Nicht ohne meine Leiche

Spielfilm, Komödie
Nicht ohne meine Leiche

Infos
Originaltitel
Luo ye gui gen
Produktionsland
Volksrepublik China / Hongkong
Produktionsdatum
2007
One
Heute
18:40 - 20:15


Alkohol kann tödlich sein - das muss auch der Wanderarbeiter Zhao feststellen, als sein Kollege Liu bei einem kleinen Feierabendgelage volltrunken einschläft und nicht mehr aufwacht. Ob es nun der Schnaps war oder nicht - für Zhao steht fest, dass er ein altes Versprechen einlösen muss - nämlich, die Leiche seines Freundes in dessen Heimatort zu bringen. Keine leichte Aufgabe, denn Lius Dorf liegt am Drei-Schluchten-Damm, 1.700 Kilometer entfernt, und der öffentliche Personentransport in China gehört nicht unbedingt zu den verlässlichsten Fortbewegungsmitteln. Und natürlich soll niemand erfahren, dass Zhao mit einer Leiche durchs Land reist. Unglücklicherweise besteigt Zhao mit Lius Leichnam einen Reisebus, der von Banditen überfallen wird. Zwar erregt der aufopferungsvolle Freund das Mitleid des Bandenführers und rettet damit das Hab und Gut sämtlicher Mitreisenden, doch großer Dank bleibt aus, im Gegenteil: Als die anderen Passagiere von der Leiche erfahren, setzen sie Zhao samt totem Freund empört vor die Tür. Mit allen erdenklichen Fortbewegungsmitteln setzt der arme Kerl seine Reise fort - mal trägt er Liu auf dem Rücken, mal verstaut er ihn in einer Schubkarre, und als alle Stricke reißen, rollt er ihn sogar in einem großen Lkw-Reifen. Auf seinem turbulenten Weg durch den Südwesten Chinas lernt Zhao dabei eine Reihe ungewöhnlicher Menschen kennen, vom emotional labilen Lastwagenfahrer über den jungen Mann , der mit dem Fahrrad bis nach Tibet fahren will, bis zu einem einsamen Reichen , der zu seinen Lebzeiten seine eigene Beerdigung feiern lässt und einer obdachlosen Frau , die vom Verkauf ihres eigenen Blutes lebt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Nicht ohne meine Leiche" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Emilie (Marie Leuenberger, li.) ahnt nicht, was ihre Schwester Evi (Lisa Maria Potthoff) ausgeheckt hat.

Wer's glaubt wird selig

Spielfilm | 17.11.2018 | 11:25 - 13:00 Uhr
2.91/5023
Lesermeinung
WDR Ein seltener Moment des Verschnaufens: Bill Bryson (Robert Redford, li.) und Katz (Nick Nolte) genießen die Schönheit der Natur.

Picknick mit Bären

Spielfilm | 17.11.2018 | 14:10 - 15:45 Uhr
Prisma-Redaktion
5/503
Lesermeinung
VOX Hotelmanagerin Divina (Daniella Alonso) und Eduardo Furtillo (Eduardo Verastequi)

Der Kaufhaus Cop 2

Spielfilm | 17.11.2018 | 22:10 - 00:00 Uhr
1.75/508
Lesermeinung
News
Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr