Neuland

  • In den rumänischen Karpaten ist noch viel unberührte Natur zu finden. Vergrößern
    In den rumänischen Karpaten ist noch viel unberührte Natur zu finden.
    Fotoquelle: MDR
  • Andreas Korn (3.v.r.) besucht die Foundation Conversation Carpathia, eine Stiftung, die sich dem Schutz der rumänischen Karpatenwälder verschrieben hat. Vergrößern
    Andreas Korn (3.v.r.) besucht die Foundation Conversation Carpathia, eine Stiftung, die sich dem Schutz der rumänischen Karpatenwälder verschrieben hat.
    Fotoquelle: MDR
  • Angela Pop erzählt Andreas Korn von der Arbeit der Stiftung. Vergrößern
    Angela Pop erzählt Andreas Korn von der Arbeit der Stiftung.
    Fotoquelle: MDR
  • Alexandru Pinkes ist der Schmied von Cobor. Auch er profitiert von der Arbeit der Stiftung. Vergrößern
    Alexandru Pinkes ist der Schmied von Cobor. Auch er profitiert von der Arbeit der Stiftung.
    Fotoquelle: MDR
Report, Dokumentation
Neuland

Infos
Online verfügbar von 25/06 bis 02/07
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Mo., 25.06.
17:10 - 17:35
Der Wald der neuen Bäume


Ein paar der letzten Urwälder Europas liegen in den Karpaten. Vor allem in Rumänien ist noch viel unangetasteter Wald zu finden. Bergmischwälder und weitläufige Wiesen, die an die Alpen erinnern, prägen die Landschaft. Tiere wie Braunbären, Wölfe und Luchse sind dort zu Hause. Doch ihr Lebensraum ist in Gefahr. Die Eigentümer der Wälder verpachten ihre Flächen an große internationale Holzkonzerne. Die Folge: radikale Rodungen - die Zerstörung einer wilden Natur, die im Rest Europas ihresgleichen sucht. Doch es gibt Hoffnung: Menschen, die gegen diese Ausbeutung kämpfen. Die Foundation Conservation Carpathia kauft in den transsilvanischen Karpaten Waldflächen, um sie vor der Abholzung zu schützen. Ihr Traum ist es, dabei zu helfen, dort einmal den größten zusammenhängenden Nationalpark Europas entstehen zu lassen. 20.000 Hektar Wald hat die Stiftung bereits erstanden. Mit internationaler Unterstützung arbeiten zahlreiche Ranger, um unter anderem erosionsgefährdete Standorte wieder aufzuforsten und Wildtierschutz zu betreiben. Man kann dort sowohl alten Urwald finden als auch Wälder in allen Stadien, die auf dem Weg zurück zum Urwald sind. Der private Rückkauf rettet den Karpaten buchstäblich das Leben. Andreas Korn besucht Menschen, für die der alte Wald eine neue Arbeits - und Lebensgrundlage geworden ist. Und er erfährt auf seiner Reise durch das wilde Transsilvanien, warum ausgerechnet der Tourismus helfen kann, zu verstehen, was es zu schützen gilt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Canada Airport - Flughafen extrem

Canada Airport - Flughafen extrem - Episode 4(Episode 4)

Report | 25.06.2018 | 15:15 - 16:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
HR hallo hessen
Moderatorenteam

hallo hessen

Report | 25.06.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
3.05/5039
Lesermeinung
WDR Dr. med Heinz-Wilhelm Esser ist Doc Esser.

Servicezeit - Doc Esser & Co. - Urlaub und Reise

Report | 25.06.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr