Naturgewalten

  • Auf dem amerikanischen Kontinent sind Erdbeben keine Seltenheit. Wo tektonische Platten aneinander stoßen, hat sich der Mensch an die plötzlichen Stöße aus dem Erdinneren angepasst: Mit erdbebensicherer Architektur und einem gewissen Maß an Unerschütterlichkeit. Aber nicht jedes Beben verläuft glimpflich. Vergrößern
    Auf dem amerikanischen Kontinent sind Erdbeben keine Seltenheit. Wo tektonische Platten aneinander stoßen, hat sich der Mensch an die plötzlichen Stöße aus dem Erdinneren angepasst: Mit erdbebensicherer Architektur und einem gewissen Maß an Unerschütterlichkeit. Aber nicht jedes Beben verläuft glimpflich.
    Fotoquelle: © 2012 Discovery Communications, Inc
  • Auf dem amerikanischen Kontinent sind Erdbeben keine Seltenheit. Wo tektonische Platten aneinander stoßen, hat sich der Mensch an die plötzlichen Stöße aus dem Erdinneren angepasst: Mit erdbebensicherer Architektur und einem gewissen Maß an Unerschütterlichkeit. Aber nicht jedes Beben verläuft glimpflich. Vergrößern
    Auf dem amerikanischen Kontinent sind Erdbeben keine Seltenheit. Wo tektonische Platten aneinander stoßen, hat sich der Mensch an die plötzlichen Stöße aus dem Erdinneren angepasst: Mit erdbebensicherer Architektur und einem gewissen Maß an Unerschütterlichkeit. Aber nicht jedes Beben verläuft glimpflich.
    Fotoquelle: © 2012 Discovery Communications, Inc
  • Auf dem amerikanischen Kontinent sind Erdbeben keine Seltenheit. Wo tektonische Platten aneinander stoßen, hat sich der Mensch an die plötzlichen Stöße aus dem Erdinneren angepasst: Mit erdbebensicherer Architektur und einem gewissen Maß an Unerschütterlichkeit. Aber nicht jedes Beben verläuft glimpflich. Vergrößern
    Auf dem amerikanischen Kontinent sind Erdbeben keine Seltenheit. Wo tektonische Platten aneinander stoßen, hat sich der Mensch an die plötzlichen Stöße aus dem Erdinneren angepasst: Mit erdbebensicherer Architektur und einem gewissen Maß an Unerschütterlichkeit. Aber nicht jedes Beben verläuft glimpflich.
    Fotoquelle: © 2012 Discovery Communications, Inc
  • Auf dem amerikanischen Kontinent sind Erdbeben keine Seltenheit. Wo tektonische Platten aneinander stoßen, hat sich der Mensch an die plötzlichen Stöße aus dem Erdinneren angepasst: Mit erdbebensicherer Architektur und einem gewissen Maß an Unerschütterlichkeit. Aber nicht jedes Beben verläuft glimpflich. Vergrößern
    Auf dem amerikanischen Kontinent sind Erdbeben keine Seltenheit. Wo tektonische Platten aneinander stoßen, hat sich der Mensch an die plötzlichen Stöße aus dem Erdinneren angepasst: Mit erdbebensicherer Architektur und einem gewissen Maß an Unerschütterlichkeit. Aber nicht jedes Beben verläuft glimpflich.
    Fotoquelle: © 2012 Discovery Communications, Inc
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Naturgewalten

Infos
Originaltitel
Engineering Nature
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
Phoenix
Sa., 07.03.
05:00 - 05:45
Folge 2, Erdbeben


Jeden Tag bebt irgendwo auf der Welt die Erde. Manchmal so stark, dass Gebäude einstürzen und Menschen getötet werden. Besonders gefährdet sind Orte an denen zwei Kontinentalplatten aneinander vorbeigleiten. So auch in Kalifornien, wo ein Riesen-Erdbeben schon lange überfällig ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Die wilden Meerschweinchen sind selten geworden. Man muss ganz hoch in die Berge von Ecuador oder Peru gehen, um sie zu finden. Doch es lohnt sich, diesen herrlichen Lebensraum mit seinen Bewohnern, vor allem mit dem brummigen Nachbarn der wilden Meerschweinchen, zu besuchen. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Welt der Tiere - Das Meerschwein und sein brummiger Nachbar

Natur + Reisen | 07.03.2020 | 13:40 - 14:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Karl Ploberger im Maison Folio.

Traumgärten auf La Réunion - Mit dem Biogärtner auf der Tropeninsel

Natur + Reisen | 07.03.2020 | 15:00 - 15:25 Uhr
/500
Lesermeinung
n-tv Immer mehr Menschen zieht es in Hamburgs berühmt-berüchtigtes Rotlichtviertel.

Meine Story - Alexanderplatz - Alexanderplatz

Natur + Reisen | 07.03.2020 | 16:10 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
John Kelly könnte bei "Let's Dance" in die Fußstapfen seiner Schwester Maite treten.

Für Musiker John Kelly von der Kelly Family hat Tanzen eine besondere Bedeutung. Mit der Teilnahme a…  Mehr

14 Promi-Kandidaten stellen sich auch 2020 der Herausforderung "Let's Dance". In unserer Bildergalerie erfahren Sie mehr über die Teilnehmer.

Normalerweise legen sich die "Let's Dance"-Kandidaten nach der Frage nach ihrem Wunsch-Partner nicht…  Mehr

GNTM-Kandidatin Lijana versucht, beim Fotoshooting eine spektakuläre Pose zu finden.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr

Lena Gercke wird zum ersten Mal Mutter. In "Das Ding des Jahres" berichtete sie von einer traumatischen Erfahrung.

Fast nebenbei ließ Jurorin Lena Gercke in der neuesten Folge von "Das Ding des Jahres" eine Bemerkun…  Mehr

In der zehnten Staffel von "Der Bachelor" wird noch mehr geknuscht als sonst. Wir geben Ihnen einen Überblick.

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr