Nicht nachmachen!

  • Wigald Boning und Bernhard Hoëcker vor dem ehemaligen Stall des "Nicht nachmachen"-Hofs nach einem "geglückten" Versuch. Vergrößern
    Wigald Boning und Bernhard Hoëcker vor dem ehemaligen Stall des "Nicht nachmachen"-Hofs nach einem "geglückten" Versuch.
    Fotoquelle: ZDF/Prime Productions/Holger
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ZDF/Corporate Design
Report, Dokumentation
Nicht nachmachen!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
ZDFneo
Mi., 03.10.
17:15 - 18:00


Unser tägliches Leben ist bestimmt durch Verbote, Warnhinweise, Warnschilder und gut gemeinte Ratschläge. Fast jedes Produkt und viele Alltagssituationen erfordern Verhaltensregeln. Viele dieser Hinweise sind lästig, überflüssig und oft übertrieben, und jeder von uns kennt das Verlangen, sich all diesen Regeln und Vorgaben zu widersetzen und Gebrauchsanweisungen und Verbote zu missachten. Aber was passiert, wenn wir diese Warnungen schlichtweg ignorieren? Ist das tatsächlich so gefährlich und lebensbedrohlich, wie wir glauben sollen? "Nicht nachmachen!" gibt die Antworten. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen lassen die Akteure sämtliche Verbote links liegen, missachten Warnhinweise und pfeifen auf die Empfehlungen des Herstellers. Doch damit nicht genug. Der Spielplatz ist kein Hochsicherheitslabor, in dem fernab der Lebenswelten des Zuschauers experimentiert wird. Das Labor ist ein funktionstüchtiges Haus, in dem sich im Namen der Wissenschaft mal so richtig ausgetobt wird. Was passiert, wenn man ein Feuerwerk im Wohnzimmer anzündet? Welche Konsequenzen hat es, wenn man das Badezimmer komplett flutet? Womit müssen wir rechnen, wenn wir eine überhitzte Pfanne voll Fett mit Wasser löschen wollen? "Nicht nachmachen!" ist ein Factual-Entertainment-Format, das Wissenschaft gekonnt mit Humor und Spaß kombiniert. Optisch im höchsten Maße beeindruckend, werden nicht nur Küche und Wohnzimmer abgefackelt, sondern dem Zuschauer auch die Zusammenhänge erklärt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo weiß_rot

MDR extra

Report | 03.10.2018 | 16:05 - 16:25 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Der gelernte Koch Simon Andreas hat im Bad Wildunger Stadtteil Reinhardshausen einen Imbiss mit Regionalwarenladen eröffnet: den "Worschtkopp".

Alles Regional

Report | 03.10.2018 | 18:00 - 19:30 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Blick vom Frankfurter Stadtwald auf die Skyline der Stadt.

Hessens grüne Oasen

Report | 03.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr