Naturwunder des Nordens

  • Lemminge verbringen den Winter in ihren Höhlen aus Schnee. Wenn der Schnee jedoch zu schmelzen beginnt, müssen sich die Nagetiere einen neuen Lebensraum suchen. Vergrößern
    Lemminge verbringen den Winter in ihren Höhlen aus Schnee. Wenn der Schnee jedoch zu schmelzen beginnt, müssen sich die Nagetiere einen neuen Lebensraum suchen.
    Fotoquelle: © Doclights/NDR Naturfilm
  • Etwa alle vier Jahre kommt es zu spektakulären Massenwanderungen der Lemminge. Warum, ist noch immer nicht ganz geklärt. Vergrößern
    Etwa alle vier Jahre kommt es zu spektakulären Massenwanderungen der Lemminge. Warum, ist noch immer nicht ganz geklärt.
    Fotoquelle: © Doclights/NDR Naturfilm
  • Der Braunbär ist das größte Raubtier Skandinaviens. Während der Winterruhe zehrt er von seinen Fettreserven. Vergrößern
    Der Braunbär ist das größte Raubtier Skandinaviens. Während der Winterruhe zehrt er von seinen Fettreserven.
    Fotoquelle: © Doclights/NDR Naturfilm/Der Braunbär ist das größte Raubtier Skandinaviens
  • Nach der langen Nacht des Nordens beginnt der Schnee langsam zu schmelzen. Vergrößern
    Nach der langen Nacht des Nordens beginnt der Schnee langsam zu schmelzen.
    Fotoquelle: © Doclights/NDR Naturfilm
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Naturwunder des Nordens

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
arte
Do., 10.10.
20:15 - 21:00
Folge 2, Lemminge


Wie schaffen es die Berglemminge, der Kälte zu trotzen? Sie leben in einer Parallelwelt - unter der Schneedecke. Normalerweise sind sie Einzelgänger, doch der Winter zwingt sie dazu, zusammenzurücken. Die Zeit wissen sie zu nutzen und vermehren sich kräftig. Wenn im Frühling dann der Schnee taut, fällt die Welt der Lemminge buchstäblich in sich zusammen. Ihres schützenden Dachs beraubt, müssen sie sich neue Unterschlüpfe suchen. Und dabei auch noch mit dem vielen Schmelzwasser klarkommen. Viele stürzen sich deshalb todesmutig ins Wasser - aber nicht um Selbstmord zu begehen, wie der Mythos uns glauben lassen will. Sondern um das nächste Ufer zu erreichen und dort vielleicht einen neuen Lebensraum. Bald schon sind alle Unterschlüpfe besetzt und die Lemminge vermehren sich fleißig weiter. Da Lemminge bereits im Alter von einem Monat geschlechtsreif werden, kann es ein Weibchen nach einem Jahr auf über tausend Nachkommen bringen. Theoretisch. Denn natürlich überleben längst nicht alle: Raubmöwen, Polarfuchs und neuerdings aufgrund des Klimawandels auch der Rotfuchs stellen ihnen nach. Sie alle hängen von dem kleinen Nager ab - bleibt er aus, wandern sie wieder ab oder bringen ihre Jungen nicht durch. Schließlich vermehren sich die Lemminge so stark, dass sie wieder auf Wanderschaft gehen müssen - Richtung Süden unterhalb der Baumgrenze, weil es dort mehr zu fressen gibt. Dort sind sie allerdings nicht willkommen: Ihr Verwandter, der Waldlemming, hält das Terrain besetzt. Ein Überlebenskampf beginnt. Entkräftet und fern der vertrauten Umgebung gehen die meisten zugrunde. Dann wird es still um die buntgescheckten Nager - manchmal jahrelang. Ob der Klimawandel bereits eine Rolle dabei spielt, dass die Lemmingjahre immer seltener werden, ist noch unklar. Sicher ist nur: Er wird die Welt des Lemmings verändern - und damit auch all der Tiere, die von ihm abhängig sind. Zoltán Török begleitet den Berglemming durch ein ganzes Jahr und bleibt ihm dabei mit der Kamera immer dicht auf den Fersen. Eingebettet in die grandiose skandinavische Bergwelt erfährt der Zuschauer alles über Dichtung und Wahrheit rund um den kleinen Giganten des Nordens.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Rosa Granitküste im Norden der Bretagne ist berühmt für ihre Farben und für ihre spektakuläre Felsen. Das braune Gestein mit einem Hauch von Rosa prägt die gesamte Region.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Côte de Granit Rose, Frankreich
1: Die Rosa Granitküste im Norden der Bretagne ist berühmt für ihre Farben und für ihre spektakuläre Felsen. Das braune Gestein mit einem Hauch von Rosa prägt die gesamte Region.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: CĂ´te de Granit Rose, Frankreich 1: Die Rosa GranitkĂĽste im Norden der Bretagne ist berĂĽhmt fĂĽr ihre Farben und fĂĽr ihre spektakuläre Felsen. Das braune Gestein mit einem Hauch von Rosa prägt die gesamte Region. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Wie das Land, so der Mensch - Frankreich - Rosa

Natur + Reisen | 21.10.2019 | 15:20 - 15:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Der Züchter Alonso Santos de Pedro ist in Fariza stolz auf seine artgerecht lebenden Milchschafe.

Flüsse des Lichts - Rio Duero/Douro

Natur + Reisen | 21.10.2019 | 15:50 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Lemminge verbringen den Winter in ihren Höhlen aus Schnee. Wenn der Schnee jedoch zu schmelzen beginnt, müssen sich die Nagetiere einen neuen Lebensraum suchen.

Naturwunder des Nordens - Lemminge

Natur + Reisen | 21.10.2019 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Schauspielerin Billie Zöckler ist tot. Sie wurde bekannt durch die Münchner Kult-Serie "Kir Royal".

Sie startete ihre Karriere mit den Serien "Kir Royal" und "Im Himmel ist die Hölle los". Nun ist die…  Mehr

Francis Ford Coppola kann mit Superheldenstreifen wie "Avengers: Endgame" nichts anfangen. Er bezeichnet die Filme als "abscheulich".

Die Regisseure Martin Scorsese und Francis Ford Coppola üben scharfe Kritik an Superheldenfilme. Cop…  Mehr

Schauspieler Michael Douglas (rechts) musste viele Jahre um seinen Sohn bangen, der wegen seiner Drogensucht im Gefängnis saß. Nun veröffentlichte Cameron Douglas seine Memoiren, in denen er über seine Abhängigkeit berichtet.

Cameron Douglas, Sohn von Schauspieler Michael Douglas, berichtet in seinen Memoiren über die Exzess…  Mehr

Til Schweiger ist ein "Tatort"-Schauspieler, der selbst polarisiert. Das hindert nicht, die Arbeit der Kollegen kritisch zu kommentieren.

Über Geschmack lässt sich streiten – über die "Tatorte" mit Ulrich Tukur allemal. Nach der Ausstrahl…  Mehr

Seit Anfang Oktober läuft der Film "Gemini Man" mit Will Smith in der Hauptrolle in den deutschen Kinos. An der Kinokasse entpuppt sich der Film nun als Flop.

Trotz der hochkarätigen Zusammenarbeit von Oscar-Preisträger Ang Lee und Schauspieler Will Smith ist…  Mehr