Neues von Pluto

  • "New Horizons" -- die schnellste Raumsonde, die je die Erde verlassen hat: Neun Jahre lang reiste sie fast fünf Milliarden Kilometer weit und ermöglichte, die geheimnisvolle Welt des Pluto tief im Universum zu erkunden. Vergrößern
    "New Horizons" -- die schnellste Raumsonde, die je die Erde verlassen hat: Neun Jahre lang reiste sie fast fünf Milliarden Kilometer weit und ermöglichte, die geheimnisvolle Welt des Pluto tief im Universum zu erkunden.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Links zeigt sich ein globales Bild von Pluto, aufgenommen von "New Horizons" am 14. Juli 2015, rechts sind mehrere Großaufnahmen der Region Viking Terra zu sehen. Vergrößern
    Links zeigt sich ein globales Bild von Pluto, aufgenommen von "New Horizons" am 14. Juli 2015, rechts sind mehrere Großaufnahmen der Region Viking Terra zu sehen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Faszinierender Blick auf Pluto mit der Raumsonde "New Horizons" Vergrößern
    Faszinierender Blick auf Pluto mit der Raumsonde "New Horizons"
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Astronomie
Neues von Pluto

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 18/08 bis 25/08
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
arte
Sa., 18.08.
22:00 - 22:55


Sie ist die schnellste Raumsonde, die je die Erde verlassen hat, neun Jahre lang reiste sie 4,8 Milliarden Kilometer weit, um eine geheimnisvolle Welt zu entdecken: Im Januar 2006 wurde die Raumsonde "New Horizons" auf die Reise zu Pluto geschickt - den am weitesten entfernten Planeten, den die Menschheit je angesteuert und erforscht hat. Im Juli 2015 sammelte sie schließlich bei einem mehrstündigen Überflug wichtige Informationen zu Geologie und Landformen sowie zur Atmosphäre des Zwergplaneten und seines größten Mondes Charon. Dieser macht etwa zehn Prozent der Masse Plutos aus. Seine schiere Größe lässt Rückschlüsse auf eine gewaltsame Entstehung des Planeten Pluto zu. Der Film "Neues von Pluto" basiert auf einer Analyse der umfangreichen wissenschaftlichen Daten, die in der Sonde gespeichert und seit Sommer 2015 an die Erde gesandt wurden. Darunter befinden sich atemberaubende Aufnahmen und erstaunliche Entdeckungen, die ein ganz neues, unerwartetes Bild von Pluto zeichnen: ein geologisch aktiver Himmelskörper, voller Gebirgszüge, von Eis überzogen und einer blauen Atmosphäre umgeben - eigentlich dem Mars nicht so unähnlich. Wenn man die Bilder zu einer 3D-Karte zusammensetzt, zeigt sich, dass zwei der größten Berge auf dem Pluto Eisvulkane sein könnten, die in einer jüngeren Vergangenheit noch aktiv waren. Diese sogenannten Kryovulkane speien keine glutflüssige Lava, sondern Substanzen wie Methan, Kohlenstoffdioxid, Wasser oder Ammoniak, die im Inneren des Planeten in gefrorenem Zustand vorkommen. Die "New Horizons" ist derzeit auf dem Weg zu ihrem nächsten Ziel, das noch hinter Pluto liegt: dem Kuipergürtel-Objekt PT-1, ein ovaler Körper von 45 Kilometern Durchmesser, der wahrscheinlich den Pluto-Monden Hydra und Styx ähnelt. Das Rendezvous mit PT-1 ist für Januar 2019 geplant. Bis dahin wird die "New Horizons" über eineinhalb Milliarden Kilometer von Pluto entfernt sein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Zum Beispiel die Ruhrpottgrößen Atze Schröder, Hape Kerkeling und Helge Schneider und die Rheinländerinnen Anke Engelke, Gaby Köster und Carolin Kebekus. Die Zuschauer sind auf eine komische Zeitreise von Adolf Tegtmeier bis zu Luke Mockridge eingeladen. - Hape Kerkeling als Königin Beatrix der Niederlande (Archivfoto 1991, Schloß Bellevue, Berlin, kurz vor dem Empfang der echten Königin Beatrix der Niederlande)

Unser Westen - Unsere Komiker und Kabarettisten

Report | 18.08.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
3.22/509
Lesermeinung
arte Gibt es ein Leben auf dem Mars? Die Wissenschafts-Dokumentation verfolgt, welche Rolle die ESA als Partner bei Mars-Missionen spielt.

Mission Mars - Europas Raumfahrt zwischen Vision und Realität

Report | 25.08.2018 | 22:55 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Faszinierender Blick auf Pluto mit der Raumsonde "New Horizons"

Neues von Pluto

Report | 30.08.2018 | 11:25 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Filip nutzt die Nacht der Rosen für ein Einzelgespräch mit Nadine.

In der fünften Folge der aktuellen Bachelorette-Staffel wird gereimt und viel geweint. Drei Kandidat…  Mehr

Die Bachelorette Nadine spricht mit Eddy und Brian. Einer von beiden muss nach dem Gespräch die Koffer packen.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für die Kandidaten der fünften Staffel der RTL-Show "Die Bachelorett…  Mehr

Thomas Kinne ist seit August 2018 der neue Jäger in "Gefragt – Gejagt". Er ist Doktor der Amerikanistik und Experte für Woody Allen sowie Asterix.

Die beliebte ARD-Quizsendung "Gefragt - Gejagt" hat seit Mittwoch einen neuen Jäger im Team. Der ers…  Mehr

Der Kampf gegen Schleuser-Organisationen in Afrika soll nun - unterstützt durch EU-Gelder - schon weit im Hinterland des Kontinents einsetzen.

Die ZDF-Doku "Türsteher Europas" beleuchtet Abkommen der EU mit afrikanischen Staaten, die von Dikat…  Mehr

Sara Stein (Katharina Lorenz, oben) kann Tamar (Hen Yanni) nicht mehr retten: Die DJane stirbt auf dem Parkplatz vor einem Kreuzberger Klub.

Katharina Lorenz alias Hauptkommissarin Stein ermittelt in diesem "Tel-Aviv-Krimi" einen Fall in Ber…  Mehr