Neue Meister, altes Handwerk

  • Ihre endgültige Form bekommen die handgemachten Messer erst durch kunstvolle Schleifarbeit. Vergrößern
    Ihre endgültige Form bekommen die handgemachten Messer erst durch kunstvolle Schleifarbeit.
    Fotoquelle: SWR
  • Dimitri Turcott Smekens bei der Schmiedearbeit in seiner Werkstatt bei Antwerpen, Belgien Vergrößern
    Dimitri Turcott Smekens bei der Schmiedearbeit in seiner Werkstatt bei Antwerpen, Belgien
    Fotoquelle: SWR
  • Messerschmied Dimitri Turcott Smekens (li.) möchte ein neues Messer für Spitzenköche entwickeln und fragt die Köche des Restaurants Soma in Antwerpen, Adriana Zafiris (re.) und Frédéric Chastro (Mi.), was dabei wichtig ist. Vergrößern
    Messerschmied Dimitri Turcott Smekens (li.) möchte ein neues Messer für Spitzenköche entwickeln und fragt die Köche des Restaurants Soma in Antwerpen, Adriana Zafiris (re.) und Frédéric Chastro (Mi.), was dabei wichtig ist.
    Fotoquelle: SWR
  • Steinmetz Maurice (re.) überreicht dem Messerschmied Dimitri Turcott Smekens (li.) einen neuen Schleifstein. Vergrößern
    Steinmetz Maurice (re.) überreicht dem Messerschmied Dimitri Turcott Smekens (li.) einen neuen Schleifstein.
    Fotoquelle: SWR
Report, Beruf und Bildung
Neue Meister, altes Handwerk

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2018
arte
Di., 01.01.
17:20 - 17:50
Folge 1, Der Messerschmied


Als Jäger weiß der in Antwerpen lebende Dimitri Turcott, wie wichtig scharfe Messer sind und brachte sich darum prompt das Handwerk des Messerschmieds selbst bei. Seine erste Ausstattung beschränkte sich auf Hammer, Feile, eine als Amboss dienende Eisenbahnschiene, ein kleines Schmiedefeuer und diverse Lehrbücher. Dimitri ist Meister der Improvisation und stets auf Materialsuche - ob recycelte Computerteile, Klobrillen oder ausrangiertes Holz, das er für seine Griffe verwendet, nichts ist ihm zu ausgefallen. Statt die Hörner von Wasserbüffeln für japanische Messer zu verwenden, greift er auf das Horn der männlichen belgischen Rinder zurück. Seine Devise: regionale Lösungen suchen und schlau wieder verwerten! Ihre endgültige Form bekommen die Messer erst durch die kunstvolle Schleifarbeit. Bis vor kurzem musste Dimitri spezielle Schleifsteine noch aus Japan importieren, doch Maurice, der Steinmetz seines Vertrauens, hat die perfekte belgische Alternative für ihn gefunden. Besonders die Gastronomie interessiert sich für Dimitris Unikate. Adriana und Frederik, die Betreiber des Hauben-Restaurants Soma, haben einen neuen Auftrag für ihn: spezielle Messer für die Gäste zu fertigen, die wild aber elegant sein sollen. Schließlich möchte Dimitri die Profiköche auch noch mit einem speziellen Damaszenermesser überraschen, doch von dem steten Beschlagen bekommt Dimitri Schmerzen in der Schulter. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als sich vom angehenden Messerschmied Joz helfen lassen. Können die beiden mit vereinten Kräften bei den Profiköchen doch noch einen Überraschungscoup mit ihren ausgefallenen Messern landen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Eine Manufaktur für Kinder- und Damenschuhe verarbeitet das bunte Fischleder der Gerberin Marielle Philip zu Sandalen.

Neue Meister, altes Handwerk - Die Fischhautgerberin

Report | 01.01.2019 | 17:50 - 18:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Rübezahl - der Geist des Riesengebirges

Rübezahl - der Geist des Riesengebirges

Report | 01.01.2019 | 18:05 - 18:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Nix für Weiber! Sabine Reimer-Meißner ist Fischerin in 4. Generation.!

Typisch! - Nu mal Budder bei die Fische - Die Fischerin vom Rödliner See

Report | 03.01.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr