Nelson Müllers Essens-Check

  • Sternekoch Nelson Müller lüftet in seiner neuen Doku-Reihe Geheimnisse rund um unsere beliebtesten Lebensmittel: Wie werden sie produziert, wo ist billig besser, und vor welchen miesen Maschen muss man sich in Acht nehmen? Vergrößern
    Sternekoch Nelson Müller lüftet in seiner neuen Doku-Reihe Geheimnisse rund um unsere beliebtesten Lebensmittel: Wie werden sie produziert, wo ist billig besser, und vor welchen miesen Maschen muss man sich in Acht nehmen?
    Fotoquelle: ZDF/Willy Weber
  • Sternekoch Nelson Müller lüftet in seiner neuen Doku-Reihe Geheimnisse rund um unsere beliebtesten Lebensmittel: Wie werden sie produziert, wo ist billig besser, und vor welchen miesen Maschen muss man sich in Acht nehmen? Vergrößern
    Sternekoch Nelson Müller lüftet in seiner neuen Doku-Reihe Geheimnisse rund um unsere beliebtesten Lebensmittel: Wie werden sie produziert, wo ist billig besser, und vor welchen miesen Maschen muss man sich in Acht nehmen?
    Fotoquelle: ZDF/Willy Weber
  • Sternekoch Nelson Müller lüftet in seiner neuen Doku-Reihe Geheimnisse rund um unsere beliebtesten Lebensmittel: Wie werden sie produziert, wo ist billig besser, und vor welchen miesen Maschen muss man sich in Acht nehmen? Vergrößern
    Sternekoch Nelson Müller lüftet in seiner neuen Doku-Reihe Geheimnisse rund um unsere beliebtesten Lebensmittel: Wie werden sie produziert, wo ist billig besser, und vor welchen miesen Maschen muss man sich in Acht nehmen?
    Fotoquelle: ZDF/Willy Weber
  • Sternekoch Nelson Müller lüftet in seiner neuen Doku-Reihe Geheimnisse rund um unsere beliebtesten Lebensmittel: Wie werden sie produziert, wo ist billig besser, und vor welchen miesen Maschen muss man sich in Acht nehmen? Vergrößern
    Sternekoch Nelson Müller lüftet in seiner neuen Doku-Reihe Geheimnisse rund um unsere beliebtesten Lebensmittel: Wie werden sie produziert, wo ist billig besser, und vor welchen miesen Maschen muss man sich in Acht nehmen?
    Fotoquelle: ZDF/Willy Weber
  • Sternekoch Nelson Müller lüftet in seiner neuen Doku-Reihe Geheimnisse rund um unsere beliebtesten Lebensmittel: Wie werden sie produziert, wo ist billig besser und vor welchen miesen Maschen muss man sich in Acht nehmen? Vergrößern
    Sternekoch Nelson Müller lüftet in seiner neuen Doku-Reihe Geheimnisse rund um unsere beliebtesten Lebensmittel: Wie werden sie produziert, wo ist billig besser und vor welchen miesen Maschen muss man sich in Acht nehmen?
    Fotoquelle: ZDF/Willy Weber
Report, Essen und Trinken
Nelson Müllers Essens-Check

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Do., 30.08.
17:35 - 18:20
Wie gut sind Olivenöl, Lachs & Obst to go?


