Neue Freunde, neues Glück

Nele (Christiane Hörbiger, re.) hat eine alte Stadtvilla geerbt und baut sie zusammen mit ihrer Freundin Fina (Monika Peitsch) und dem pensionierten Banker Rupert (Ernst Jacobi) zu einem selbstverwalteten Seniorenheim um. Vergrößern
Nele (Christiane Hörbiger, re.) hat eine alte Stadtvilla geerbt und baut sie zusammen mit ihrer Freundin Fina (Monika Peitsch) und dem pensionierten Banker Rupert (Ernst Jacobi) zu einem selbstverwalteten Seniorenheim um.
Fotoquelle: HR/Degeto/Elke Werner
TV-Film, TV-Drama
Neue Freunde, neues Glück

Infos
Originaltitel
Neue Freunde, neues Glück
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Fr., 15. April 2005
HR
Di., 21.08.
12:50 - 14:20


Nele Ungureit fällt aus allen Wolken: Knall auf Fall verlässt ihr Mann Fred sie nach 35 Ehejahren wegen seiner Sekretärin. Jäh zerstört sind Neles Vorstellungen vom gemeinsamen Glück im Alter. Auch die beiden erwachsenen Kinder Susan und Hannes sind ihr in der schwierigen Situation keine Stütze. Nele hat große Mühe, sich an ihr neues Single-Leben zu gewöhnen - bis die überraschende Erbschaft einer geräumigen Stadtvilla sie auf eine scheinbar abwegige Idee bringt: Gemeinsam mit einigen Senioren, die sie inzwischen kennen gelernt hat, gründet Nele eine Wohn- und Lebensgemeinschaft. Dumm nur, dass ihr Sohn Hannes eigene Pläne mit der Villa hat ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Neue Freunde, neues Glück" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD August Staudenmeyer (August Zirner) interessiert sich für Katharina Entriß (Heike Makatsch). Aber sein Interesse erschreckt die junge Witwe eher als dass es sie erfreut.

Die Heimkehr

TV-Film | 20.09.2018 | 01:55 - 03:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.08/5012
Lesermeinung
MDR Leni Bluhm (Anna Loos) hat sich in Hagen verliebt.

In Liebe eine Eins

TV-Film | 20.09.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4.5/502
Lesermeinung
ZDF Jonathan (Klaus Wildbolz, r.) stellt seinen Schwiegersohn Patrick (Jens-Peter Nünemann, l.) zur Rede.

Rosamunde Pilcher: Herzenssehnsucht

TV-Film | 22.09.2018 | 13:45 - 15:13 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr