Nero: Plädoyer für eine Bestie

  • Nero im Circus Maximus, dem größten Veranstaltungsbauwerk aller Zeiten: Der Herrscher liebt Pferderennen. Vergrößern
    Nero im Circus Maximus, dem größten Veranstaltungsbauwerk aller Zeiten: Der Herrscher liebt Pferderennen.
    Fotoquelle: NDR
  • Liebe seines Lebens: Aus Liebe zu Poppaea verstößt Nero seine Frau und bringt das römische Volk gegen sich auf. Vergrößern
    Liebe seines Lebens: Aus Liebe zu Poppaea verstößt Nero seine Frau und bringt das römische Volk gegen sich auf.
    Fotoquelle: NDR
  • Zweite Macht im Staate: Der Philosoph Seneca (re.) ist in den ersten Regierungsjahren Neros engster Berater. Vergrößern
    Zweite Macht im Staate: Der Philosoph Seneca (re.) ist in den ersten Regierungsjahren Neros engster Berater.
    Fotoquelle: NDR
  • Marionette der Mutter: Im ersten Regierungsjahr hält Kaiserinmutter Agrippina alle Fäden der Macht in der Hand. Vergrößern
    Marionette der Mutter: Im ersten Regierungsjahr hält Kaiserinmutter Agrippina alle Fäden der Macht in der Hand.
    Fotoquelle: NDR
Report, Geschichte
Nero: Plädoyer für eine Bestie

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
So., 21.04.
23:20 - 00:15
Folge 1


Die Dokumentation stellt dar, dass Nero das Opfer antiker Chronisten wurde, die der Oberschicht angehörten: Sie rächten sich an einem Kaiser, der die Eliten entmachtete. Der Film folgt Neros Lebensweg. Er war Sohn einer machthungrigen Mutter namens Agrippina, mit der er in einen immer größeren Konflikt gerät. Der Muttermord erscheint als letztes Mittel der dynastischen Politik. Dieses Verbrechen wird im Licht der damaligen Zeit analysiert, Neros persönliche Fähigkeiten und Defizite erörtert. Er erscheint als Herrscher, der bereits zu Lebzeiten nie den Erwartungen der Eliten von "gutem Kaisertum" entsprach, wenn auch aus anderen Gründen als zumeist bekannt: Seine künstlerischen Ambitionen verwirrten sie, seine Absage an grausame Gladiatorenkämpfe und kriegerische Expansion verachteten sie. Nero regierte eine Gesellschaft mit anderen Werten und Gesetzen, in der Grausamkeit zur Konvention und Mord an Familienangehörigen zum legitimen Mittel der Politik gehörte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD In der Radio Bremen-Dokumentation "Als Mutti arbeiten ging - 70 Jahre Gleichberechtigung" geht es auch um "die ideale Hausfrau der 50er Jahre".

Als Mutti arbeiten ging - 70 Jahre Gleichberechtigung

Report | 22.05.2019 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Rätselhafte Geschichte

Rätselhafte Geschichte - Die Reichsflugscheibe(Top Secret Nazi UFOs)

Report | 23.05.2019 | 22:15 - 23:15 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
HR 28. Januar 1949: In Anwesenheit des Militärgouverneurs der US-amerikanischen Besatzungszone, General Lucius D. Clay, wird Radio Frankfurt offiziell in deutsche Hände übergeben. Francis E. Sheehan (rechts), stellvertretender Direktor der amerikanischen Militärregierung für Hessen, überreicht Intendant Eberhard Beckmann die Lizenzurkunde.

Wendepunkte hessischer Geschichte

Report | 23.05.2019 | 22:50 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

So hat man "GZSZ"-Star Wolfgang Bahro bisher noch nicht gesehen: In einem Satire-Video des "Bohemian Browser Ballett" mimt der 58-Jährige einen SS-Offizier. Als er als solcher auf der Straße als Nazi beschimpft wird, entgegnet er entschieden: "Ich bin vielleicht ein besorgter Bürger, der Angst vor Überfremdung hat, aber ich bin nicht rechts."

In der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spielt Wolfgang Bahro seit über 25 Jahren den intri…  Mehr

Zum 19. Mal arbeiten (von links) Joseph Hannesschläger, Karin Thaler, Igor Jeftic, Marisa Burger, Max Müller und Dieter Fischer zusammen: Die Dreharbeiten der neuen Staffel um "Die Rosenheim-Cops" starteten bereits Anfang April.

Sie sind ein echter Dauerbrenner und ein Ende ist nicht in Sicht: "Die Rosenheim-Cops" arbeiten grad…  Mehr

Für die Sonderausgabe zur besten Sendezeit hat sich Horst Lichter prominente Unterstützung geholt: ChrisTine Urspruch, bekannt aus dem "Tatort" aus Münster, versucht sich als Verkäuferin.

Horst Lichter darf im ZDF wieder einmal zur besten Sendezeit Trödel und alte Schätze an den Mann ode…  Mehr

Maureen (Kristen Stewart) probiert im Auftrag ihrer Chefin Luxus-Mode an.

Kristen Stewart kauft in "Personal Shopper" Luxusklamotten für reiche Kunden und beschwört als Mediu…  Mehr