Neu in unserer Familie

TV-Film, TV-Komödie
Neu in unserer Familie

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
HR
Sa., 23.09.
21:45 - 23:10
Folge 1, Zwei Eltern zu viel


Die Jansen-Balzers ziehen von Köln nach Berlin. Mutter Marit und ihr Mann Jonas freuen sich ebenso wie die gemeinsamen Kinder Selma und Luis auf den Neuanfang. Mit ihrer Leidenschaft, als Familien-Band in den eigenen vier Wänden lautstark Musik zu machen, ecken die Neuen in der Wohnsiedlung richtig an. Ein erstaunter Nachbar merkt gleich, dass die Eltern hier fest an der Seite ihrer Teenager stehen. Noch eine Sache unterscheidet Jonas und Marit von anderen Eltern: Sie möchten als Paar, das perfekt harmoniert, dennoch eine neue Form der Beziehung finden. Die beiden verabreden, sich gegenseitig Freiheiten zu erlauben und dabei - auch vor den eigenen Kindern - keine Geheimnisse zu haben. Für Selma und Luis bringt diese Offenheit einige Umstellungen mit sich. Denn schon bald lernen sie Johanna, Papas Bekanntschaft aus Köln, kennen. Die tut ganz selbstverständlich, als würde sie bereits zur Familie gehören. Da staunt auch Marit. Als dann der Musiker Christian in die Familie kommt, staunt wiederum Jonas nicht schlecht ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!
  • Eine Familie als Band: Mutter Marit (Maja Schöne) mit Jonas (Benno Fürmann) und den Kindern Luis (Max Boekhoff) und Selma (Maria Matschke). Vergrößern
    Eine Familie als Band: Mutter Marit (Maja Schöne) mit Jonas (Benno Fürmann) und den Kindern Luis (Max Boekhoff) und Selma (Maria Matschke).
    Fotoquelle: HR/Degeto/Christiane Pausch
  • Eigentlich eine "normale" Familie: Mutter Marit (Maja Schöne) mit Jonas (Benno Fürmann) und den Kindern Luis (Max Boekhoff) und Selma (Maria Matschke). Vergrößern
    Eigentlich eine "normale" Familie: Mutter Marit (Maja Schöne) mit Jonas (Benno Fürmann) und den Kindern Luis (Max Boekhoff) und Selma (Maria Matschke).
    Fotoquelle: HR/Degeto/Christiane Pausch

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Henni Höffner (Saskai Vester) ist das neue Kindermädchen von Marie (Pia Soppa, re.) und Stella (Elle Gertz).

TV-Tipps Das Kindermädchen: Mission Mauritius

TV-Film | 20.10.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Fanny und die gestohlene Frau

Fanny und die gestohlene Frau

TV-Film | 21.10.2017 | 05:25 - 06:55 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
ARD Der Seitensprung mit Benedikt (Jan Sosniok) macht Thea (Katrin Sass) zu schaffen.

Heiratsschwindler küsst man nicht

TV-Film | 21.10.2017 | 13:00 - 14:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.29/5021
Lesermeinung
News
Einer der spannendsten Serienkiller-Fälle der letzten Jahre: Jahrelang musste die Polizei mit ansehen, wie ein Mörder nacheinander eine Prostituierte, eine Schülerin und eine Haushaltshilfe tötete. Wie die Ermittler den Täter am Ende stoppten, ist eine lange und spannende Geschichte.

Unter dem Titel "Aktenzeichen XY ... gelöst!" zeigt das ZDF im November eine Sonderausgabe des Krimi…  Mehr

"Star-Wars"-Star Riz Ahmed könnte der nächste Hamlet werden. Netflix verhandelt mit dem Emmy-Gewinner (Bester Schauspieler in einer Mini-Serie: "The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht") über die Hauptrolle in dem Shakespeare-Drama.

Streaming-Gigant Netflix plant eine neue Version des Shakespeare-Dramas "Hamlet" und soll derzeit mi…  Mehr

Wieder eine Gastrolle für Lorenzo Patané: Nachdem er im März schon zu Besuch am Fürstenhof war, kehrt er nun für neun Folgen zurück.

Fans der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" dürfen sich auf einen alten Bekannten freuen: Lorenzo Pata…  Mehr

Für die Beichtstuhl-Serie "Kleine Sünden" konnte der Heimatkanal unter anderem Fritz von Thun (links) und Heiner Lauterbach verpflichten.

Der Pay-Sender Heimatkanal dreht mit "Kleine Sünden" seine erste eigene Serie und hat zugleich erstk…  Mehr

Thorsten Schröder hat den Ironman geschafft: Der "Tagesschau"-Sprecher kam als 68. in seiner Altersklasse ins Ziel.

Für den Ironman tauschte Thorsten Schröder Anzug und Krawatte gegen ein Sportlerdress – mit Erfolg.…  Mehr