Naturerbe in Gefahr

  • Der Ilulissat Eisfjord liegt an der grönländischen Westküste, 250 Kilometer nördich des Polarkreises. Vergrößern
    Der Ilulissat Eisfjord liegt an der grönländischen Westküste, 250 Kilometer nördich des Polarkreises.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Reinhard Kungel
  • Susanne Gebhardt (re.) mit Biologin Tamara Heinrich beim Robbentraining. Vergrößern
    Susanne Gebhardt (re.) mit Biologin Tamara Heinrich beim Robbentraining.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Ildico Wille
  • Sonnenaufgang im Everglades National Park. Vergrößern
    Sonnenaufgang im Everglades National Park.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/B.Kreisel
Report, Dokumentation
Naturerbe in Gefahr

3sat
Do., 01.11.
20:15 - 21:30


Durch wirtschaftliche Interessen und den Klimawandel sind immer mehr Weltnaturerbestätten in Gefahr. Das Great Barrier Reef leidet unter der Erwärmung des Meeres und Stickstoffeinträgen. Korallenriffe sind weltweit in Gefahr. Das Bikini-Atoll, zum Welterbe ernannt, um die Notwendigkeit von Frieden zu verdeutlichen und die Abschaffung von Massenvernichtungswaffen zu unterstützen, war ein Paradies, bevor die USA hier Atombomben testete. Heute ist es erneut in Gefahr: durch den steigenden Meeresspiegel. Die Everglades in Florida werden oft als der gefährdetste Nationalpark der USA bezeichnet. Wrangel Island, gelegen am russischen Polarkreis, ist Lebensraum der Eisbären - doch auch sie sind gefährdet. Stimmen die Prognosen über den Klimawandel und seine Auswirkungen, erwarten Naturschützer und der WWF, dass bis zur Mitte des Jahrhunderts zwei Drittel der heutigen Polarbärenpopulation verschwunden sein werden. Auch der Ilulissat-Eisfjord verändert sich schnell und stark durch den Klimawandel. Geht die Erwärmung so schnell weiter, werden wir schon in wenigen Jahrzehnten dort keine Gletscher mehr kalben sehen. In Warnemünde, in der Forschungsstation der Universität Rostock, kann sich Susanne Gebhardt nicht losreißen von den Robben. Je mehr sie von der Biologin Tamara Heinrich über die Tiere erfährt, umso vertrauter wird sie mit ihnen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Jimi Hendrix spielt sein letztes Open-Air Konzert 1970 auf Fehmarn. Ein Moment für die Ewigkeit: Festgehalten von Fotografin Frauke Bergemann.

Ein Foto erzählt Geschichte - Woodstock auf Fehmarn

Report | 10.12.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr (noch 6 Min.)
4/501
Lesermeinung
RTL II Curly bessert gemeinsam mit ihrem Ehemann das Familieneinkommen durch den Dreh und Verkauf erotischer Videoclips auf.

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE - Nackt am Herd - Deutschlands heißeste Hausfrauen

Report | 10.12.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr (noch 11 Min.)
3.29/5035
Lesermeinung
3sat Beim Verzeihen gibt man den Anspruch auf Rache und Genugtuung auf. Petra J. ist das gelungen. Sie hat dem Mörder ihrer elfjährigen Tochter verziehen. Vor allem, um weiter leben zu können. Kein Opfer mehr zu sein.

Ich muss ihm ihn die Augen sehen - Kann man einen Mord verzeihen?

Report | 10.12.2018 | 23:40 - 00:10 Uhr (noch 16 Min.)
/500
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr