NaturNah: Wildvögel gegen Windräder

  • Die Gemeinde Muchow hofft, dass dieser Seeadler nicht nur auf der Durchreise ist, sondern sich auch einen Brutplatz sucht. Das würde die Windkraftplanung im Gebiet stoppen. Vergrößern
    Die Gemeinde Muchow hofft, dass dieser Seeadler nicht nur auf der Durchreise ist, sondern sich auch einen Brutplatz sucht. Das würde die Windkraftplanung im Gebiet stoppen.
    Fotoquelle: © NDR/Hanse TV
  • Seit Jahren kämpfen Anwohner gegen einen Windpark auf der Friedländer Großen Wiese und halten regelmäßig Mahnwachen ab. Vergrößern
    Seit Jahren kämpfen Anwohner gegen einen Windpark auf der Friedländer Großen Wiese und halten regelmäßig Mahnwachen ab.
    Fotoquelle: © NDR/Hanse TV
  • Der Sog der Rotorblätter hat diesen Rotmilan erfasst. Viele solcher Vogelopfer werden von Raubtieren weggeschleppt, bevor sie gefunden und in eine Statistik aufgenommen werden können. Vergrößern
    Der Sog der Rotorblätter hat diesen Rotmilan erfasst. Viele solcher Vogelopfer werden von Raubtieren weggeschleppt, bevor sie gefunden und in eine Statistik aufgenommen werden können.
    Fotoquelle: © NDR/Hanse TV
  • Bernd Kolz ist Jäger und merkt, wie die Windkraft auch die Natur verändert. Reh und Wildschwein stört es nicht, doch die Wildgänse rasten hier nicht mehr. Vergrößern
    Bernd Kolz ist Jäger und merkt, wie die Windkraft auch die Natur verändert. Reh und Wildschwein stört es nicht, doch die Wildgänse rasten hier nicht mehr.
    Fotoquelle: © NDR/Hanse TV
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
NaturNah: Wildvögel gegen Windräder

Infos
Originaltitel
NaturNah
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
NDR
Do., 23.04.
11:30 - 12:00


Politik und Gesellschaft wollen die Energiewende. Oberstes Ziel ist dabei immer noch der Ausbau der Windkraft. Doch die möglichen Flächen dafür sind rar und hart umkämpft, von Windparkbetreibern, Anwohnern und Naturschützern und der Vogelwelt. Denn vor allem die Brutstätten und Flugrouten von Seeadler, Rotmilan und Kranich bestimmen, wo ein Windrad stehen darf. Auch Stefan Schwill vom NABU MV will Windkraft und Artenschutz in Einklang bingen. Doch er weiß: die Abstandregeln sind veränderbar, oft zieht der Artenschutz den Kürzeren. Windräder werden immer häufiger eine Gefahr für die Vögel, noch bevor sie überhaupt stehen. Denn schon ein neu entdeckter Horst kann den Bau eines Windparks verhindern. Im Landkreis Vorpommern-Greifswald wurden in den letzten Jahren 15 Horste zerstört. Ein Zusammenhang mit dem Windparkausbau liegt nahe, lässt sich aber nur schwer nachweisen.

Thema:

Heute: Wildvögel gegen Windräder



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD alpha Demonstration während der 21. UN-Klimakonferenz 2015 in Paris. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Mission: Die Erde retten

Natur + Reisen | 23.04.2020 | 21:00 - 22:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
Spiegel Geschichte Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte

Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte - Der Untergang der Indianer

Natur + Reisen | 24.04.2020 | 06:35 - 07:20 Uhr
/500
Lesermeinung
TV5 Chacun son monde

Chacun son monde - Mayotte, les enfants du lagon

Natur + Reisen | 24.04.2020 | 09:30 - 10:29 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als Nazan trägt Vildan Cirpan (links, mit Gamze Senol) bei GZSZ ein Kopftuch.

Seit Kurzem spielt Vildan Cirpan in der der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mit. In der Ro…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Familie hat Vorrang: John Kelly verzichtet aufgrund einer Erkankung auf seine Teilnahme an der vierten Entscheidungsshow von "Let's Dance".

Nach seinem endgültigen Ausstieg bei "Let's Dance" aus familiären Gründen hat John Kelly nun erklärt…  Mehr

Am kommenden Montag werden Laura Maack und Manuel Denniger erstmals live am Set mit ihren Zuschauern via Schalte kommunizieren.

Besondere Maßnahme in der Corona-Krise: RTLZWEI sendet ab sofort das Format "Berlin – Tag und Nacht …  Mehr

Steffen Hallaschka und Günther Jauch wollten eigentlich 30 Jahre "Stern TV" feiern.

Am 1. April wollte RTL eigentlich das Jubiläum von "Stern TV" feiern. Wegen der Corona-Krise hat sic…  Mehr