Newton

  • Das Wissenschaftsmagazin "Newton" bringt Neuigkeiten, Grundlagen und Hintergründe. In aufwendig gestalteten Filmbeiträgen werden interessante Geschichten verständlich gemacht, unterstützt von Computeranimationen und Grafiken, Experimenten und Experten-Interviews. "Newton" wendet sich an alle, die gerne Neues wissen wollen, sich über ein Aha-Erlebnis freuen und erfahren möchten, was hinter vielen alltäglichen Dingen und Vorgängen steckt. Im Bild: Matthias Euba. Vergrößern
    Das Wissenschaftsmagazin "Newton" bringt Neuigkeiten, Grundlagen und Hintergründe. In aufwendig gestalteten Filmbeiträgen werden interessante Geschichten verständlich gemacht, unterstützt von Computeranimationen und Grafiken, Experimenten und Experten-Interviews. "Newton" wendet sich an alle, die gerne Neues wissen wollen, sich über ein Aha-Erlebnis freuen und erfahren möchten, was hinter vielen alltäglichen Dingen und Vorgängen steckt. Im Bild: Matthias Euba.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das Wissenschaftsmagazin "Newton" bringt Neuigkeiten, Grundlagen und Hintergründe. In aufwendig gestalteten Filmbeiträgen werden interessante Geschichten verständlich gemacht, unterstützt von Computeranimationen und Grafiken, Experimenten und Experten-Interviews. "Newton" wendet sich an alle, die gerne Neues wissen wollen, sich über ein Aha-Erlebnis freuen und erfahren möchten, was hinter vielen alltäglichen Dingen und Vorgängen steckt. Im Bild: Matthias Euba. Vergrößern
    Das Wissenschaftsmagazin "Newton" bringt Neuigkeiten, Grundlagen und Hintergründe. In aufwendig gestalteten Filmbeiträgen werden interessante Geschichten verständlich gemacht, unterstützt von Computeranimationen und Grafiken, Experimenten und Experten-Interviews. "Newton" wendet sich an alle, die gerne Neues wissen wollen, sich über ein Aha-Erlebnis freuen und erfahren möchten, was hinter vielen alltäglichen Dingen und Vorgängen steckt. Im Bild: Matthias Euba.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Wissenschaft
Newton

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
ARD alpha
Mo., 21.01.
16:30 - 17:00


Das neugierige Wissenschaftsformat sorgt dafür, dass den Zuschauern garantiert ein Licht aufgeht. Komplexe Vorgänge und Phänomene werden ebenso wie Alltägliches unter die Lupe genommen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Wie klingt der Urknall?

Wie klingt der Urknall? - Botschaften vom Anfang des Universums

Report | 20.01.2019 | 22:20 - 23:05 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Quarks & Co

Quarks & Co

Report | 21.01.2019 | 07:20 - 07:50 Uhr
3.42/5043
Lesermeinung
ARD Expedition zum Mars als TV-Event? Ein Mensch auf dem Mars, das ist unbestritten das nächste große Ziel der Weltraumfahrt. Doch wer wird der Erste sein? Wie ein holländischer TV-Produzent versucht, NASA und Co. dieses Event streitig zu machen und welchen Haken das Projekt hat, erfährt man in "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 21.01.2019 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr