Nicht Rache, sondern Gerechtigkeit

  • Beate Klarsfeld. Vergrößern
    Beate Klarsfeld.
    Fotoquelle: SWR/tvschoenfilm
  • Serge Klarsfeld (Mi.) beim Prozess gegen Alain Soral im April 2016. Vergrößern
    Serge Klarsfeld (Mi.) beim Prozess gegen Alain Soral im April 2016.
    Fotoquelle: SWR/tvschoenfilm
  • Beate Klarsfeld beim Holocaust-Gedenktag, Roglit (Israel). Vergrößern
    Beate Klarsfeld beim Holocaust-Gedenktag, Roglit (Israel).
    Fotoquelle: SWR/tvschoenfilm
  • Serge Klarsfeld hat 1991 die sog. "Judenkartei" entdeckt. Vergrößern
    Serge Klarsfeld hat 1991 die sog. "Judenkartei" entdeckt.
    Fotoquelle: SWR/tvschoenfilm
  • Beate und Serge Klarsfeld in ihrem Lieblingscafé. Vergrößern
    Beate und Serge Klarsfeld in ihrem Lieblingscafé.
    Fotoquelle: SWR/tvschoenfilm
  • v.l.: Beate Klarsfeld, Serge Klarsfeld, Sohn Arno Klarsfeld. Vergrößern
    v.l.: Beate Klarsfeld, Serge Klarsfeld, Sohn Arno Klarsfeld.
    Fotoquelle: SWR/tvschoenfilm
Report, Zeitgeschichte
Nicht Rache, sondern Gerechtigkeit

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ARD
Mo., 20.02.
23:30 - 00:15
Das Leben von Beate und Serge Klarsfeld


Die Geschichte von Beate und Serge Klarsfeld ist eine deutsch-französische Geschichte der ganz besonderen Art. Die Geschichte einer außergewöhnlichen Liebe und eines jahrzehntelangen Kampfes gegen das Vergessen und für Gerechtigkeit. Ihr Kampf beginnt 1968 mit einer Ohrfeige für Kurt Georg Kiesinger, mit der Beate Klarsfeld die NS-Vergangenheit des deutschen Bundeskanzlers bekannt macht. Für die junge deutsche Frau und ihren französischen Mann, Serge, dessen Vater als Jude in Auschwitz ermordet wurde, ist es unerträglich, dass ehemalige NS-Funktionsträger in der Bundesrepublik politische Karriere machen. Sie wollen die verdrängte nationalsozialistische Vergangenheit öffentlich machen - und sie wollen NS-Täter, die unbehelligt in der Bundesrepublik leben, zur Verantwortung ziehen. Die Klarsfelds werden zu den bekanntesten Nazi-Jägern in Europa. In Frankreich decken sie die Beteiligung der französischen Behörden an den Judendeportationen während des Zweiten Weltkriegs auf. Gegen massiven Widerstand und mit äußerster Beharrlichkeit setzen sie den Prozess gegen den ehemaligen Politiker und Kollaborateur Maurice Papon durch. Lange galten die beiden als Nestbeschmutzer und wurden nicht ernst genommen, heute sind sie sowohl in Frankreich als auch in Deutschland als moralische Instanz anerkannt und werden geehrt. Und auch heute kämpfen die beiden noch: vor allem gegen das Erstarken des Antisemitismus in Frankreich. Sie mischen sich ein, wenn Populisten gegen Juden hetzen, und sorgen dafür, dass sie sich vor Gericht verantworten müssen. Ihr Kampf ist noch nicht zu Ende.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Demonstration für Bürgerrechte, Washington D. C., 28. August 1963

Die Spione von Mississippi - Verrat in der Bürgerrechtsbewegung

Report | 03.03.2017 | 09:30 - 10:20 Uhr
0/500
Lesermeinung
arte Salvatore Giuliano war ein sizilianischer Bauer, Bandit und Unabhängigkeitskämpfer, der schon zu Lebzeiten als Robin Hood Siziliens bekannt war.

Vergissmeinnicht - Salvatore Giuliano, Sizilianer

Report | 04.03.2017 | 16:25 - 16:55 Uhr
0/500
Lesermeinung
ZDF Meyer Lansky (Ian Bell, l.), Bugsy Siegel (John Stewart Jr., 2.v.l.), Lucky Luciano (Rich Graff, M.), Frank Costello (Anthony DiCarlo, 2.v.r.) und Vito Genovese (Craig Rivela, r.).

ZDF-History - Amerikas Gangsterkönige (1): Der Aufstieg aus der Gosse

Report | 05.03.2017 | 23:30 - 00:15 Uhr
0/500
Lesermeinung
News
Sylvie Meis und Daniel Hartwich moderieren auch die zehnte Staffel von "Let's Dance".

Im März tanzen wieder 14 prominente Kandidaten in der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" um den Tite[…] mehr

Wunderbares Duo: Ulrike Folkerts und Lisa Bitter.

Lena Odenthal ermittelt im Fall eines mörderischen Croissants. mehr

Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) und Annabell Lorenz (Stephanie Stumph) wollen ihren neuen Kollegen Lenny (Thimo Meitner) begrüßen, doch dieser reagiert anders als erwartet.

Die beliebte Krimireihe "Der Alte" ist ab Freitag mit acht neuen Folgen im ZDF zu sehen. Neu ist auc[…] mehr

Andreas Brochaska übernimmt die Regie für die Serie "Das Boot".

Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Lothar-Günther Buchheim und dem weltweiten Blockbuste[…] mehr

John Ross (Josh Henderson) und Sue Ellen (Linda Gray) in "Dallas".

Super RTL nimmt die Fortsetzung einer der weltweit erfolgreichsten Fernsehserien ins Programm und ze[…] mehr