Von Ananas bis Lachsfilet: Wer weiß schon, woher unser Essen kommt? Spitzenkoch Nelson Müller verfolgt den Weg unserer beliebtesten Lebensmittel vom Erzeuger bis ins Supermarktregal. In seiner neuen Doku-Reihe reist Nelson Müller zum Ursprung unseres Essens. Kompetent und kurzweilig verbindet er Wissen mit Alltagsnutzen. Er zeigt die Kniffe der Bauern und öffnet die Türen der Lebensmittelindustrie. Was ist im Supermarkt wirklich preiswert und gut? Was steckt in all den Produkten, die wir jeden Tag in Fachgeschäften, Supermärkten und Discountern kaufen? Woher kommt das Billig-Olivenöl? Wie frisch ist vorgeschnittenes Obst im Becher? Und welchen Fisch darf man bedenkenlos essen? Wie funktioniert die Parboiled-Methode beim Reis, und kommen Verbraucher auch mit günstigen Produkten zu besserem Essen? Um das herauszufinden, reist Nelson Müller zunächst dorthin, wo unsere Lebensmittel angebaut oder gezüchtet werden. Der wissenshungrige Spitzenkoch beginnt seinen neuen Lebensmittel-Check direkt beim Erzeuger. So deckt Nelson Müller in seinem Geburtsland Ghana die Wahrheit hinter vermeintlich frisch geschnittenem Obst auf. Denn was im Kühlregal oder im Bahnhofs-Lädchen in Plastik-Schälchen angeboten wird, kommt nicht selten bereits vorgeschnitten und portioniert aus Afrika. Nelson Müller begleitet die Produktion vor Ort. Zurück in Deutschland überprüft er Geschmack, Keimbelastung und Auswirkung auf die Umwelt dieses neuen Lebensmitteltrends. In der neuen Doku-Reihe in modernem Look stellt Nelson Müller unser Essen auf den Prüfstand. In der Berliner Arminius-Markthalle analysiert, kocht und verkostet der Sternekoch mit Gästen. Dabei gibt er Tipps, welche unserer beliebtesten Lebensmittel wo am besten und am günstigsten zu kaufen sind.
Von Ananas bis Lachsfilet: Wer weiß schon, woher unser Essen kommt? Spitzenkoch Nelson Müller verfolgt den Weg unserer beliebtesten Lebensmittel vom Erzeuger bis ins Supermarktregal. In seiner Doku-Reihe reist Nelson Müller zum Ursprung unseres Essens. Kompetent und kurzweilig verbindet er Wissen mit Alltagsnutzen. Er zeigt die Kniffe der Bauern und öffnet die Türen der Lebensmittelindustrie. Was ist im Supermarkt wirklich preiswert und gut? Was steckt in all den Produkten, die wir jeden Tag in Fachgeschäften, Supermärkten und Discountern kaufen? Woher kommt das Billig-Olivenöl? Wie frisch ist vorgeschnittenes Obst im Becher? Und welchen Fisch darf man bedenkenlos essen? Wie funktioniert die Parboiled-Methode beim Reis, und kommen Verbraucher auch mit günstigen Produkten zu besserem Essen? Um das herauszufinden, reist Nelson Müller zunächst dorthin, wo unsere Lebensmittel angebaut oder gezüchtet werden. Der wissenshungrige Spitzenkoch beginnt seinen neuen Lebensmittel-Check direkt beim Erzeuger. So deckt Nelson Müller in seinem Geburtsland Ghana die Wahrheit hinter vermeintlich frisch geschnittenem Obst auf. Denn was im Kühlregal oder im Bahnhofs-Lädchen in Plastik-Schälchen angeboten wird, kommt nicht selten bereits vorgeschnitten und portioniert aus Afrika. Nelson Müller begleitet die Produktion vor Ort. Zurück in Deutschland überprüft er Geschmack, Keimbelastung und Auswirkung auf die Umwelt dieses neuen Lebensmitteltrends. In der Doku-Reihe in modernem Look stellt Nelson Müller unser Essen auf den Prüfstand. In der Berliner Arminius-Markthalle analysiert, kocht und verkostet der Sternekoch mit Gästen. Dabei gibt er Tipps, welche unserer beliebtesten Lebensmittel wo am besten und am günstigsten zu kaufen sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Herrliche Rezepte mit Handkäse

Herrliche Rezepte mit Handkäse

Report | 24.09.2018 | 11:35 - 12:05 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Fleisch für Kenner

Fleisch für Kenner

Report | 24.09.2018 | 12:05 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Die Köche Björn Freitag (l) und Frank Buchholz entdecken regionale Spezialitäten und zeigen dazu die Rezepte.

Lecker an Bord - Zitronen, Schmorhuhn und Schnüffel-Trüffel aus dem Mühlenkreis

Report | 24.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
4.41/5022
Lesermeinung
News
Gerburg Jahnke war zwölf Jahre lang das Gesicht von "Ladies Night".

Zwölf Jahre lang war Gerburg Jahnke Gastgeberin der Comedy-Sendung "Ladies Night" (WDR und ARD). Nun…  Mehr

27 Jahre lang war Dr. Gabriele Weishäupl als Fremdenverkehrsdirektorin Chefin der Wiesn. In dieser Zeit sorgte sie für etliche Reformen und machte das Dirndl endgültig "wiesntauglich".

27 Jahre lang war Gabriele Weishäupl Tourismusdirektorin und damit die Wiesn-Chefin der Stadt Münche…  Mehr

Nachdem er ihn gefeuert hat, gerät Mike Regan (Pierce Brosnan, rechts) mit seinem Mitarbeiter Ed (James Frecheville) aneinander.

Was passiert, wenn das komplette Eigenheim vernetzt ist und man es sich plötzlich mit einem IT-Spezi…  Mehr

Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr