Neuseeland - Rivalen der Urzeit

  • Das Wasser im Milford Sound, Fjordland, Neuseeland ist so dunkel, dass die Taucher auf Tiefseearten treffen Vergrößern
    Das Wasser im Milford Sound, Fjordland, Neuseeland ist so dunkel, dass die Taucher auf Tiefseearten treffen
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF
  • Seit Hunderten von Millionen Jahren hat die Brückenechse in Neuseeland überlebt, doch heute ist sie vom Aussterben bedroht. Vergrößern
    Seit Hunderten von Millionen Jahren hat die Brückenechse in Neuseeland überlebt, doch heute ist sie vom Aussterben bedroht.
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/Jurassic Ltd
  • Dr. Don Jellyman, erforschte den riesigen Neuseeländischen Langflossenaal am Lake Rotoiti, Neuseeland Vergrößern
    Dr. Don Jellyman, erforschte den riesigen Neuseeländischen Langflossenaal am Lake Rotoiti, Neuseeland
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF
  • Die Naturschützer vom Deparment of Conservation werden das Wachstum dieser jungen Brückenechse überwachen: Leigh Joyce, Nicola Toki, Richard Walle (von links) auf Little Barrier Island, Neuseeland. Vergrößern
    Die Naturschützer vom Deparment of Conservation werden das Wachstum dieser jungen Brückenechse überwachen: Leigh Joyce, Nicola Toki, Richard Walle (von links) auf Little Barrier Island, Neuseeland.
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/Jurassic Ltd
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Neuseeland - Rivalen der Urzeit

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
So., 02.02.
13:30 - 14:15
Folge 5, Herrscher der Wasserwelt


Neuseelands Wasserwelt hat eine bewegte Geschichte. Manche Urzeitwesen schwimmen immer noch durch den Ozean, andere sind nur noch als Fossilien zu bewundern. Kräfte aus dem Erdinneren haben vor Urzeiten den Inselstaat Neuseeland im Pazifik isoliert und verändern sein Äußeres bis heute. Vulkanausbrüche und Erdbeben lassen ihn nicht zur Ruhe kommen. Tiefe Fjorde, gletscherbedeckte Berge und uralte Wälder bieten dort Kreaturen Lebensraum, die nirgendwo sonst zu finden sind. Einige haben sich seit der Urzeit kaum verändert, andere haben sich auf ungewöhnliche Weise ihrer Umgebung angepasst.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sonnenklar TV HD Reiseticker

Reiseticker

Natur + Reisen | 02.02.2020 | 16:45 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Phoenix Flamingo-Kolonie am Teich von Fangassier in der Camargue.

Die Rückkehr bedrohter Tierarten - Der Rosaflamingo

Natur + Reisen | 03.02.2020 | 07:30 - 08:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Martin Häußermann, Moderator

Treffpunkt - Belle Epoque Woche Kandersteg

Natur + Reisen | 03.02.2020 | 09:10 - 09:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Keine Zeit zu Sterben" ist der wohl letzte Film mit Daniel Craig als James Bond.

Verschwindet James Bond aus den Kinos? Angeblich bieten die Streminggiganten Netflix und Apple um da…  Mehr

Ex-König Albert ist noch mal Vater geworden, Ex-Königin Paola nicht: Die "neue" Tochter stammt aus einer außerehelichen Affäre Alberts.

Mit stolzen 85 Jahren ist der ehemalige belgische König Albert II. noch mal offiziell Vater geworden…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Armin Rohde spielt in "Die Inselärztin" den grantelnden Horst.

In der ARD-Reihe "Die Inselärztin" spielt Armin Rohde den notorisch meckernden Horst, der seinen Soh…  Mehr

Dass Magne (David Stakston, links) ein besonderes Verhältnis zu den Kräften der Natur entwickelt, wird von seinem Bruder Laurits ((Jonas Strand Gravli) mit Argwohn beobachtet.

Die neue Netflix-Serie "Ragnarök" kombiniert die Angst vor dem Klimawandel mit der nordischen Sage v…  Mehr