Neuland

  • Der 19-jährige Ehsanullah aus Afghanistan kam mit dem Schlauchboot übers Meer und zu Fuss über die Berge in die Schweiz Vergrößern
    Der 19-jährige Ehsanullah aus Afghanistan kam mit dem Schlauchboot übers Meer und zu Fuss über die Berge in die Schweiz
    Fotoquelle: ZDF/SRF-Fama Film AG-Anna Th
  • Nazljie aus Serbien kam nach dem Tod der Mutter in die Schweiz und möchte Lehrerin werden Vergrößern
    Nazljie aus Serbien kam nach dem Tod der Mutter in die Schweiz und möchte Lehrerin werden
    Fotoquelle: ZDF/SRF-Fama Film AG-Anna Th
Report, Dokumentation
Neuland

3sat
Mo., 20.03.
22:25 - 23:55


Der 19-jährige Ehsanullah ist aus Afghanistan geflüchtet und kam mit dem Schlauchboot über das Meer und zu Fuß über die Berge in die Schweiz. Die albanischen Geschwister Nazljie und Ismail wiederum verließen ihr Land nach dem Tod ihrer Mutter und wurden bei Verwandten aufgenommen. Sie alle hoffen, ihre harte Vergangenheit hinter sich zu lassen und in der Schweiz ihre Träume leben zu können. Darüber macht sich Herr Zingg keine Illusionen und wird gleichwohl nicht müde, den Migrantinnen und Migranten den Glauben an sich selbst und eine bessere Zukunft zu lehren. Aber je näher das Ende der zweijährigen Ausbildung rückt, desto drängender wird die Frage, ob es denn überhaupt einen Platz für sie gibt im neuen Land. Beobachtend und einfühlsam zeigt "Neuland" die Realität der jungen Menschen in der für sie so fremden Kultur und wirft ein ungewohntes Schlaglicht auf die globalisierte, kriegerische Welt der Gegenwart. Dafür gab es am "Zurich Film Festival 2013" ein "Goldenes Auge" für den "Besten deutschsprachigen Dokumentarfilm".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der Dienstraum auf dem Leuchtturm Roter Sand. Zu den Aufgaben der Leuchtturmwärter gehörten u.a. Wetter- und Schiffsbeobachtungen, die nach Bremerhaven gemeldet werden mussten. Von 1885 bis 1964 waren hier immer drei Mann wochenlang auf dem Turm im Dienst.

Leuchtturm Roter Sand - Letzter Gruß der Alten Welt

Report | 29.03.2017 | 02:15 - 03:00 Uhr
0/500
Lesermeinung
WDR Lokalzeit - Logo

Lokalzeit aus Aachen

Report | 29.03.2017 | 03:00 - 03:25 Uhr (noch 8 Min.)
4/502
Lesermeinung
3sat Gute Sicht, gut geschlafen, der Kapitän der Henneke Rambow, Ingo Drewes.

Seeleute des Nordens - Der Kapitän

Report | 29.03.2017 | 03:00 - 03:30 Uhr (noch 13 Min.)
0/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin mit Uwe und Anja Zimmermann in der "Pizzeria Piccolino" in Duisburg.

Heimspiel für Frank Rosin: Der in Dorsten geborene Sternekoch besucht in einer neuen Folge von "Rosi[…] mehr

Alicia Vikander als Lara Croft in der Neuauflage von "Tomb Raider".

Mit ihrer Rolle als Lara Croft hat Angelina Jolie vor 14 Jahren ihren internationalen Durchbruch gef[…] mehr

Moderator Günther Jauch mit "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Stella Böhm.

Kein leichter Abend für Günther Jauch: "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Stella Böhm strapazierte die[…] mehr

Ab dem 29. März 2017 droht vielen deutschen Haushalten durch die Umstellung auf DVB-T2 HD ein Schwarzbild.

Ab dem 29. März bleibt der Fernseher in rund drei Millionen deutschen Haushalten möglicherweise schw[…] mehr

Komiker und Synchron-Sprecher: Oliver Kalkofe ist ein Multitalent. Im Interview erzählt er, warum er seine Stimme lieber Bösewichten als Helden leiht und warum früher eben doch nicht alles besser war.

Komiker Oliver Kalkofe hat sich mittlerweile auch als Synchron-Sprecher einen Namen gemacht. mehr