Nikola

  • Dr. Schmidt (Walter Sittler) macht Nikola (Mariele Millowitsch) klar, dass sie Tim einen Bärendienst erwiesen hat, als sie ihn auf die Station geholt hat. Vergrößern
    Dr. Schmidt (Walter Sittler) macht Nikola (Mariele Millowitsch) klar, dass sie Tim einen Bärendienst erwiesen hat, als sie ihn auf die Station geholt hat.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht die eigenwillige Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch). Vergrößern
    Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht die eigenwillige Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch).
    Fotoquelle: RTL
  • Dr. Robert Schmidt (Walter Sittler) ist ganz und gar nicht begeistert von den eigenwilligen Arbeitsmethoden der neuen Stationsschwester Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch). Vergrößern
    Dr. Robert Schmidt (Walter Sittler) ist ganz und gar nicht begeistert von den eigenwilligen Arbeitsmethoden der neuen Stationsschwester Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch).
    Fotoquelle: RTL
  • 2. Staffel: Nikola (Mariele Millowitsch) und Dr. Schmidt (Walter Sittler) Vergrößern
    2. Staffel: Nikola (Mariele Millowitsch) und Dr. Schmidt (Walter Sittler)
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht die eigenwillige Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch). Vergrößern
    Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht die eigenwillige Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch).
    Fotoquelle: RTLplus
  • Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht die eigenwillige Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch). Vergrößern
    Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht die eigenwillige Nikola Vollendorf (Mariele Millowitsch).
    Fotoquelle: RTLplus
Serie, Comedyserie
Nikola

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
RTLplus
Sa., 30.06.
00:10 - 00:35
Die Offenbarung


Als ein Patient nach einem Zuckersturz ohnmächtig zusammenbricht, hilft Tim Dr. Schmidt bei der Erstversorgung. Als der Patient nach dem Erwachen Tim überschwänglich als Lebensretter dankt, ist Tim völlig aus dem Häuschen und glaubt, seine wahre Bestimmung erkannt zu haben: Er möchte Pfleger werden und jeden Tag Leben retten. Nikola versucht, ihm das sofort wieder auszureden, aber Tim ist nicht zu halten. Er becirct Nikola so lange, bis diese ihm schließlich zugesteht, ein paar Tage auf der Station arbeiten zu dürfen. Doch von arbeiten kann eigentlich nicht die Rede sein. Zwar funktioniert der Betrieb einwandfrei, doch Nikola erfährt von den Stationsschwestern, dass dieser Umstand nur ihnen zu verdanken ist, weil Tim selbst keinen Finger krümmt. Nikola ist entsetzt. Sie stellt Tim zur Rede, aber der hat längst andere Pläne: Er möchte jetzt lieber Rettungssanitäter werden. Verzweifelt bittet Nikola Schmidt um Hilfe. Dieser glaubt mit einer makaberen List Tim für immer von seinem Berufswunsch heilen zu können: Er will ihm den Tod einer Patientin vorspielen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Niko (Sebastian Kroehnert, li.) ist von der Schule geflogen. Claudia (Nora Binder, 2.v.li.) und Alex (Wolke Hegenbarth) unternehmen einen letzten Versuch, den Schuldirektor (Hilmar Eichhorn) umzustimmen.

Mein Leben & Ich - Hausbesuch

Serie | 29.06.2018 | 22:00 - 22:25 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
RTLplus Benno (Willi Thomczyk, 2.v.l.) zeigt Lothar (Rene Heinersdorff, l.), Uschi (Antje Lewald, 2.v.r.) und Stefanie (Dana Golombek, r.) begeistert seinen neuen Standplatz mit Seeblick.

Die Camper - Platz am See

Serie | 29.06.2018 | 22:55 - 23:15 Uhr
4.8/505
Lesermeinung
SAT.1 Pastewka

Pastewka - Das Angebot

Serie | 30.06.2018 | 00:25 - 00:50 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr