Nichts für Feiglinge

TV-Film, TV-Tragikomödie
Nichts für Feiglinge

Infos
Originaltitel
Nichts für Feiglinge
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Fr., 10. Januar 2014
One
Sa., 10.11.
18:10 - 19:40


Der Musikstudent Philip führt ein unbeschwertes Leben. Mit seinen WG-Kumpels Ulli und Mehmet versteht er sich prächtig. Zwischen der neuen Nachbarin Doro und ihm hat es gefunkt. Und auch die stressige Zwischenprüfung würde er sicherlich mit links schaffen, wenn da nicht seine Großmutter Lisbeth wäre, die zunehmend hilfebedürftig wird. Als bei ihr vaskuläre Demenz diagnostiziert wird - eine Krankheit, die eine 24-Stunden-Versorgung verlangt -, zögert Philip nicht, sie ins Heim zu stecken. Dabei ist Lisbeth seine einzige Verwandte, bei der er nach dem Tod seiner Eltern aufgewachsen ist. Beide haben jedoch kein besonders inniges Verhältnis zueinander und Philip hat wirklich Wichtigeres zu tun, als sich um seine kratzbürstige Großmutter zu kümmern. Als er jedoch sieht, wie Lisbeth in der anonymen Umgebung mehr und mehr den Lebenswillen verliert, bereut er seine Entscheidung und holt sie zu sich in die WG. Zunächst sind Ulli und Mehmet skeptisch, doch rasch entwickelt sich eine lebendige, von gemeinsamem Lachen geprägte Verbundenheit zwischen Alt und Jung. Lisbeth und Philip kommen sich emotional so nahe wie nie zuvor. Als sich Lisbeths demenzbedingte Aussetzer häufen, muss Philip allerdings einsehen, dass diese harmonische Mehrgenerationen-WG nicht von Dauer sein kann...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Nichts für Feiglinge" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Almuth (Senta Berger) und ihre Tochter Kathrin (Patricia Aulitzky, links) sind sich fremd geworden.

Almuth und Rita

TV-Film | 29.12.2018 | 12:00 - 13:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.89/509
Lesermeinung
HR Edek Rotwachs (Dieter Hallervorden, li.) lädt Tochter Ruth (Anja Kling, 2. v. li.) und ihren Mann Georg (Hans-Jochen Wagner) zum Essen im Familienkreis. Es gibt die leckeren Klopse von Zofia (Franziska Troegner, 2. v. re.).

Chuzpe - Klops braucht der Mensch!

TV-Film | 31.12.2018 | 21:15 - 22:40 Uhr
3.05/5020
Lesermeinung
arte Frisch aus der Psychiatrie geflüchtet: Felix (Hinnerk Schönemann) zeigt Melanie (Lisa Maria Potthoff) "Lotheim leuchtet" - das Projekt, das bereits sein Vater begann.

Der mit dem Schlag

TV-Film | 04.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.75/5016
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr