Nichts für Feiglinge

TV-Film, TV-Tragikomödie
Nichts für Feiglinge

Infos
Originaltitel
Nichts für Feiglinge
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Fr., 10. Januar 2014
One
Sa., 10.11.
18:10 - 19:40


Der Musikstudent Philip führt ein unbeschwertes Leben. Mit seinen WG-Kumpels Ulli und Mehmet versteht er sich prächtig. Zwischen der neuen Nachbarin Doro und ihm hat es gefunkt. Und auch die stressige Zwischenprüfung würde er sicherlich mit links schaffen, wenn da nicht seine Großmutter Lisbeth wäre, die zunehmend hilfebedürftig wird. Als bei ihr vaskuläre Demenz diagnostiziert wird - eine Krankheit, die eine 24-Stunden-Versorgung verlangt -, zögert Philip nicht, sie ins Heim zu stecken. Dabei ist Lisbeth seine einzige Verwandte, bei der er nach dem Tod seiner Eltern aufgewachsen ist. Beide haben jedoch kein besonders inniges Verhältnis zueinander und Philip hat wirklich Wichtigeres zu tun, als sich um seine kratzbürstige Großmutter zu kümmern. Als er jedoch sieht, wie Lisbeth in der anonymen Umgebung mehr und mehr den Lebenswillen verliert, bereut er seine Entscheidung und holt sie zu sich in die WG. Zunächst sind Ulli und Mehmet skeptisch, doch rasch entwickelt sich eine lebendige, von gemeinsamem Lachen geprägte Verbundenheit zwischen Alt und Jung. Lisbeth und Philip kommen sich emotional so nahe wie nie zuvor. Als sich Lisbeths demenzbedingte Aussetzer häufen, muss Philip allerdings einsehen, dass diese harmonische Mehrgenerationen-WG nicht von Dauer sein kann...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Nichts für Feiglinge" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Was? Er soll so gut wie tot sein? Paul Lohmann (Bjarne Mädel) will nicht glauben, was Engel Angie (Friederike Kempter) ihm erzählt.

Wer aufgibt ist tot

TV-Film | 20.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3/506
Lesermeinung
ARD Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) und Kris Haas (Jascha Rust, mi.) warten mitten im thailändischen Urwald auf eine Mitfahrgelegenheit.

TV-Tipps In aller Freundschaft - Zwei Herzen

TV-Film | 26.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Vor Gericht: Reporter (Rainer Furch) interviewt Lilli Czipowski (Alwara Höfels, l) und Gerda Rapp (Imogen Kogge)

Keiner schiebt uns weg

TV-Film | 14.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ina Paule Klink und Leonard Lansink stehen derzeit in Bielefeld für einen neuen "Wilsberg" vor der Kamera.

Es gibt die Stadt also doch! Erstmals werden zwei "Wilsberg"-Folgen in Bielefeld gedreht. Dass Biele…  Mehr

Nach einem rassistischen Tweet spielte Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mit.

Im Spin-off "The Conners" muss Roseanne sterben, weil Hauptdarstellerin Roseanne Barr rausgeworfen w…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Eugen Bauder spielt Jonas, der sich als Stripper versucht. Trotzdem meint der Schauspieler, seine Rolle habe viele Facetten: "Jonas ist komplett verloren und weiß nicht, wo er hingehört. Der Charakter birgt auch eine Verletzlichkeit, aber er überspielt das natürlich mit seinem Auftreten."

Eugen Bauder spielt in der SAT.1-Komödie "Unsere Jungs" einen Stripper. Für die Kamera war das kein …  Mehr