NaturNah: Wildes Wendland

  • Schäfermeister Meinecke in der Nemitzer Heide. Vergrößern
    Schäfermeister Meinecke in der Nemitzer Heide.
    Fotoquelle: © NDR/az media/Christian Leunig
  • Ackerblumen am Wegesrand nahe Nemitz. Vergrößern
    Ackerblumen am Wegesrand nahe Nemitz.
    Fotoquelle: © NDR/az media/Christian Leunig
  • Kutschfahrt durch die Nemitzer Heide. Vergrößern
    Kutschfahrt durch die Nemitzer Heide.
    Fotoquelle: © NDR/az media/Christian Leunig
  • Ackerblumen am Wegesrand nahe Nemitz. Vergrößern
    Ackerblumen am Wegesrand nahe Nemitz.
    Fotoquelle: © NDR/az media/Christian Leunig
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
NaturNah: Wildes Wendland

Infos
Originaltitel
NaturNah
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
NDR
Heute
11:30 - 12:00


Das Wendland gehört zu den vielseitigsten Naturräumen in ganz Deutschland. Geprägt vom Streit um das Atommülllager Gorleben, sind es gerade die hier einheimischen Menschen, die den Einklang mit ihrer Umwelt suchen und der Natur ihrer Heimat den ersten Platz einräumen. Das Wendland bietet unentdeckte Landschaften und eine so artenreiche Natur wie kaum eine andere Region in Niedersachsen. Von den Sanddünen der trockenen Nemitzer Heide im Osten, wo die Besenheide wächst, bis zu den sumpfig nassen Weiden für die Heckrinder bei Hitzacker, das Wendland ist eine Region der Gegensätze und der Superlative. Auf dem Berg Höhbeck, genau über dem Salzstock des Atommülllagers Gorleben, ist die Artendichte fast doppelt so hoch wie im übrigen Land. Wenn der Frost kommt, bekommen die Schafe von Familie Meinecke in der Nemitzer Heide ihre Lämmer. In Nieperfitz leben seltene Wollschweine und auf dem Höhbeck wachsen seltene Wiesenpflanzen und alte Apfelsorten. Die Dokumentation aus der Reihe "NaturNah" begleitet die Schäferfamilie Meinecke während der Lammzeit, Naturschützer bei der Wiesenmahd und der Apfelernte und zeigt, wie schon vor 8.000 Jahren die Menschen im Einklang mit der Natur des Wendlandes lebten. Gefördert mit Mitteln der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.

Thema:

Heute: Wildes Wendland



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Schwarzfuß-Felsenkängurus sind tollpatschig, wenn sie Weibchen anmachen. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Tiere vor der Kamera: Highway durch Australien - Die Nullarbor - Die Nullarbor

Natur + Reisen | 12.12.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr (noch 38 Min.)
/500
Lesermeinung
arte Blick auf die Picos de Europa, die höchsten Gipfel der Kantabrischen Kordillere

Die wilde Bergwelt Kantabriens - Sommer und Herbst

Natur + Reisen | 12.12.2019 | 10:35 - 11:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Im Freilichtmuseum Kommern trifft Moderatorin Tamina Kallert Kabarettist Jürgen Becker.

Die Eifel im Winter - Unterwegs mit Tamina Kallert

Natur + Reisen | 12.12.2019 | 13:19 - 14:04 Uhr
3.78/5023
Lesermeinung
News
"Adam sucht Eva" kommt zurück ins TV – bei RTLZWEI

Bei RTL war für die Nackt-Datingshow "Adam sucht Eva" kein Platz mehr. Doch es gibt gute Nachrichten…  Mehr

Michael van Gerwen (links) und Rob Cross sind die Topfavoriten. Wird einer der beiden auch diesmal ganz oben stehen?

"Game On", heißt es ab Freitag, 13. Dezember, wieder. Dann steigt im Londoner Alexandra Palace die 2…  Mehr

Die Verwirrung, die sein "Varoufake"-Video in den Medien auslöste, kostete Jan Böhmermann genüsslich aus.

Jan Böhmermann zieht um ins Hauptprogramm des ZDF, am 12. Dezember läuft die letzte Folge "Neo Magaz…  Mehr

Die eher mittellose Becky Sharp (Olivia Cooke) strebt in höhere Kreise. Dafür setzt sie mitunter rücksichtslos ihren weiblichen Charme ein.

Die Historienserie "Jahrmarkt der Eitelkeiten" entstand nach dem Roman "Vanity Fair" von William Mak…  Mehr

Sandra Mohr (Miriam Stein) und Sascha Bergmann (Hary Prinz) arbeiten mit dem Ortspolizisten Ferdinand Franz (Holger Schober) gerne zusammen.

Im steirischen Mürztal wurde ein Sägewerksbesitzer erdrosselt. Seine Familie, so heißt es, regiert d…  Mehr