Neuseeland von oben - Ein Paradies auf Erden

  • Wanaka in der Region Otago, das südlichste Weinanbaugebiet der Welt, ist berühmt für seinen Pinot Noir. Vergrößern
    Wanaka in der Region Otago, das südlichste Weinanbaugebiet der Welt, ist berühmt für seinen Pinot Noir.
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/Andy Salek
  • Mount Cook ist mit 3.754 Metern der höchste Berg Neuseelands. Aoraki, "in die Wolken stechend", heißt er in der Sprache der Maori. Vergrößern
    Mount Cook ist mit 3.754 Metern der höchste Berg Neuseelands. Aoraki, "in die Wolken stechend", heißt er in der Sprache der Maori.
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/Andy Salek
  • Flug über Lake Benmore kurz bevor das Zugflugzeug den Gleitflieger über den neuseeländischen Südalpen loslässt. Vergrößern
    Flug über Lake Benmore kurz bevor das Zugflugzeug den Gleitflieger über den neuseeländischen Südalpen loslässt.
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/Andy Salek
  • Der Tasman River wird durch den Tasman-Gletscher und den Murchison-Gletscher gespeist und windet sich in vielen Verflechtungen über 25 Kilometer durch die Berglandschaft, bis er in den Pukaki-See mündet. Vergrößern
    Der Tasman River wird durch den Tasman-Gletscher und den Murchison-Gletscher gespeist und windet sich in vielen Verflechtungen über 25 Kilometer durch die Berglandschaft, bis er in den Pukaki-See mündet.
    Fotoquelle: ZDF und Andy Salek
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Neuseeland von oben - Ein Paradies auf Erden

Infos
Produktionsland
Neuseeland / Australien / Deutschland
Produktionsdatum
2012
Phoenix
Di., 25.12.
22:30 - 23:15
Die Südalpen


Hohe Berge, eine wilde Küstenlandschaft, die verlassenen Ruinen einer Goldgräberstadt, klare aus Gletscherwasser gespeiste Bergseen: die Neuseeländischen Alpen sind spektakulär. Weite Grasebenen wechseln sich mit majestätisch aufragenden, kargen Bergketten ab. Zwischen diesen Bergen befindet sich der höchste des Landes, der Mount Cook mit mehr als 3700 Metern. Gletscher haben das Gesicht der Südalpen Neuseelands geformt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Im Zusammenspiel mit der Schnitz- und Bastelkunst der Erzgebirgler sind so immer komplexere mechanische Wunderwelten, die sogenannten Weihnachtsberge entstanden.

Von Weihnachtsbergen und Buckelbergwerken - Die mechanischen Wunder des Erzgebirges

Natur+Reisen | 25.12.2018 | 14:45 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die Kirchleitn-Kapelle in Mitterweinfeld, von Gastwirt Franz Brandner eigenhändig erbaut.

Winterreise durch das Berchtesgadener Land

Natur+Reisen | 25.12.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Die Rhön

Die Rhön - Frühling und Sommer

Natur+Reisen | 25.12.2018 | 17:15 - 18:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr