Newton

Matthias Euba Vergrößern
Matthias Euba
Fotoquelle: [M] ORF/Milenko Badzic
Report, Wissenschaft
Newton

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ORF2
Di., 29.01.
11:10 - 11:35


Stadt 4.0: Stadtplanung. Die Zukunft unseres Planeten wird in den Städten entschieden. Im Jahr 2050 werden zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben. Das bedeutet aber auch: Raum wird knapp. Verkehr, Lärm, Luftverschmutzung und soziale Spannungen nehmen zu. Stadtplaner können heute auf eine digitale Wolke aus Daten zurückgreifen und dadurch das Leben in unseren Städten besser verstehen. Außerdem nutzen sie neue Informations- und Simulationstechnologien, um langfristige Entwicklungen vorherzusagen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Nebelfänger Hugo Streeter Cortez in seinem Aloe Verde Feld.

Extrem! Zwischen Dürre und Sintflut

Report | 27.01.2019 | 12:30 - 13:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Lügen ist einem Menschen nicht angeboren. Es wird erlernt. Kinder können in der Regel ab einem Alter von fünf Jahren andere austricksen.

TV-Tipps Leschs Kosmos - Ungelogen! Die Wahrheit hinter der Lüge

Report | 29.01.2019 | 23:00 - 23:30 Uhr
3.86/5022
Lesermeinung
3sat Die Reporter stellen die Sinnfrage. Sie sprechen mit einem Zen-Lehrer und einem Priester, um zu ergründen, was vor allem alte Menschen in der Religion zu finden hoffen. Michael macht sich Sorgen, als grimmiger Alter zu enden. Der Gerontologe Prof. Andreas Kruse kann ihn beruhigen: Er zeigt ihm die schönen Seiten des Alters.

Warum bin ich wie ich bin - Der Sinn des Lebens und die Angst vor dem Alter

Report | 30.01.2019 | 11:15 - 11:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gisele Oppermann hat schlechte Laune. Auf die Dschungelprüfung "Alarm in Cobra 11" hat sie so gar keine Lust.

Karma is a bitch: Einen Tag, nachdem sie Bastian Yotta seine Null-Sterne-Ausbeute ziemlich dreist un…  Mehr

Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr