NaturNah: Möwen - Hamburgs heimliche Wappentiere

  • Aufgeschreckt vom Beringer-Team - Möwenkolonie in Wilhelmsburg Vergrößern
    Aufgeschreckt vom Beringer-Team - Möwenkolonie in Wilhelmsburg
    Fotoquelle: © NDR/doclights
  • Klein und wendig - die Lachmöwen sind echte Luftakrobaten Vergrößern
    Klein und wendig - die Lachmöwen sind echte Luftakrobaten
    Fotoquelle: © NDR/doclights
  • Junge Silbermöwen im Tarnkleid Vergrößern
    Junge Silbermöwen im Tarnkleid
    Fotoquelle: © NDR/doclights
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
NaturNah: Möwen - Hamburgs heimliche Wappentiere

Infos
Originaltitel
NaturNah
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
NDR
Di., 30.06.
18:15 - 18:45


Möwen sind laut, angriffslustig und kennen kein Pardon, wenn es ums Futter geht. Sie sind aber auch große Flugkünstler und extrem anpassungsfähig. Über die Jahrhunderte haben sie gelernt, dass sie dort, wo Menschen sind, auch immer Futter finden. In einer Großstadt wie Hamburg sind Möwen daher allgegenwärtig. Hier gibt es Lachmöwen, Silbermöwen, Sturmmöwen und weitere Arten. Dabei wird es für die Bodenbrüter immer schwieriger, einen geeigneten Nistplatz zu finden. Ihre angestammten Brutplätze wurden bebaut, auf den wenigen freien Flächen am Hafen stehlen Füchse ihnen die Eier und den Nachwuchs direkt aus dem Nest. Doch die schlauen Möwen wissen sich zu helfen, ziehen um auf Dächer, Inseln und Molen. Einer, der sie alle kennt, ist Andreas Zours, ehrenamtlicher Möwenberinger und großer Fan der gefiederten Überlebenskünstler. Er weiß genau, wann welche Möwenarten in Hamburg leben, wie man sie ganz leicht unterscheiden kann, wo sie sich am liebsten aufhalten. Und er steigt Hamburger Firmen auf das Dach, um die Küken im Auftrag der Vogelwarte zu beringen.

Thema:

Heute: Möwen - Hamburgs heimliche Wappentiere



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sonnenklar TV HD sonnenklar.TV Urlaubscocktail

sonnenklar.TV Urlaubscocktail

Natur + Reisen | 14.07.2020 | 12:15 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ORF2 Seitenblicke Sommerfrische

Seitenblicke Sommerfrische

Natur + Reisen | 14.07.2020 | 12:45 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Nicole Grasser aus Dachau wagte den Versuch - mit einem Mietesel auf die französische Via podiensis, den bekanntesten Jakobsweg, zu gehen. Rund 230 Kilometer in zehn Tagen legte die Pilgerin mit ihrem Esel Wappa zurück - von Le Puys-en-Velais in der malerischen Auvergne über das karge, wüste Hochland des Aubrac bis zum magischen Ort Conques.

Mit dem Esel auf dem Jakobsweg - Natur, Pilgerreise und Freundschaft

Natur + Reisen | 14.07.2020 | 14:15 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sängerin Beatrice Egli wird ab dem 31. August bei "MasterChef Celebrity" in den Kochwettkampf eintreten.

Ihr Talent am Kochtopf wollen ab Ende August elf prominente Teilnehmer bei "MasterChef Celebrity" be…  Mehr

Richard (Wotan Wilke Möhring) sucht verzweifelt nach seiner Tochter.

Vergangenen Herbst drehte das ZDF eine Serie über eine Pandemie. Ein paar Monate später brach das Co…  Mehr

Willi Herren trat am vergangenen Samstag auf der ersten Schlager-Demo in Köln auf.

Rund 250 Menschen hatten sich für eine Kundgebung angemeldet, bei der auf die prekäre Lage der Schla…  Mehr

Laura Müller, heute Norberg, und Christian Polanc traten gemeinsam bei "Let's Dance" an.

Die vergangenen "Let's Dance"-Staffel werden die Beteiligten wohl nicht so schnell vergessen. Vor al…  Mehr

RTL verlagert die Vor- und Nachberichterstattung zur Europa League an den Strand.

Die Europa League in Deutschland: Wegen der Corona-Pandemie werden Viertelfinale, Halbfinale und Fin…  Mehr