3sat präsentiert aus dem Mainzer "unterhaus" Nektarios Vlachopoulos mit den Höhepunkten seines aktuellen Programms "Ein ganz klares Jein!". Ein Manifest der Unverbindlichkeit. Nektarios Vlachopoulos ist ein Artikulations-Akrobat, jeden Augenblick überraschend, intelligent, witzig - ein Sprachkünstler mit Haltung in diesen scheinbar so unübersichtlichen Zeiten. Vlachopoulos trägt Texte so scharfsinnig vor, dass jedes Wort nachhallt. Nektarios Vlachopoulos, 1986 im Kraichgau geboren, studierte Germanistik in Mannheim und wurde kurzzeitig Deutschlehrer, bevor er sich für ein Leben als Künstler entschied. Manche sagen: Schade, dass den Schülern da ein cooler Lehrer abhandengekommen ist. Gut aber, dass er auf der Bühne steht. Nektarios Vlachopoulos gewann bereits zahlreiche Poetry-Slam-Wettbewerbe, unter anderem die deutschsprachige Meisterschaft 2011. Außerdem wurde er mit wichtigen Kleinkunstpreisen wie dem Förderpreis des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 2017 sowie 2018 mit dem Deutschen Kabarettpreis geehrt.