NaturNah

  • Morgendämmerung im Solling, der Heimat des Feuersalamanders. Vergrößern
    Morgendämmerung im Solling, der Heimat des Feuersalamanders.
    Fotoquelle: NDR/camsight
  • Porträt des Feuersalamanders aus dem Solling in typischer schwarz-gelber Färbung. Vergrößern
    Porträt des Feuersalamanders aus dem Solling in typischer schwarz-gelber Färbung.
    Fotoquelle: NDR/camsight
  • Kathleen Preissler fotografiert Feuersalamander für ihre Forschung. Vergrößern
    Kathleen Preissler fotografiert Feuersalamander für ihre Forschung.
    Fotoquelle: NDR/camsight
  • Biologin Kathleen Preissler ist auch privat begeistert von den niedlichen Feuersalamandern. Vergrößern
    Biologin Kathleen Preissler ist auch privat begeistert von den niedlichen Feuersalamandern.
    Fotoquelle: NDR/camsight
  • Ein typischer Vertreter des Sollings: Der schwarz-gelbe Feuersalamander. Vergrößern
    Ein typischer Vertreter des Sollings: Der schwarz-gelbe Feuersalamander.
    Fotoquelle: NDR/camsight
Report, Dokumentation
NaturNah

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
NDR
Di., 13.08.
18:15 - 18:45
Die Retter der Salamander


Der Feuersalamander ist vom Aussterben bedroht. In Teilen des Ruhrgebiets ist er schon fast ausgerottet. Die Art wird von einem aus Asien eingeschleppten Pilz dahingerafft, der sich in Windeseile verbreitet. Forscherin Kathleen Preißler und Hobby-Salamanderexperte Erhard Hartmann sind in Niedersachsen in den Wäldern des Sollings unterwegs, um die Salamander zu retten. An der Technischen Universität Braunschweig arbeiten Kathleen Preißler und ihre Kolleginnen und Kollegen mit Hochdruck daran, eine Art Arche Noah für den Salamander aufzubauen und nach einem Ausweg aus der Krise zu suchen. Die Arbeit der Salamanderretter ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Denn die gefährliche Seuche breitet sich schneller aus, als die Experten angenommen haben. Aber nicht nur der Bsal-Pilz ist eine Gefahr für den Feuersalamander, sondern auch die Zerstörung seines Lebensraums und der Straßenverkehr. Die Salamanderretter im Solling sperren in der Laichzeit Straßen ab, lassen Fichten fällen und geben "Lurchi" seinen Lebensraum zurück. Doch auch das Klima spielt gegen die Salamander: Die extreme Trockenheit im Jahr 2018 führte zu ausgetrockneten Flüssen, die Tiere können sich nicht vermehren, finden keine Nahrung mehr. Die Dokumentation aus der Reihe "NaturNah" begleitet die Salamanderretter bei ihrer anstrengenden Arbeit und zeigt die Entwicklung des Salamanders von der Larve zum Landtier. Dabei wird der Solling mit seinen weitläufigen Wäldern und sanften Bächen porträtiert und die farbenfrohe Vielfalt des Feuersalamanders im Solling, die es so in Zukunft vielleicht nicht mehr geben wird.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Anklams Bürgermeister Michael Galander auf dem Rathausbalkon. In den letzten Jahren hat er viele Menschen gesehen, die in ihre Heimat zurückgekehrt sind.

Heimatland - Oder die Frage, wer dazugehört

Report | 23.08.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr (noch 2 Min.)
3.67/503
Lesermeinung
SWR Christel Ströbel gibt Kräuterseminare bei Marbach am Neckar

Handwerkskunst! - Wie man natürliche Arznei herstellt

Report | 23.08.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
4.54/5013
Lesermeinung
arte Jedes Jahr gibt es in Frankreich 250.000 Vergewaltigungen oder versuchte Vergewaltigungen. Nur 16.000 davon werden angezeigt, ein Zehntel davon nach durchschnittlich vier Jahren vor Gericht gebracht.

Vergewaltigt! - Der lange Weg zur Gerechtigkeit

Report | 24.08.2019 | 01:30 - 02:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Leg' dich nicht mit Taylor an! Taylor Swift plant, ihre ersten sechs Alben neu aufzunehmen, um einem verhassten Musikagenten Paroli zu bieten.

Taylor Swift hat angekündigt, ihre ersten sechs Alben neu aufzunehmen – ihre Beweggründe sind jedoch…  Mehr

Neben Bryan Cranston (rechts) erlangte Aaron Paul in der preisgekrönten Serie "Breaking Bad" weltweite Berühmtheit. Auch im "Breaking Bad"-Film soll es nun ein Wiedersehen mit Paul in seiner Rolle des Jesse Pinkman geben. Offenbar ist der Film sogar schon abgedreht ... "Breaking Bad" und das Spin-Off "Better Call Saul" sind auf Netflix verfügbar.

Schon länger ist bekannt, dass zur Kultserie "Breaking Bad" ein Film gedreht werden soll. Nun behaup…  Mehr

Ein Mann mit vielen Talenten: Luke Mockridge, 30, Sohn eines Kanadiers und einer Italienerin, der im deutschen Rheinland aufwuchs.

Mit seinem Auftritt im ZDF-Fernsehgarten erhitzte Luke Mockridge die Gemüter. Nun startet seine neue…  Mehr

Robert Lembke moderierte 44 Jahre lang "Was bin ich?" - nun wird der TV-Legende ein filmisches Denkmal gesetzt.

Robert Lembke war einer der bekanntesten und beliebtesten Moderatoren in der Geschichte des deutsche…  Mehr