Niete zieht Hauptgewinn

  • Der umsichtige Empfangschef (Ludger Pistor, rechts) begrüßt Marie Gruber (Christiane Hörbiger), die in einem Radiowettbewerb einen Aufenthalt im Nobelhotel gewonnen hat. Vergrößern
    Der umsichtige Empfangschef (Ludger Pistor, rechts) begrüßt Marie Gruber (Christiane Hörbiger), die in einem Radiowettbewerb einen Aufenthalt im Nobelhotel gewonnen hat.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Marie (Christiane Hörbiger) fühlt sich wohl mit Gerd (Michael Mendl). Vergrößern
    Marie (Christiane Hörbiger) fühlt sich wohl mit Gerd (Michael Mendl).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Marie Gruber (Christiane Hörbiger) führt in Berlin ein Caféhaus. Vergrößern
    Marie Gruber (Christiane Hörbiger) führt in Berlin ein Caféhaus.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der umsichtige Empfangschef (Ludger Pistor) kümmert sich diskret um das Wohl seiner Gäste. Vergrößern
    Der umsichtige Empfangschef (Ludger Pistor) kümmert sich diskret um das Wohl seiner Gäste.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kevin (Bjarne Mädel) hilft seiner Chefin Marie Gruber (Christiane Hörbiger), die mit List und Tücke um das Überleben ihres Caféhauses kämpft. Vergrößern
    Kevin (Bjarne Mädel) hilft seiner Chefin Marie Gruber (Christiane Hörbiger), die mit List und Tücke um das Überleben ihres Caféhauses kämpft.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Konditor Erci (Eray Egilmez) hat einen Plan ausgeheckt, um das Caféhaus seiner Chefin zu retten. Vergrößern
    Konditor Erci (Eray Egilmez) hat einen Plan ausgeheckt, um das Caféhaus seiner Chefin zu retten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Marie Gruber (Christiane Hörbiger) kauft jeden Tag frische Blumen für ihr Café. Vergrößern
    Marie Gruber (Christiane Hörbiger) kauft jeden Tag frische Blumen für ihr Café.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Marie (Christiane Hörbiger) hat erfahren, dass Gerd (Michael Mendl) dafür verantwortlich ist, dass der Mietvertrag für ihr geliebtes Berliner Café nicht verlängert wird. Vergrößern
    Marie (Christiane Hörbiger) hat erfahren, dass Gerd (Michael Mendl) dafür verantwortlich ist, dass der Mietvertrag für ihr geliebtes Berliner Café nicht verlängert wird.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Marie (Christiane Hörbiger) möchte mit Gerd (Michael Mendl) in der Hotelküche heimlich eine Mehlspeise zubereiten. Vergrößern
    Marie (Christiane Hörbiger) möchte mit Gerd (Michael Mendl) in der Hotelküche heimlich eine Mehlspeise zubereiten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Marie Gruber (Christiane Hörbiger) hat den netten Finanzmanager Gerd Fürst (Michael Mendl) kennengelernt - und ahnt nicht, dass ausgerechnet er dafür verantwortlich ist, dass der Mietvertrag für ihr geliebtes Berliner Café nicht verlängert wird. Vergrößern
    Marie Gruber (Christiane Hörbiger) hat den netten Finanzmanager Gerd Fürst (Michael Mendl) kennengelernt - und ahnt nicht, dass ausgerechnet er dafür verantwortlich ist, dass der Mietvertrag für ihr geliebtes Berliner Café nicht verlängert wird.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gerd Fürst (Michael Mendl, Mitte) hat sich in Marie Gruber (Christiane Hörbiger) verliebt und ist äußerst ungehalten darüber, dass sein Angestellter Holweg (Thomas Limpinsel) ihm haarsträubende Geschichten über sie erzählt. Vergrößern
    Gerd Fürst (Michael Mendl, Mitte) hat sich in Marie Gruber (Christiane Hörbiger) verliebt und ist äußerst ungehalten darüber, dass sein Angestellter Holweg (Thomas Limpinsel) ihm haarsträubende Geschichten über sie erzählt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Marie (Christiane Hörbiger) und Gerd (Michael Mendl) haben sich spontan ineinander verliebt. Vergrößern
    Marie (Christiane Hörbiger) und Gerd (Michael Mendl) haben sich spontan ineinander verliebt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gerd Fürst (Michael Mendl) ist ein viel beschäftigter Finanzmanager. Vergrößern
    Gerd Fürst (Michael Mendl) ist ein viel beschäftigter Finanzmanager.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gerd Fürst (Michael Mendl) checkt in einem Berliner Nobelhotel ein. Vergrößern
    Gerd Fürst (Michael Mendl) checkt in einem Berliner Nobelhotel ein.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Liebeskomödie
Niete zieht Hauptgewinn

Infos
Originaltitel
Niete zieht Hauptgewinn
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Fr., 28. Dezember 2007
BR
Sa., 21.04.
20:15 - 21:45


Marie Gruber betreibt ein urgemütliches Wiener Kaffeehaus in bester Berliner Lage. Als ohne Vorwarnung die Handwerker mit Zollstock und Notizblock anrücken, ist die passionierte Wirtin geschockt. Schnell stellt sich heraus, dass das Haus verkauft wurde. Für die Kündigung des Pachtvertrages hat ihr Ex-Mann eine hübsche Summe kassiert und ist längst über alle Berge. Der neue Hausbesitzer, die Frankfurter Investmentfirma Prospecta, will die begehrten Räumlichkeiten an eine Coffeeshop-Kette vermieten, die das Fünffache an Miete zahlt. Schon an diesem Wochenende soll der neue Pachtvertrag abgeschlossen werden. Glücklicherweise hat ihr deutsch-türkischer Konditor Erci bei einem Gewinnspiel einen Aufenthalt just in jenem Berliner Nobelhotel gewonnen, in dem der Vertrag unterzeichnet werden soll. Marie will den Prospecta-Manager abfangen - doch dazu kommt es nicht, denn sie bleibt im Fahrstuhl stecken. Mit im Lift ist ausgerechnet Gerd Fürst , der unter Klaustrophobie leidende Vorstandsvorsitzende von Prospecta. Ohne zu wissen, mit wem sie eingeschlossen ist, gelingt es Marie, den panischen Manager zu beruhigen. Die beiden verlieben sich unsterblich ineinander. Als Gerd Fürst jedoch erfährt, wer Marie ist, glaubt er, sie habe sich nur an ihn herangemacht, um ihr geliebtes Café zu retten. Zum Glück gibt es den umsichtigen Empfangschef , der mit Takt und Diskretion die Geschicke der Liebenden zu lenken versteht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Niete zieht Hauptgewinn" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Sydney White

Sydney White - Campus Queen

Spielfilm | 27.05.2018 | 13:25 - 15:25 Uhr
1/501
Lesermeinung
SAT.1 Vaterfreuden

TV-Tipps Vaterfreuden

Spielfilm | 29.05.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.46/5013
Lesermeinung
HR Der Fischhändler Hansen (Uwe Ochsenknecht) und seine Frau Monika (Petra Kleinert, re.) wissen gar nicht, wie ihnen geschieht, als Corinna (Sonsee Neu) Hansen plötzlich hemmungslos ihre Liebe gesteht...

Liebe nach Rezept

Spielfilm | 18.06.2018 | 12:40 - 14:10 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr