Nicht ohne meinen Enkel

  • Franziska (Thekla Carola Wied) liebt ihren Enkelsohn Tobias (Enzo Gaier) über alles. Vergrößern
    Franziska (Thekla Carola Wied) liebt ihren Enkelsohn Tobias (Enzo Gaier) über alles.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Franziska (Thekla Carola Wied, 2.v. links) fragt sich, warum ihr Enkelsohn Tobias (Enzo Gaier, links) nicht mit Andreas’ (Simon Hatzl) Sohn Ben (Simon Koepp) spielen will. Vergrößern
    Franziska (Thekla Carola Wied, 2.v. links) fragt sich, warum ihr Enkelsohn Tobias (Enzo Gaier, links) nicht mit Andreas’ (Simon Hatzl) Sohn Ben (Simon Koepp) spielen will.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Werner (Christian Kohlund) ist seit vielen Jahren in Franziska (Thekla Carola Wied) verliebt. Vergrößern
    Werner (Christian Kohlund) ist seit vielen Jahren in Franziska (Thekla Carola Wied) verliebt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Silke (Muriel Baumeister) und ihr Mann Martin (Andreas Lust) sind stolz auf ihren Sohn Tobias (Enzo Gaier). Vergrößern
    Silke (Muriel Baumeister) und ihr Mann Martin (Andreas Lust) sind stolz auf ihren Sohn Tobias (Enzo Gaier).
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Werner (Christian Kohlund) versucht Franziska (Thekla Carola Wied) zu einer Reise nach Italien zu überreden. Vergrößern
    Werner (Christian Kohlund) versucht Franziska (Thekla Carola Wied) zu einer Reise nach Italien zu überreden.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Franziska (Thekla Carola Wied) erklärt ihrem aufgeweckten Enkel Tobias (Enzo Gaier) den Globus. Vergrößern
    Franziska (Thekla Carola Wied) erklärt ihrem aufgeweckten Enkel Tobias (Enzo Gaier) den Globus.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Werner (Christian Kohlund) versucht Franziska (Thekla Carola Wied), in die er heimlich verliebt ist, von einer problematischen Entscheidung abzubringen. Vergrößern
    Werner (Christian Kohlund) versucht Franziska (Thekla Carola Wied), in die er heimlich verliebt ist, von einer problematischen Entscheidung abzubringen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Franziska (Thekla Carola Wied) vermisst ihren Enkel Tobias (Enzo Gaier). Vergrößern
    Franziska (Thekla Carola Wied) vermisst ihren Enkel Tobias (Enzo Gaier).
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Tobias (Enzo Gaier) ist froh darüber, dass seine Mutter Silke (Muriel Baumeister, links) und seine Großmutter Franziska (Thekla Carola Wied) sich wieder vertragen. Vergrößern
    Tobias (Enzo Gaier) ist froh darüber, dass seine Mutter Silke (Muriel Baumeister, links) und seine Großmutter Franziska (Thekla Carola Wied) sich wieder vertragen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Zwischen Silke (Muriel Baumeister, rechts) und ihrer Schwiegermutter Franziska (Thekla Carola Wied) ist das Tischtuch zerschnitten. Vergrößern
    Zwischen Silke (Muriel Baumeister, rechts) und ihrer Schwiegermutter Franziska (Thekla Carola Wied) ist das Tischtuch zerschnitten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Werner (Christian Kohlund) schließt Freundschaft mit dem kleinen Tobias (Enzo Gaier). Vergrößern
    Werner (Christian Kohlund) schließt Freundschaft mit dem kleinen Tobias (Enzo Gaier).
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Nach dem tragischen Unfalltod ihres Sohnes versucht Franziska (Thekla Carola Wied, links) ihre Schwiegertochter Silke (Muriel Baumeister) und ihren Enkel Tobias (Enzo Gaier) zu trösten. Vergrößern
    Nach dem tragischen Unfalltod ihres Sohnes versucht Franziska (Thekla Carola Wied, links) ihre Schwiegertochter Silke (Muriel Baumeister) und ihren Enkel Tobias (Enzo Gaier) zu trösten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Franziska (Thekla Carola Wied) stellt ihre Schwiegertochter zur Rede. Vergrößern
    Franziska (Thekla Carola Wied) stellt ihre Schwiegertochter zur Rede.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Martin (Andreas Lust) versucht zwischen seiner Frau Silke (Muriel Baumeister, 2.v. rechts) und seiner Mutter Franziska (Thekla Carola Wied) zu vermitteln, die sich über die Erziehung des kleinen Tobias (Enzo Gaier) uneinig sind. Vergrößern
    Martin (Andreas Lust) versucht zwischen seiner Frau Silke (Muriel Baumeister, 2.v. rechts) und seiner Mutter Franziska (Thekla Carola Wied) zu vermitteln, die sich über die Erziehung des kleinen Tobias (Enzo Gaier) uneinig sind.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Werner (Christian Kohlund) ist froh, dass Franziska (Thekla Carola Wied, links) und Silke (Muriel Baumeister) das Kriegsbeil begraben haben, so dass der kleine Tobias (Enzo Gaier) endlich seine Oma wieder sehen darf. Vergrößern
    Werner (Christian Kohlund) ist froh, dass Franziska (Thekla Carola Wied, links) und Silke (Muriel Baumeister) das Kriegsbeil begraben haben, so dass der kleine Tobias (Enzo Gaier) endlich seine Oma wieder sehen darf.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Zwischen Silke (Muriel Baumeister, rechts) und ihrer Schwiegermutter Franziska (Thekla Carola Wied) kommt es zum Streit. Vergrößern
    Zwischen Silke (Muriel Baumeister, rechts) und ihrer Schwiegermutter Franziska (Thekla Carola Wied) kommt es zum Streit.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Silke (Muriel Baumeister, rechts) hat sich mit ihrer Schwiegermutter Franziska (Thekla Carola Wied) zerstritten und will deshalb, dass ihr Sohn Tobias (Enzo Gaier) seine Oma nicht wieder sieht. Vergrößern
    Silke (Muriel Baumeister, rechts) hat sich mit ihrer Schwiegermutter Franziska (Thekla Carola Wied) zerstritten und will deshalb, dass ihr Sohn Tobias (Enzo Gaier) seine Oma nicht wieder sieht.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Martin (Andreas Lust) und seine Frau Silke (Muriel Baumeister) träumen vom Ausbau ihres Hotels. Vergrößern
    Martin (Andreas Lust) und seine Frau Silke (Muriel Baumeister) träumen vom Ausbau ihres Hotels.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
  • Silke (Muriel Baumeister, rechts) kann sich auf ihre Freundin Gitta (Patricia Aulitzky) verlassen. Vergrößern
    Silke (Muriel Baumeister, rechts) kann sich auf ihre Freundin Gitta (Patricia Aulitzky) verlassen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ORF/Maran Film/A.Kowatsch
TV-Film, TV-Drama
Nicht ohne meinen Enkel

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2013
ARD
Mi., 19.12.
01:40 - 03:10


Die alleinlebende Franziska liebt ihren Enkelsohn Tobias über alles. Jedes Wochenende verbringt der Achtjährige bei seiner Großmutter, die ihm bei den Hausaufgaben hilft und ihn auch mal mit teuren Markenartikeln verwöhnt. Die schwachen schulischen Leistungen des Jungen beunruhigen die pensionierte Lehrerin allerdings sehr. Bei seiner Mutter Silke stößt sie mit ihren Klagen jedoch auf taube Ohren, denn die bodenständige Pensionsbesitzerin setzt bei ihrem Sohn andere Prioritäten. Sie ist genervt darüber, dass die Oma sich ständig einmischt und den Jungen schulisch fordert. Das Verhältnis zwischen den gegensätzlichen Frauen war von Anfang an getrübt. Als Tobias' Vater Martin bei einem tragischen Verkehrsunfall stirbt, wird es zusehends schwieriger. Silke versucht ihre Trauer zu überwinden, indem sie Martins großen Traum verwirklicht: die Erweiterung ihrer kleinen Pension zum Familienhotel. Den kostspieligen Umbau finanziert sie mit der Lebensversicherung ihres Mannes, die gemäß einer mündlichen Absprache für Tobias' Ausbildung bestimmt war. Empört stellt Franziska die Schwiegertochter zur Rede, worauf der Streit eskaliert. Franziska darf Tobias nicht mehr sehen. Todtraurig und wütend zugleich, beschließt sie, das Umgangsrecht vor Gericht einzuklagen. Ihr Nachbar und Vertrauter Werner , der seit längerem in sie verliebt ist, warnt Franziska eindringlich vor diesem Schritt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Nicht ohne meinen Enkel" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Bei seinem Amtsantritt steht nur der Mesner Alois Hauser (Johann Thanheiser, rechts) dem neuen Hilfspfarrer Mohr (Tobias Moretti, links) zur Seite.

Das ewige Lied

TV-Film | 15.12.2018 | 22:15 - 00:15 Uhr
3.57/507
Lesermeinung
BR Unter den Augen von Anna (Suzanne von Borsody, rechts), ihrer kleinen Tochter Marie (Fabienne Laura Wähner, hinten Mitte) und dem Dorfpolizisten Josef (Heikko Deutschmann, hinten rechts) schwört der Bauer Franz (Günther Maria Halmer) einen Meineid.

Der Meineidbauer

TV-Film | 16.12.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
3sat Gerhard Liebmann (Georg Breitner), Sara Wogatai (Katharina Breitner).

Das Wunder von Kärnten

TV-Film | 18.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.15/5026
Lesermeinung
News
Der Berliner Ermittler Jan Koller (Roeland Wiesnekker, zweiter von links) gerät in Prag selbst unter Mordverdacht.

Im zweiten Teil der neuen Reihe "Der Prag-Krimi" wacht Roeland Wiesnekker auf einer Leiche auf. Wie …  Mehr

Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachtstage. Langeweile kommt damit ganz sicher nicht auf!

Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachts…  Mehr

Der nächste Schritt für Rebecca Mir: Sie führt gemeinsam mit Thore Schölermann durch die neue ProSieben-Show "Masters of Dance" (ab Donnerstag, 13. Dezember, 20.15 Uhr).

Bei "Germany's Next Topmodel" begann ihrer TV-Karriere, bei "Let's Dance" fand sie ihr privates Glüc…  Mehr

Blümchen ist erwachsen geworden: Jasmin Wagner wagt nach 18 Jahren ein Comeback.

Die Kinder der 90-er dürfen sich wieder jung fühlen: Die Sängerin Blümchen feiert ihr Comeback.  Mehr

Cecilia, Kellnerin und Model aus Hamm: "Ich bin ein echtes Unikat. Bekloppt, ehrlich, und ich hab' mein Herz am rechten Fleck", sagt die 22-Jährige. Und: "Männer sind oft überfordert von mir". Bachelor, man hat dich gewarnt!

Für welche Dame wird sich Bachelor Andrej entscheiden? Der 31-Jährige hat die Qual der Wahl.  Mehr