Naturparadiese

  • Am Kraterrand des Gorely Vulkans, Kamtschatka. Vergrößern
    Am Kraterrand des Gorely Vulkans, Kamtschatka.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Martin Thoma
  • Ein traditionelles Rundhaus der Hirtenkultur - In diesem Ovile verbrachte Nicola Cabra seine ersten Lebensjahre. Vergrößern
    Ein traditionelles Rundhaus der Hirtenkultur - In diesem Ovile verbrachte Nicola Cabra seine ersten Lebensjahre.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Blick von der "Skellig Michael" auf die 1,8 km entfernte "Little Skellig". Vergrößern
    Blick von der "Skellig Michael" auf die 1,8 km entfernte "Little Skellig".
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Kreisel
  • In der Robben-Forschungsstation bekommt Susanne Gebhardt (li.) einen Einblick in die Arbeit mit den Robben. Vergrößern
    In der Robben-Forschungsstation bekommt Susanne Gebhardt (li.) einen Einblick in die Arbeit mit den Robben.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Ildico Wille
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Naturparadiese

3sat
Do., 01.11.
18:00 - 20:00


Der Mensch und seine Beziehung zur Natur stehen im Mittelpunkt dieses Kapitels und seiner Reiseetappen. Los geht es in Kanada, der Heimat der Haida auf Anthony Island. Weiter ins wilde und vulkanreiche Kamtschatka zu den dortigen Rentierhirten. Die Hirtenkultur spielt auch auf Sardinien eine große Rolle. Skellig Michael, gelegen vor der Küste Irlands, ist heute für seine Artenvielfalt berühmt. Einst war es auch eine spirituelle Stätte, genauso wie die Osterinsel mit ihren berühmten Steinköpfen und Itsukushima in Japan. In der Robben-Forschungsstation in Warnemünde bekommt Susanne Gebhardt einen Einblick, wie dort mit Robben gearbeitet wird, um mehr über ihr Leben im Meer und ihre kognitiven Fähigkeiten zu erfahren. Mit der Biologin Tamara Heinrich kann sie anpacken und auch die Tiere selbst hautnah erleben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Brüchige Schönheit

Brüchige Schönheit - Felsstürze in der Sächsischen Schweiz

Natur+Reisen | 31.10.2018 | 23:55 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR MS Mütze geht auf Billekurs.

die nordstory - Die Bille - Vom Paddlerparadies in den Welthafen

Natur+Reisen | 02.11.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Spitzbergen-Rentiere sind mit einer Schulterhöhe von nur einem Meter die kleinsten Rentiere unserer Erde

Europa ungezähmt - Eisige Welten

Natur+Reisen | 02.11.2018 | 15:30 - 16:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr