Navy CIS

Serie, Krimiserie
Navy CIS

Infos
[Bild: 16:9 ]
Originaltitel
NCIS
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
FOX
Mo., 31.12.
06:10 - 06:55
Folge 2, Anruf aus dem Weißen Haus


Gibbs und McGee fliegen nach Moskau, um ihren IT-Fachmann Kevin Hussein abzuholen, der dort seinen kranken Onkel besuchen wollte. Der Onkel ist inzwischen tot, und Kevin hat die Überführung der Leiche in die USA veranlasst. Er fühlt sich permanent verfolgt, weshalb ihn die zwei Special Agents abholen sollen. Bei ihrem Rückflug im Helikopter Richtung Finnland werden sie vom Boden aus abgeschossen. Die drei Crewmitglieder sterben, und McGee, Gibbs und Kevin müssen sich bis zur finnischen Grenze zu Fuß durchschlagen. Dabei sind ihnen der Söldner Sergej Mishnev und seine Helfer auf den Fersen. Er hat auch Kevin verfolgt, der ihm eine hochbrisante SD-Karte verkaufen wollte, mit deren Hilfe Sergej Verteidigungssysteme hätte lahmlegen können. Doch im letzten Augenblick plagte Kevin sein Gewissen. Er hat die Speicherkarte im Körper seines toten Onkels versteckt und ihn in die USA geschickt. Ducky sorgt dafür, dass die Leiche zum NCIS gebracht wird. Die SD-Karte verursacht einen totalen Zusammenbruch des dortigen Netzwerks, das durch ein Virus verseucht wurde. Während sich Abby um Schadensbegrenzung bemüht, werden Gibbs und seine zwei Begleiter weiterhin von Sergej und seinen Leuten verfolgt. Tony eilt ihnen am Ende zu Hilfe. Gibbs erschießt Sergej vermeintlich und wird von Tony mit den anderen nach Finnland gebracht. Doch leider ist die Geschichte noch nicht zu Ende, denn Vance überbringt Gibbs die Nachricht, dass Sergej doch nicht gestorben ist und auch noch ein Freund von Ari Haswari war. Es besteht nun die Gefahr, dass Sergej Rache üben will.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Die Glückstädter Dienststellenleitung steht den neuen Kollegen skeptisch gegenüber.

DIE DEICHBULLEN

Serie | 29.12.2018 | 00:55 - 01:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Heiter bis tödlich - Fuchs und Gans

Fuchs und Gans - Glück im Spiel

Serie | 29.12.2018 | 09:00 - 09:45 Uhr
3/507
Lesermeinung
WDR Sophie Haas (Caroline Peters, l.), in Begleitung von Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel, 2.v.l.) startet ihre Nachforschungen im Umfeld des Männergesangvereins unter der Leitung von Volker Mauk (Bernd Moss, r.).

Mord mit Aussicht - Einer muss singen

Serie | 30.12.2018 | 21:45 - 22:35 Uhr
3.74/50214
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr