Niete zieht Hauptgewinn

Marie Gruber (Christiane Hörbiger) hat den netten Finanzmanager Gerd Fürst (Michael Mendl) kennen gelernt - und ahnt nicht, dass ausgerechnet er dafür verantwortlich ist, dass der Mietvertrag für ihr geliebtes Berliner Café nicht verlängert wird. Vergrößern
Marie Gruber (Christiane Hörbiger) hat den netten Finanzmanager Gerd Fürst (Michael Mendl) kennen gelernt - und ahnt nicht, dass ausgerechnet er dafür verantwortlich ist, dass der Mietvertrag für ihr geliebtes Berliner Café nicht verlängert wird.
Fotoquelle: HR/Degeto/Julia Terjung
Spielfilm, Liebeskomödie
Niete zieht Hauptgewinn

Infos
Originaltitel
Niete zieht Hauptgewinn
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Fr., 28. Dezember 2007
HR
Mi., 26.09.
12:50 - 14:20


Marie Gruber ist geschockt: Ihr gemütliches Kaffeehaus in bester Berliner Lage soll dichtgemacht werden. Der neue Hausbesitzer, die Investmentfirma Prospecta, will die begehrten Räumlichkeiten an eine Coffeeshop-Kette vermieten. Doch so schnell gibt Marie nicht auf. Ein Gewinnspiel beschert ihr einen Aufenthalt in jenem Nobelhotel, in dem der Prospecta-Manager den Vertrag mit dem neuen Mieter unterzeichnen will. Mit ihrem Wiener Charme will Marie den Manager umstimmen. Doch dazu kommt es nicht, denn sie bleibt im Hotelfahrstuhl stecken - und mit ihr Gerd Fürst, der Vorstandsvorsitzende von Prospecta. Fürst leidet unter Klaustrophobie und reagiert mit Atemnot. Ohne zu wissen, mit wem sie im Lift eingeschlossen ist, gelingt es Marie, den panischen Manager zu beruhigen. Zwischen beiden funkt es auf Anhieb. Doch dadurch fangen die Probleme erst an ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Niete zieht Hauptgewinn" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Heute Er, morgen Sie

Heute Er, morgen Sie

Spielfilm | 27.10.2018 | 05:00 - 06:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Alex (Richard Brancatisono, l.) und sein Freund Paul (Ryan O'Kane), der keine griechischen Wurzeln hat.

Alex & Eve

Spielfilm | 04.11.2018 | 15:05 - 16:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Blanche (Siobhan Fallon Hogan, l.) arbeitet für Lucy (Renée Zellweger) als Sekretärin. Eines Tages erfährt sie per Zufall, dass Lucy in der Schublade eine Liste mit Namen all derer hat, die sie zu entlassen gedenkt.

New in Town - Eiskalt erwischt

Spielfilm | 11.11.2018 | 15:00 - 16:30 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr