Naturparadiese mit Zukunft

  • Alle drei Tage werden die Bündner Strahlenziegen an einen neuen Ort geführt und dann stürzen sie sich auf das, was andere Weidetiere verschmähen: Grünerlen zum Beispiel. Vergrößern
    Alle drei Tage werden die Bündner Strahlenziegen an einen neuen Ort geführt und dann stürzen sie sich auf das, was andere Weidetiere verschmähen: Grünerlen zum Beispiel.
    Fotoquelle: © Längengrad Filmproduktion
  • Die Schweizer Alpen sind unter anderem ein Zuhause für Murmeltiere. Vergrößern
    Die Schweizer Alpen sind unter anderem ein Zuhause für Murmeltiere.
    Fotoquelle: © Längengrad Filmproduktion
  • Kühe gehören zu den Almtieren, die von ihren Bauern seit Jahrhunderten in die Berge getrieben werden. Vergrößern
    Kühe gehören zu den Almtieren, die von ihren Bauern seit Jahrhunderten in die Berge getrieben werden.
    Fotoquelle: © Längengrad Filmproduktion/Kühe gehören zu den Almtieren
  • Die Schweizer Alpen sind für viele Menschen ein Naturparadies. Vergrößern
    Die Schweizer Alpen sind für viele Menschen ein Naturparadies.
    Fotoquelle: © Längengrad Filmproduktion
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Naturparadiese mit Zukunft

Infos
Originaltitel
Paradis naturels retrouvés
Produktionsland
F, D
Produktionsdatum
2019
arte
Do., 23.04.
17:35 - 18:25
Schweiz - Einsatz für die Alpenwiesen


Die Schweizer Alpen sind eine der grandiosesten Landschaften der Welt. Es gibt hier eine enorme Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten. Neben Gämsen und Murmeltieren findet man seltene Pflanzen wie Edelweiß und Enzian. Im Sommer verwandeln sich die Almen in ein buntes Blumenmeer. Für viele ist diese Bergwelt "Natur pur". Doch dieses Almwiesenparadies stammt aus Menschenhand. Nur weil Bergbauern seit Jahrhunderten ihr Vieh in die Berge treiben, konnte dieses besondere Mosaik aus Wiesen, Wäldern und Felsen entstehen. Ohne Beweidung würden die Wiesen in wenigen Jahrzehnten von Gebüsch und Wald überwuchert werden. Pflanzen, Insekten und Vogelarten würden verschwinden, Natur und Urlaubslandschaft gingen verloren. Und genau diese Entwicklung droht. Das Leben der Bergbauern ist hart, viele geben ihre Höfe auf. Andere bleiben, treiben aber die Tiere im Sommer nicht mehr auf die Alm. Der Wald dringt immer weiter vor. Doch die Schweizer haben die Gefahr erkannt und lassen sich einiges einfallen, um ihre zauberhafte Bergwelt zu erhalten. Der Film begleitet die Hirtin Lean, die mit 900 Schafen den Sommer hoch oben in den Bergen so verbringt wie Schäfer vor Hunderten von Jahren. Er zeigt, was die Schweizer alles tun, um ihre alten Traditionen zu erhalten. Staatliche Fördergelder für die Almbauern gehören genauso dazu wie die Wolle der Schweizer Schafe, die seit einigen Jahren wieder vermarktet wird. Es geht darum, neue Wege zu finden, um die einzigartige Landschaft der Schweizer Alpen auch in Zukunft zu erhalten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDFinfo Trotz Bio schlechte Haltungsbedingungen für deutsche Legehennen.

planet e.: Alles Bio, alles gut? - Über die fatalen Folgen des Öko-Booms

Natur + Reisen | 24.04.2020 | 08:45 - 09:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
Planet Kulturlandschaften Europas

Kulturlandschaften Europas - Südgranada - Andalusiens Früchteparadies

Natur + Reisen | 24.04.2020 | 10:20 - 11:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben MAXX Achtung, Zoll! Willkommen in Australien

Border Patrol Australia - Späte Bruderliebe

Natur + Reisen | 24.04.2020 | 12:00 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
US-Schauspieler Jay Benedict ist an den Folgen seiner Corona-Erkrankung gestorben.

Jay Benedict spielte in Filmen wie "Alien – Die Rückkehr" oder "The Dark Knight Rises" mit. Im Alter…  Mehr

Jasmin Tabatabai leiht der fünften Staffel der Doku-Reihe "Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt" ihre Stimme.

"Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt" geht in die fünfte Staffel. Diesmal geht es in der Doku-Reihe…  Mehr

Matthew McConaughey hat sich etwas einfallen lassen gegen die Langeweile in Seniorenheimen: Der Schauspieler spielte mit den Senioren virtuelles Bingo.

Gegen die Langeweile in der Corona-Isolation: Hollywood-Star Matthew McConaughey spielt während der …  Mehr

"Es ist heute wichtiger, einen Sixpack zu haben als ein gutes Drehbuch", so Iris Berben (rechts, neben Helen Mirren).

Zwei Film-Legenden unter sich: Helen Mirren und Iris Berben sprechen in einem "Vogue"-Video über Fra…  Mehr

Der Deutsche Filmpreis 2020 wird trotz der Coronakrise im Ersten ausgestrahlt (Freitag, 24. April, 22.15 Uhr). Durch die Verleihung führt Moderator Edin Hasanović.

Die Verleihung des Deutschen Filmpreises 2020 findet nun doch statt – und wird erstmals sogar live a…  Mehr