden, eine beliebte Wallfahrtskirche der Tiroler.

Die Alpen von oben - Vom Inntal ins Ötztal

Report | 25.08.2019 | 12:00 - 12:45 Uhr
3.13/5031
Lesermeinung
3sat Ein ungewöhnliches Augenpaar, ein knochenloser Körper und acht Arme bewegen sich geschmeidig zu Wasser und zu Land. Die Kraken, auch als Oktopusse bekannt, haben bereits seit der Antike einen prominenten Platz - heute bemüht sich die Wissenschaft, den hohen Intelligenzgrad dieser Tiere zu erforschen. Statt einem Gehirn, haben sie neun, passen sich in Sekundenschnelle ihrer Umgebung an und verfügen über ein ausgezeichnetes Erinnerungsvermögen. Ist ihr IQ höher als der der Schimpansen?

Oktopusse - Genies aus der Tiefsee

Report | 25.08.2019 | 12:55 - 13:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Auch wenn etwas schiefläuft behält der Driver (Ryan Gosling) eine kühlen Kopf.

Als namenloser Fluchtwagenfahrer beweist Ryan Gosling auch in dem Neo-Noir-Actionfilm "Drive" seine …  Mehr

Der Meeresbiologe als Fernsehstar: Jacques Cousteau (Lambert Wilson) vermarktete sich und seine Familie auf seiner Calypso.

Als Entdecker wurde Jacques Cousteau zur Legende, sein Familienleben aber litt stark unter seinem En…  Mehr

Darf man bereits Grundschülern von den Schrecken des Zweiten Weltkriegs erzählen? Die Kinderserie "Der Krieg und ich" wagt diesen schwierigen Spagat. Schauspieler Florian Lukas spielt in Folge eins den Vater eines Zehnjährigen, der unbedingt bei der Hitlerjugend mitmachen will.

Eine Serie für Kinder erzählt die Schrecken des Zweiten Weltkrieges aus deren Perspektive. Wie früh …  Mehr

Die Sonnenpyramide von Teotihuacán in Mexiko gilt als das zweitgrößte Bauwerk im vorspanischen Mittelamerika. Sie birgt einige Geheimnisse in sich.

Eine vierteilige Doku-Reihe begibt sich auf eine Zeitreise weit zurück in die Geschichte Amerikas un…  Mehr

König Felipe VI. von Spanien und König Letizia mit Thronfolgerin Prinzessin Leonor (rechts) und Prinzessin Sofia beim offiziellen Fototermin im Marivent Palast auf Mallorca im August 2019.

Jeder Schritt der ehemalige Journalistin Letizia, die heute Königin von Spanien ist, wird besonders …  Mehr