Nie wieder Stau

  • Die Stadt ist laut, voll und stinkt. Viel zu viele Autos überall. Wie könnte es besser gehen? Sven Oswald testet verschiedene Bausteine für den Stadtverkehr der Zukunft. - Sven Oswald (li.) und ein E-Taxi Vergrößern
    Die Stadt ist laut, voll und stinkt. Viel zu viele Autos überall. Wie könnte es besser gehen? Sven Oswald testet verschiedene Bausteine für den Stadtverkehr der Zukunft. - Sven Oswald (li.) und ein E-Taxi
    Fotoquelle: rbb/Labo M/Katherina Lörsch
  • Die Stadt ist laut, voll und stinkt. Viel zu viele Autos überall. Wie könnte es besser gehen? Sven Oswald testet verschiedene Bausteine für den Stadtverkehr der Zukunft. - Sven Oswald im EasyMile Bus Vergrößern
    Die Stadt ist laut, voll und stinkt. Viel zu viele Autos überall. Wie könnte es besser gehen? Sven Oswald testet verschiedene Bausteine für den Stadtverkehr der Zukunft. - Sven Oswald im EasyMile Bus
    Fotoquelle: rbb/Labo M/Katherina Lörsch
  • Die Stadt ist laut, voll und stinkt. Viel zu viele Autos überall. Wie könnte es besser gehen? Sven Oswald testet verschiedene Bausteine für den Stadtverkehr der Zukunft. - Sven Oswald testet einen E-Roller. Vergrößern
    Die Stadt ist laut, voll und stinkt. Viel zu viele Autos überall. Wie könnte es besser gehen? Sven Oswald testet verschiedene Bausteine für den Stadtverkehr der Zukunft. - Sven Oswald testet einen E-Roller.
    Fotoquelle: rbb/Labo M/Katherina Lörsch
Report, Verkehr
Nie wieder Stau

Infos
Foto
RBB
Mi., 28.11.
21:00 - 21:45
Die Wahrheit über die Mobilität der Zukunft


Mit dem Mietfahrrad legt er eine kurze Strecke in der Stadt zurück. Mit einem autonomen Elektrobus fährt er über den Euref-Campus in Schöneberg. Und auf einem Lastenrad träumt er davon, wie es sein könnte, wenn ein Fahrradhighway durch Berlin führen würde. Aber vielleicht sind Straße und Schiene ja längst nicht die einzigen Verkehrswege durch Berlin. In Zukunft könnten sogar Lufttaxis und Lieferdrohnen am Himmel über der Stadt schweben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 Die PS Profis im Einsatz

Die PS Profis - Im Einsatz - Hardrocker unterm Messer

Report | 23.11.2018 | 21:00 - 22:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
3sat Bahnhöfe dieser Welt - Nächster Halt Zukunft

Bahnhöfe dieser Welt - Nächster Halt Zukunft

Report | 07.12.2018 | 01:30 - 02:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr